Schlagwort-Archiv: Lieblingsstücke

Inside Chanel //
Ein Besuch im neuesten Store in Hamburg + Traumstücke

– 11.04.2014 um 13.29 – box2 Shopping

chanel boutique Inside Chanel // <br/> Ein Besuch im neuesten Store in Hamburg + Traumstücke

Hach, ja. Es gehört wohl zu einem weit verbreiteten Mädchentraum, einmal in Besitz einer Chanel-Tasche zu sein, die ineinander verschlungenen Cs ausführen zu können und sich mit einem Hauch Coco zu umgeben. Das Portemonnaie macht uns da allerdings gerne einen Strich durch die Rechnung, schreit unaufhörlich “Nein, nein, nein” und appelliert an unsere Vernunft. Aber vernünftig sein, was soll das bloß? Natürlich hat solch ein Kauf rein gar nichts mir rationalem Denken zu tun, sondern wohl eher mit Träumen und dem Spaß an der ganzen Chose. Wobei: Genau genommen, ist eine Investition schon eine ziemlich intelligente Sache, beachtet man, dass die guten Stücke fast täglich an Wert gewinnen – und nein, meine Herren, ich meine hier nicht den Ideellen. Die Vintage-Modelle sind gleich noch teurer, eine Preissteigerung ist also garantiert und aus der Mode kommen diese hübschen Dinger sowieso niemals. 

Wir jedenfalls wurden gestern ziemlich verrückt im Kopf, überlegten hin und her, träumten uns davon und langten im Kopf bereits zu – um am Ende doch ganz vernünftig zu bleiben. weiterlesen

LOST & FOUND:
Schickt uns eure verlorenen Lieblinge
– Wir helfen, sie wieder zu finden <3

– 25.10.2013 um 16.18 – Allgemein

Lostandfound teaser LOST & FOUND: <br/> Schickt uns eure verlorenen Lieblinge <br/>   Wir helfen, sie wieder zu finden <3

Lieblingsstück gesucht, Lieblingsstück gefunden: Wenn’s um kleine Schätze geht, bin ich besonders penibel. Wenn sie dann auch noch von Herzmenschen kommen, hüte ich sie wie meinen Augapfel. So auch mein damals sehnlichst gewünschtes, silbernes Medaillon, das meine Mama mir nach langer Suche kurz vor meinem Umzug nach Berlin schenkte. Darin: Ein Bild mit meinen Eltern und mir. Unfassbar kitschig und so unfassbar bedeutend für mich. Ich trug es ständig, unter’m Pulli, über’m Kleid und hin und wieder mal in meiner Tasche – als kleinen Beschützer, als Talisman sozusagen. Nur einmal war ich nachlässig, ließ meinen Rucksack auf einer Party unbewacht und schwupps war alles weg – auch das Geschenk meiner Mama. Aufgeladen mit Emotionen macht der Gedanke daran immer noch ganz schön traurig, aber was soll ich tun? Nun muss schleunigst Ersatz her – und den gilt es zu finden.

Ausmisten, wegschmeißen, verlieren. Es gibt zig Gründe, warum Lieblingsstücke sich aus dem Staub gemacht haben, unauffindbar sind oder nach einem kurzem Impuls von Geldnot verkauft wurden. Warum nur, verdammt? Wir könnten uns dafür manchmal einfach nur ins Knie schießen, würden am liebsten Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um die einstigen Heiligtümer zurück zu bekommen oder die Zeit zurückdrehen, um das Lieblingsstück zu retten. Gemeinsam mit ASOS wollen wir nun Herzstücke zurückholen – eure und unsere. weiterlesen

Dürfen wir vorstellen? Das Label KIOMI setzt auf Lieblingsstücke

– 02.08.2013 um 11.33 – Allgemein Lookbook Mode

KIOMI Dürfen wir vorstellen? Das Label KIOMI setzt auf Lieblingsstücke

Ich bin zu einem richtigen Sale-Mädchen geworden und spätestens seit meiner TicTail-Aktion, versuche ich penibelst darauf zu achten, dass das Eingenommene auch wirklich nur in lang ersehnte Vorhaben investiert wird. Die perfekte Bluse habe ich tatsächlich schon gefunden (von Acne für 80 Flocken), der perfekte Mantel steht noch auf der Liste und das ultimative Alltime-Favorite-Kleid darf an dieser Stelle auch nicht fehlen.  

