Schlagwort-Archiv: Lemaire

PFW // Meanwhile in Paris –
mit Rochas, Jacquemus, Dries van Noten & H&M

03.03.2016 um 13.38 – Mode

paris fw

An alle Schluppen-Gegner da draußen: Ihr müsst jetzt ganz stark sein. Alessandro Micheles Superpower scheint nämlich auch vor Paris kein Halt zu machen – und so sehen wir eben auch hier bei den Defilées für den Winter 2016 nichts anderes außer Schluppen, Pussy Bow Schleifchen und andere Schnürungen um den Hals. Wer anfänglich noch glaubte, es handle sich hier bloß um eine Eintagsfliege, die sich schnell wieder vom Acker machen würde, der wird bitter enttäuscht. Aber – und dieses aber gehört streng genommen in Versalien gesetzt – keine Sorge: Das formschön gebundene Schläufchen muss nicht immer zum 70er Jahre Gedächnislook mutieren: Maison Kitsuné zeigt den adretten Schulmädchen-Look, während wir bei Rochas eher an einen barocken Auftritt denken müssen und wieder Alice-Im-Wunderland-Assoziationen nicht von der Hand weisen können.

Schleife ist eben nicht gleich Schleife. Wem all das trotzdem nicht ganz geheuer ist, der darf weiter auf Socken in den Schuhen setzen, heute boyisch morgen ultrafeminin oder beides durcheinander mixen, Samtlooks weiter huldigen oder dem Wasserfallausschnitt fröhnen. Alles dabei in Paris, alles dabei. weiterlesen

Paris Fashion Week //
5 x Perfektion bei Lemaire

04.03.2015 um 14.55 – Mode

lemaire

Die schönste Modenews des gestrigen Tages: Lemaire macht demnächst gemeinsame Sache mit Uniqlo – und bringt eine Capsule Collection auf den Markt, die die perfekte Symbiose aus klassischen Stücken, Geradlinigkeit, gemütlichen Materialien und Lemaire-typischen Details sein dürfte. Bevor wir allerdings jetzt schon kaum an eine bessere Liaison denken können, schauen wir uns doch schon mal an, was uns im kommenden Herbst in etwa erwarten könnte und schielen fluchs nach Paris zur gerade anlaufenden Fashion Week: Dort präsentierte der Pariser Liebling Christophe Lemaire samt seiner rechten Hand Sarah-Linh Tran nämlich einmal mehr genau das, wofür wir das Label so sehr lieben:

Präzise Schnitttechnicken, ausgeklügelte Details, unaufgeregte Farbpaletten und eine Materialwahl, in der wir uns am allerliebsten gleich vergraben würden. Die Erinnerung an den nächsten Winter macht uns eigentlich Angst, Lemaire nimmt sie uns allerdings ein jedes Mal. Und was sollten wir unbedingt im Lemaire’schen Herbst/Winter ausführen: Schulterfreie Kleider, knallige Decken oder Pullover als üppigen Schal geknotet, breite Taillengürtel, schwere Capes und zartes Creme. weiterlesen