Schlagwort-Archiv: Leyla Piedayesh

MBFWB // lala Berlin “Werdet wild und tut was Schönes”

– 16.01.2014 um 11.25 – Berlin Mode

lala berlin1 MBFWB // lala Berlin Werdet wild und tut was Schönes

Interpretationen sind subjektiv – ebenso wie Wahrnehmungen, Gesehenes, Wünsche und Träume. Wir alle werden immer unser ganz eigenes Verständnis von Erlebtem skizzieren, manchmal darauf beharren und wieder vollkommen an Empfindungen anderer vorbeischrabben. Wenn Leyla Piedayesh uns mit ihrer lala Berlin Kollektion für den Winter 2014 dazu auffordert: “Werdet wild und tut was Schönes” – dann fangen allerdings die meisten von uns an, ihren verknoteten Kopf wieder einmal zu aktivieren. Sind wir denn nicht wild und frei und unangepasst? Sind wir denn nicht getrieben von Individualität und verfolgen wir nicht allesamt das Glück des Lebens? 

Leylas Antwort an dieser Stelle könnte lauten: Nein, oder vielleicht, nicht wirklich. Wir gehören nicht zu den Rebellen unserer Zeit und wagen nicht das scheinbar Unmögliche, sondern setzen lieber auf Sicherheit, stehen tagtäglich vor zig Entscheidungen, ohne mutig voran zu schreiten und Leidenschaften nachzugehen. Wir sind gelähmt ob all der Möglichkeiten, wirken farblos und angepasst und scheinen so ganz gut zu funktionieren – zumindest ein Großteil von uns. lala Berlins Kollektion mahnt, erinnert an vergangene Punk-Zeiten und versucht, unsere Zukunft vorsichtig abzubilden. Grunge trifft auf traditionelle Künste, orientalische Einflüsse werden ganz bewusst gebrochen und auch der graue Berliner Winter findet seine kleine Hommage. Typische lala-Elemente werden aufgegriffen und gehen neue Wege. Werdet wild und tut was Schönes – oder auch: Steht euch nicht länger selbst im Weg, brecht aus und werdet bunt. Ja, denn das ist unsere Zeit! weiterlesen

GPD: LALA Berlin – von Pferdeprints, knalligen Farben und den Beatniks

– 25.10.2012 um 11.35 – Allgemein Mode

lala Berlin 800x536 GPD: LALA Berlin   von Pferdeprints, knalligen Farben und den Beatniks

Sie zeigt nicht auf der Mercedes-Benz Berlin Fashion Week in Berlin und scheint sich auch sonst ein bisschen rar machen zu wollen: Leyla Piedayesh setzt scheinbar derzeit auf volle Konzentration und weniger Druck von außen. Ein Statement, das wir auch in ihrer hippiesk anmutenden Kollektion 2013 erkennen und zum neuen Motto der erfolgreichen Designerin gehört. Lala Berlin ist unumstritten eines der wenigen, deutschen Aushängeschilder und feiert neben Deutschland vor allem in Frankreich und den skandinavischen Ländern große Erfolge. “Break on Through” der Doors begleitet Leyla bei ihrer neuen Kollektion und die kommt so hübsch lieblich und romantisch daher, dass wir nicht anders können, als die Kollektion bei den German Press Days mit strahlenden Augen zu begutachten. Ihr Pali-liebe trifft auf zarte Pferdemuster, die kaleidoskopartig auf Seide tanzen und erst auf den fünften Blick zum Vorschein kommen wollen, psychedelische Prints erinnern an vergangene Glücksgriffe ihrer Kollektion und die Farbpalette überschlägt sich diesmal an Leuchtkraft.

Inspiriert von den Beatniks nimmt Leyla Piedayesh den befreienden Kurs, statt sich von der Branche einengen zu lassen und interpretiert diese Vorstellung ins 21. Jahrhundert der urbanen Lady von heute.  weiterlesen

Adventskalender // Kläppchen 9: Das Cashmere Triangle von Lala Berlin

– 09.12.2011 um 10.00 – Accessoire Allgemein

ADV KALENDER TIJW lalaberli Adventskalender // Kläppchen 9: Das Cashmere Triangle von Lala Berlin

Es gilt Lieblingsstücke, die zieht man auch nach Jahren noch gerne an, weil sie Klassiker sind und allen Trends standhalten und weil sie sich durch Qualität und Verarbeitung auszeichnen und so ein langes Leben an unserer Seite garantieren. Ja, es gibt sie, auch wenn wir dafür manchmal ein bisschen tiefer in die Tasche greifen müssen.