Mit Weitsicht einkaufen macht tatsächlich mehr Spaß, als angenommen und noch kann ich mich gut vor den Flirtereien der günstigeren Alternativen auf den Stangen der High-Street-Ketten wehren. Immer im Hinterkopf: Weitsicht erspart nicht nur Fehlkäufe am laufenden Band, sondern bewahrt uns auch ein Stück weit davor, ständig auf Shoppingtour zu gehen und jedem Trend hinterher zu eilen. Das jüngst gelaunchte Brand KIOMI setzt genau auf diesen zeitlosen Anspruch, ist relativ neu auf dem Markt und setzt voll uns ganz auf Basics, die alles andere als langweilig sind. Schon entdeckt? weiterlesen

& other Stories Countdown: Unsere potentielle Vorab-Auswahl

– 03.04.2013 um 14.43 – Shopping

stories & other Stories Countdown: Unsere potentielle Vorab Auswahl

In knapp einer Woche ist es endlich soweit: & other Stories öffnet auf dem Ku’damm in Berlin und wir sind zugegebenermaßen schon ganz schön raschelig. Auch wenn Store Numéro 2 in Mitte noch ein bisschen auf sich warten lässt, können wir es jetzt schon kaum erwarten, dem Ableger der H&M Schmiede endlich einen Besuch abzustatten.

Online hatten wir bislang noch nicht zugeschlagen, dafür möchten wir uns tatsächlich einfach vorab ein bisschen genauer rantasten, wenngleich das erste Get Together bereits mehr als überzeugte. 800 qm Shoppinggeschichten, Beauty, Accessoires und ganz viele Schuhe – das gesamte Konzept verspricht mit unkonventionelleren Designs zu punkten und zaubert uns wahrlich Herzchen in die Augen.

Für den Start in der kommenden Woche, haben wir uns selbstverständlich schon jetzt ein paar Lieblinge rausgepickt, die es näher unter die Lupe zu nehmen gilt. Habt ihr denn schon zugeschlagen? weiterlesen

Kleine Muntermacher gegen Regentage

– 24.04.2012 um 19.54 – Allgemein Mode Shopping

Daily Finds 800x592 Kleine Muntermacher gegen Regentage

Es ist April und es scheint, als wolle uns der diesjährige einen besonders gewitzten Streich spielen: Denn wenn man nicht auf den Wetterbericht schaut, kann es schon mal gut passieren, dass man zu niegelnagelneuen, blütenweißen Sneaker greift und vor allem gerade im Augenblick ganz schön alt aussieht. Macht aber nix, macht gar nix – denn so findet man doch auch mal wieder die Zeit, sich in diversen Online Shops rumzutreiben, statt pitschnass von Store zu Store zu pilgern. So bleiben die Schuhe vorerst sauber und die Sonne wird einfach fix auf den Bildschirm geholt.

Unter den kleinen Aufmunterern finden sich heute nicht nur Zufallsperlen, sondern Objekte, mit denen ich schon seit längerem liebäugel – einzig und allein der Geldbeutel will angesichts des Preises einfach nicht mitmachen. Sicher ist der minimarket Beutel sowieso besser bei euch aufgehoben und würde mir im Endeffekt wahrscheinlich gar nicht stehen. Nun, wie auch immer. Wer das nötige Kleingeld hat, der möge einfach zuschlagen. Dann ist er endlichendlich ausverkauft und ich brauche ihn nicht länger anzuschmachten. Deal? weiterlesen

Bereit für neue Lieblinge? Wir schon!

– 07.02.2012 um 15.41 – Allgemein Inspiration Shopping

fav picks Bereit für neue Lieblinge? Wir schon!

