Schlagwort-Archiv: Lidschatten

Beauty Hacks //
Dein Lidschatten kann mehr als du denkst

17.02.2017 um 12.01 – Beauty

Frage: Was kann ein Lidschatten noch, außer sich auf dem Lid ausruhen? Höchst merkwürdige Frage an so einem verregneten Tag? Klare Sache: Ein Lippenstift gehört auf die Lippen, eine Haarkur definitiv auf die Haare und ja verdammt noch mal, ein Lidschatten gehört auf die Lider. Aber stellt euch doch mal vor, ihr erwacht eines Morgens, öffnet langsam die noch verschlafenen Augen, rollt euch noch mit der zerzausten Mähne aus dem muckelig warmen Bett, tappst nichts ahnend in das Bad, während eure Fußsohlen die kühlen Kacheln berühren und dann stellt ihr fest: Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Alle Produkte sind weg. Kein Lippenstift, kein Nagellack, kein Strobing Powder und auch kein Rouge. Alles weg! Bis auf den Lidschatten.

Gut, das wäre jetzt die überspitzte Version von: Manchmal haben wir einfach keine Lust das gesamte Beauty-Arsenal mit uns rumzuschleppen. Immer diese vollgestopften Kulturbeutel und überall in der Handtasche fliegen die Schminkutensilien herum. Vielleicht ist aber auch nur das Augenbrauengel einfach leer oder der Eyeliner hat gerade seinen Geist aufgegeben, der nächste Drogeriemarkt ist einfach nicht in unmittelbarer Nähe und das Date klingelt auch schon an der Tür. Lange Rede, kurzer Sinn: Manchmal lohnt es sich, Profis über die Schulter zu schauen und den einen oder anderen Trick abzugreifen, den ich ohne Umwege mit euch teilen will. Und diesmal geht es also um die Geheimwaffe Lidschatten und darum, wie man diesen Beautylümmel am allerbesten zweckentfremden kann! Denn Eyeshadow hat es faustdick hinter den Ohren und kann weit mehr als nur die Lider verschönern. Wie? Verrate ich euch natürlich. Bereit? weiterlesen

BEAUTY-INSPIRATION // Comeback:
Lidschatten bis zu den Augenbrauen

26.01.2017 um 14.40 – Beauty

Eyeshadow1

Es muss etwa 2004 gewesen sein, als neun Mädels inklusive Nike und mir im Urlaub nur ein Ziel verfolgten: Tagsüber bräunen und abends feiern gehen. Ich weiß selbst nicht mehr so genau, warum wir nichts anderes im Kopf hatten und wie wir das ganze zwei Wochen lang durchhielten, aber wir erfüllten unsere Sommerurlaubsmission, wie das dazugehörige Bildmaterial noch bis heute beweist: Dank Sonne und ganz viel Salz trafen wasserstoffblonde Haare auf Sonnenstudio-gleiche Haut. Das ist allerdings längst nicht das Einzige, was auf den entwickelten Fotos zum Vorschein kommt: Auch das bis zu den Augenbrauen mit Hellblau bepinselte Lid bringt eine Zeit zum Vorschein, zu der ich mich manchmal nur noch mit zusammengekniffenen Augen bekennen will. Was. war. da. los? Fragt man sich da zurecht und während die vermeintlichen Fauxpas aus Teenie-Zeiten gerade so leicht in Vergessenheit geraten, werden sie einem auch schon wieder auf dem Silbertablett präsentiert:

Und zwar auf den Augen mancher Models bei Jean Paul Gaultiers Couture Show in Paris. Die Knallfarbe im Outfit ist offensichtlich gänzlich zurück. Stellt sich uns bloß die Frage: Machen wir da auch beim Thema Make-Up wieder mit?  weiterlesen

LFW // Beauty:
Die Rückkehr des farbigen Lidschattens
– Macht ihr mit?