Im Jahr 2004 realisierte Leyla Piedayesh mit ihrem heute gefeierten Label Lala Berlin eben diesen Wunsch und macht seither einen treuen Kundenstamm äußerst glücklich: mit einem Händchen für visuellen Augenschmaus, mit der ausgesuchten Wahl der Materialien und mit besonderer Verarbeitung. Ein Klassiker, der in keinem Lala Berlin Fanquartier fehlen darf: Das berühmte Cashmere Triangle – weich und zart hält es uns dieser Tage ordentlich warm, nimmt sich zurück und kann sich doch voll und ganz in den Vordergrund eines Outfits manövrieren. Ein wohldosierter Mix aus ihrer Heimat, dem Iran, trifft auf Berliner Lässigkeit und spiegelt sich wieder in Lala Berlins wichtigstem und beliebtesten Modell aus ihrer Accessoire-Linie.

Und ihr könnt den Klassiker im Wert von rund 400 Euro heute bei uns gewinnen. Und wie? So:  weiterlesen

Press Days Berlin: Lala Berlin und Kaviar Gauche bei Prag PR

– 19.04.2011 um 17.42 – Accessoire Allgemein Mode Trend

Kaviar Gauche Lala Berlin Press Days Berlin: Lala Berlin und Kaviar Gauche bei Prag PR

Gebührender hätte der Ort für die Kollektionen von Leyla Piedayesh und dem Designer-Duo Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl, kurz: Lala Berlin und Kaviar Gauche, mal wieder nicht sein können – die Präsidentensuit im Ritz Carlton, Berlin. Wir fanden uns dort bereits zu zweiten Mal ein und nahmen die eleganten Stücke der beiden Berliner Vorzeigelabels mal aus nächster Nähe unter die Lupe. Und die Kollektionen stand ihren Präsentationen bei der Fashion Week in nichts nach: weiterlesen

BFW: Lala Berlin – Frühlingsgefühle für Herbst/Winter 2011

– 19.01.2011 um 23.37 – Allgemein Trend

Lala1 513x307 BFW: Lala Berlin   Frühlingsgefühle für Herbst/Winter 2011

Vielleicht liegt es daran, dass wir ihn uns einfach so sehr herbei wünschen: den wunderbaren Frühling. Vielleicht wollen wir gar keine Schwarz-/Grau- oder Rosttöne mehr sehen. Und möglicherweise sehen wir also aus diesem Grund alles durch unsere warme und wohlige Frühlingsbrille. Das zumindest würde unsere Assoziation mit der Herbst/Winter 2011 Kollektion von Lala Berlin verständlicher machen. Fest steht: Wir wollen sie schon jetzt haben und nicht erst noch warten müssen. Gleich das erste Outfit erinnert eher an einen wunderbaren Sommertag und leuchtet durch psychedelisch angehauchte, knallbunte Muster, die sich durch ihre gesamte Kollektion wie ein roten Faden ziehen.

Typische Wintertöne wie Schwarz, Grau und Beige sind uns am liebsten. Und Lala Berlin wird uns an dieser Stelle auch keineswegs enttäuschen – Farbe gibt’s nämlich obendrauf: Sonnengelb und Moosgrün setzen nicht nur Akzente, sondern domineren sogar ganze Outfits. Ein bisschen fühlen wir uns an eine Safari erinnert, denn vor allem das Grün, Beige und Grau gepaart mit dem wunderbaren Gelb lassen uns von Steppe und wilden Tieren träumen. weiterlesen

Lala Berlin x Unützer | Kaviar Gauche x Görtz

– 01.11.2010 um 17.00 – Allgemein Schuhe

lalaberlin 513x269 Lala Berlin x Unützer | Kaviar Gauche x Görtz

Irgendwann musste das mal passieren: Nach einem vollgepackten Tag während der Press Days machte der Akku meiner Kamera ausgerechnet bei unserer letzten Station schlapp: Prag Pr. Hier gab es unter anderem die Kollaborationen zwischen Lala Berlin & Unützer und Kaviar Gauche & Görtz zu sehen. weiterlesen