Schlagwort-Archiv: Les Fragments Bel Ensemble

Lookbook & Kampagne //
Stine Goya für den Winter 2014

14.05.2014 um 16.13 – box2 Kampagne Lookbook Mode

stine goya Les Fragments Bel Ensemble

Wenn Karl Lagerfeld die Haremshose salonfähig macht, wissen wir, dass Stine Goyas Interpretation der Bollerhose im kommende Winter den Nagel auf den Kopf treffen wird. Zwar waren wir bereits im Januar zur Copenhagen Fashion Week hellauf begeistert, mit Karls Segen im Gepäck dürfte die Nummer allerdings jetzt schon geritzt sein: Egg Shape rutscht runter – genauer gesagt: in die Hosenform. Zugegeben, zwischen Stine Goya und Chanel eine Brücke zu schlagen, ist vielleicht ein klein wenig weit her geholt, eine Vorliebe für das weite Hosenbein scheinen trotzdem beide Designer zu haben. Während Chanel also irgendwo in den Arabischen Emiraten rumschippert, bleibt die Designerin ihren dänischen Wurzeln treu, verbindet ihre Handschrift gewohnt mit skandinavischen Minimalismus und geliebtem Kunst- und Geschichtshintergrund. 

Das Ergebnis „Les Fragments Bel Ensemble“ durftet ihr zwar schon im Januar begutachten, heute allerdings flatterte das frisch gedruckte Lookbook samt Kampagne in unsere Hände: Stine Goya News sind gute News: Und unsere Wunschliste im Kopf schon jetzt ellenlang – inklusive Frisur, Ohr-Clips und Schuhen. Und eure? weiterlesen

CFW: Stine Goya A/W 2014
– „Les Fragments Bel Ensemble“ –

31.01.2014 um 10.46 – Allgemein Mode

stine-goya-aw-14Es scheint, als mache die dänische Designerin Stine Goya permanent alles richtig. Wie sie das hinkriegt, weiß kein Mensch, aber sicher ist: Das rothaarige Ex-Model mit der Bilderbuchfamilie hat ein Händchen für wunderbare Quellen der Inspiration. Für den kommenden Herbst hat sie sich nicht nur von einer der begabtesten Künstlerinnen der Jetztzeit, nämlich Ruby Sky Stiler, beflügeln lassen, sondern auch vom vielleicht einflussreichsten Bildhauer des 20. Jahrhunderts: Constantin Brancusi, der unter anderem für eiförmige Köpfe, den „Tisch des Schweigens“ oder die Auftragsarbeit „Le Baiser“ (Der Kuss) bekannt ist. Ruby Sky Stiler hingegen stellt den weiblichen Körper in den Fokus ihres figurativen Schaffens. Und dessen organische Rundungen in Kontrast zu geometrisch-kantigen Formen.

Trifft die Stilistik beider Künstler schließlich auf Fräulein Goyas Gespür für Stil, dann kommt „Les Fragments Bel Ensemble“ dabei heraus – eine Kollektion zwischen Märchen, Mädchen und Mustermixen, die perfekte Fusion aus skandinavischem Minimalismus und der Opulenz der 80er Jahre. Inklusive Ohr-Clips. 

weiterlesen