Schlagwort-Archiv: Kissen

Interior //
Die schönsten Kissen im Frühling

13.04.2016 um 13.39 – box3 Wohnen

kissen sommer trend

Was Schuhe für mich in der Welt der Mode sind, sind Kissen für mich im Interior-Bereich, man könnte beinahe von einem ausgemachten Tick sprechen. Es gibt einfach viel zu viele schöne Exemplare, als dass ich mich allzu sehr festlegen wollen würde. Es kommt also durchaus vor, dass ich zeitgleich mit dem Frühjahrsputz nicht nur den Dreck von den Fenstern schrubbe, sondern auch die Sofa-Dekoration auf Vordermann bringe, zum Beispiel durch neue, farbenfrohe Kissen. Meine Güte, dieses Eis-am-Stiel-Prachtstück macht mich ganz Banane im Kopf, aber dann gibt es ja auch noch so schöne Indianermädchen-Modelle – man bräuchte einfach viel mehr Platz für viel mehr Sofas und noch mehr Kissen, aus die Maus.

Meine Lieblings-Stücke seht ihr nochmal auf einen Blick und wer eine Entscheidungshilfe in petto hat – immer her damit,bitte ♥ weiterlesen

TAGS:

Interior // Kissen von Jonathan Adler

09.12.2015 um 12.20 – Wohnen

jonathan adler kissenMeine Oma Mia ist ein ganz schön verrücktes Huhn. Sobald ich auch nur einen Fuß in ihr Haus setze, werde ich einmal quer durch alle Zimmer kommandiert, jeder neue Kerzenständer muss bestaunt werden, auch die Weihnachts-Putten, die eigentlich ganzjährig neben der Tür hängen, waghalsige Kissenbezüge, die gereinigten Samt-Gardinen und überhaupt, jede kleine Veränderung ist wichtig und gleich mehrere Ohhhs und Ahhhs wert. Irgendwann einmal schwor ich mir, dass ich meine zukünftigen Enkel verschonen würde, alles, was es bei mir zu Beäugen gäbe, wäre Minimalismus in Reinform und ein paar schlichte Kunstwerke, sonst nichts. Naja, Pustekuchen. Der Apfel fällt offenbar wirklich nicht allzu weit vom Stamm, meine Freunde behaupten sogar, ich werde Oma Mia mit jedem Jahr ein bisschen ähnlicher. Im Angesicht meiner neuesten Begierde vermute ich das auch: Die Kissen von Jonathan Adler machen, dass ich vor Freude quietsche.

Der New Yorker Produktdesigner entwirft bekanntlich jede Menge Quatsch, aber ebenso viel Schönes. London, Paris, New York, Palm Beach – mir egal, jedes der wolligen Wohn-Accessires dürfte augenblicklich bei mir einziehen: weiterlesen

Interior-Inspiration: Das Lookbook von Zara Home

Tatsächlich hatte ich Zaras Home Existenz irgendwie vergessen. Warum auch? Findet man auf Berlins Flohmärkten und Nippes-Lädchen doch ausreichend wunderbare Kleinigkeiten zu eben deutlich kleineren Preisen. 2008 das erste Mal in Brügge erkundet, trieb es mich seither auch nicht mehr in einen Store. In welchen auch? Seit ein paar Monaten finden wir Zara Home zwar in Berlin-Steglitz gleich neben Primark, der Besuch dorthin blieb vorerst allerdings aus. Unser kleiner Hamburg-Besuch verleitete uns nun also doch dazu, die Interior-Hallen des Spaniers noch einmal aufzusuchen und das Ergebnis war tatsächlich überraschen: Zwischen romantisch-anmutenden Betten, kitschigen Accessoires und Home-Kleidung finden wir eine ordentliche Ladung hübscher Stücke für unsere eigenen vier Wände, die sich preislich völlig im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeit finden. Egal ob Schubladen-Knaufe, putzige Hausschuhe, Textilien en masse oder ziemlich wohliger Kerzenduft in hübsch verpackten Gläsern – wir hätten dort so einiges mitnehmen können.

Eine noch viel schönere Entdeckung allerdings ist das Lookbook von Zara Home, das wir heute morgen einmal genauer unter die Lupe genommen haben: Inspiration hoch 10 und Impulsgeber, die eigene Wohnung aufzumöbeln, in einem.  weiterlesen

Diskussionsstoff: Pro-Magersucht-Kissen?

17.12.2010 um 13.57 – Allgemein

Puh. So viel Zündstoff heut Morgen. Und das, obwohl wir doch gerade alle so herrlich festlichen Gemüts sein sollten. Aber ich muss zugeben, dass das obrige Kissen von Jonathan Adler mich in einen kleinen innerlichen Konflikt geraten ließ. „Nothing tastes as good as skinny feels“ ist eine klare Ansage. Heißt so viel wie „dünn sein ist phantastisch“, aber huldigt der Spruch deshalb gleich der Magersucht?

Der Ausspruch kommt im Übrigen nicht von Jonathan selbst, sondern viel mehr aus dem Munde der Skandal-Nudel Kate Moss. Kurz nach dem verbalen Ausrutscher machte sich der proppere Perez Hilton einen Scherz daraus und lies sich ein Shirt mit selbiger Aufschrift drucken. Natürlich war das Geheule und Gemeckere groß und klug wie der Gute nunmal ist, vertrieb er kurzer Hand eine politisch korrekte Version des Skandal-Shirts in seinem Onlineshop: “Nothing Feels As Good As Being Healthy” stand darauf. weiterlesen

Sale-Tipp: L O V E

21.10.2010 um 16.50 – Allgemein

Draußen ist es arschkalt, also muss es drinnen gemütlicher werden. Ich bin derzeit auf der Suche nach einer ganzen Ladung neuer Kissen. Ich mag es, wenn Alt und Neu Hochzeit feiern, also werden sich zu diversen Flohmarkt-Fünden auch etwas puristischere Alternativen gesellen. Mit diesem Quartett liebäugle ich schon seit geraumer Zeit. Liebe ist wichtig, Liebe ist gut, Liebe ist schön. Und ein bisschen davon könnte ich in meinem kleinen Heim schon noch gebrauchen. Was für ein Glück, dass gerade Sale ist… weiterlesen