19.02.2014 um 9.20 – Beauty Do or Don't

eyeshadow

Mit 14 oder 15 verging kein Tag ohne blauen Lidschatten. Es stellte sich mir damals auch überhaupt gar nicht die Frage, ob ich da überhaupt mitmachen würde oder es angesichts meiner ziemlich blassen Hautfarbe vielleicht einfach sein lassen sollte. Ich hab’s natürlich getan – bis zu den Augenbrauen hoch. Wenn ich daran denke und alte Fotos aus der Teenie-Zeit durchkrame, den leicht schimmernden Lidschatten bis zu den zu Tode gezupften Brauen sehe, frage ich mich noch immer, wie meine Mutter mich damals überhaupt so aus dem Haus gehen lassen konnte.

Wir wollen’s wissen: Lidschatten-Revival – Macht ihr mit? weiterlesen

Haute Couture Beauty-Trend: Die neuen Smokey-Eyes

25.01.2013 um 15.53 – Allgemein Beauty Make-Up Trend

Sicherlich gehören Nike und ich nicht zu den allergrößten Beauty-Experten und doch ist ein Trend der Couture-Schauen nicht zu übersehen: Schwarz bepinselte Augen mit kleinen Details. Seien es die Augen von Chanel, die mit dramatischen Netz-Applikationen noch imposanter wirken oder Versaces Smokey Eyes, die mit Neon-Farben akzentuiert wurden, Christian Diors geschwungener schwarzer Lidstrich oder aber Armani Privés exzentrisch geometrischer Strich in der Lidfalte – Schwarz muss diesen Sommer bei allen festlichen Aktivitäten nicht dezent, sondern äußert auffällig daher kommen.

Sind die Ready-to-Wear Beauty-Tipps stets etwas experimentierfreudiger und farbiger, darf es bei den Couture Schauen ruhig etwas klassischer, wenngleich mindestens genauso extravagant zugehen. Vergangenen Sommer hieß das: Dunkles Blau trifft zarte Akzente um schmale Lidstriche oder güldenen Schimmer. Diesmal, so sind sich derzeit scheinbar alle einig, wird’s vor allem schwarz, schwarz, schwarz – und nicht zu zurückhaltend, bitte! weiterlesen

Knallfarbener Lidschatten: Do or Don’t?

23.05.2011 um 16.16 – Allgemein Make-Up Trend

Der Sommer wird knallig – ja, mittlerweile haben wir das verstanden. Alles bunt, aber bitte in klar abgesetzten Farben ohne Verläufe. Und bitte so schrill wie möglich: Orange nebst Pink oder Lila gepaart mit Rot. Geht nicht, geht doch! Aber wie sieht das Ganze eigentlich mit Make-up aus? Zwar ist knalliger Lippenstift in Orange oder Pink derzeit unser aller liebster Begleiter, aber was ist mit blauem Rouge oder zum Beispiel pinkem Lidschatten? weiterlesen

“Yellow-colored objects appear to be gold”

25.03.2011 um 12.38 – Allgemein Beauty

Foto via weareyouneak

Lange Zeit ging es in unseren Gesichter recht puristisch zu. Knalliger Lidschatten galt als Überbleibsel der 90er und 00er Jahre, es waren zumeist junge Mädchen, die sich im Zuge ihrer ersten Farb-Erfahrungen an Blau, Grün und Co versuchten. Die Dame von Welt hingegen nahm Vorlieb mit rotem Lippenstift, ließ aber die Finger von zu kräftigem Augen-Make Up. Die Welle der Zurückhaltung rollt in diesem Jahr aber unweigerlich ihrem Ende entgegen. Designer wie Prada und Oscar de la Renta plädierten während der Fashion Week für mehr Farbe, mehr Eperiemente und Mut. Zu verdanken haben wir das wohl nicht zuletzt dem 70er Jahre – Disco-Einfluss. Blau, Lila und der Rest des Regenbogens bleiben für mich dennoch gewöhnungsbedürftig- eine Farbe hat es mir allerdings tatsächlich angetan: Gelb.

Denn: “Yellow-colored objects appear to be gold.“

Oben seht ihr ein Bild des neuesten Shootings von Sue! weiterlesen