Kaum ist der Wintersale vorüber, das Portemonnaie leer gefegt und der Dispo maßlos überzeugen, geht es auch schon weiter mit der Gier: Denn obwohl der Winter grad ein paar Scherze mit uns treibt und uns zurück in den bitterkalten Dezember schickt, steht uns der Sinn eigentlich schon viel eher nach Sommer – oder zumindest nach frühlingshaften Temperaturen. Mollige Pullover und Marshemello-Jacken müssen gedanklich nämlich eigentlich bald weichen – stattdessen planen frische Farben und knappe Stücke ihr glorreiches Comeback. Um eure Sehnsucht also dieser Tage noch ein bisschen weiter steigen zu lassen, lenken wir unseren Blick doch g’schwind auf das, was bereits in den virtuellen Stores hängt und nur darauf wartet, in euren heimischen Kleiderschrank zu wandern.

Euer Geldbeutel muss sich erst von dem Sale-Rausch erholen? Keine Sorge: obrige Lieblinge sind gerade erst eingetroffen und dürften noch ein bisschen auf euch warten. Meine Lieblinge sind’s jedenfalls schon jetzt. Und vielleicht sind eure ja auch dabei. Wenn nicht: Was ist euer Haben-Wollen Stück für den Sommer, hmm?  weiterlesen

Unsere kleinen Aufmunterer: Lieblingsstücke!

– 10.08.2011 um 13.33 – Accessoire Allgemein Mode Shopping

Lieblinge Unsere kleinen Aufmunterer: Lieblingsstücke!

Unschlagbares Thema, dass niemals veraltet sein kann: Das Wetter. Egal ob zu heiß, zu kalt, zu windig oder zu nass. Wir haben immer etwas auszusetzen und regen uns ständig drüber auf. Aber ist ja auch verständlich, wenn eine solche Kleinigkeit einen so langen Rattenschwanz hinter sich her zieht, unser tagtägliches Leben beeinflusst und uns nicht selten einschränkt.

Keine Picknicks, keine Draußentage und auch keine entspannten Sonnenstunden, wenn es regnet so wie jetzt. Der Sommer ist vorbei, da machen wir uns nichts mehr vor. Zeit wird’s, nicht länger rumzujammern, sondern sich voll und ganz auf den kommenden, sicher wunderschönen Spätsommer und frühen Herbst zu konzentrieren.

Und wie kann man das stimmungsvoll am besten? Ganz oberflächlich: Mit neuen Stücken im Kleiderschrank natürlich. weiterlesen

If your house was burning…

– 30.05.2011 um 11.43 – Allgemein

Burning House 1 If your house was burning...

… what would you take with you? Über diesen inneren Konflikt habe ich schon das ein oder andere Mal gegrübelt, und bin zu wenigen Ergebnissen gekommen. Ähm, alles wonach ich greifen kann? Ertönte in der Schule das Feueralarm-Signal, wollte ich zumindest stets meine Tasche dabei haben, selbst wenn ich wusste, dass es sich bloß um einen Probelauf handelte. Ohne meine liebsten Sachen möchte ich nämlich dann doch nicht auskommen, oder bin ich da besonders materiell eingestellt? Ich denke nicht, denn hinter den meisten Dingen stecken ja doch bestimmte Geschichten, Bedeutungen und wichtige Stücke, die im Alltag niemals fehlen dürfen.

Nachdem wir nun in diverse Handtaschen blicken durften, die mindestens genauso viel Aussagen wie Gegenstände, die wir in der Not schnell an uns reißen, weckte die Seite “The Burning House” an diesem Wochenende meine Aufmerksamkeit. weiterlesen

Joy Denalane zeigt uns ihr Lovely Lovely!

– 17.05.2011 um 13.31 – Allgemein

Joy Denalane 61 Joy Denalane zeigt uns ihr Lovely Lovely!

Man könnte schon fast sagen, ein Teenager-Wunsch der Janes geht in Erfüllung: Unsere Faszination zu der Sängerin begann nämlich bereits im Jahr 1999 als unsere geliebte Truppe um Max Herre für ihr Duett den richtigen Gegenpart aussuchten: Joy Maureen Denalane. „Mit Dir“ sollte nicht nur der absolute Sommerhit werden, er sollte sich auch für ewig in unsere Herzen singen. Nicht nur verträumte Mädchenherzen wurden berührt, allerorts wollten Mädels auch ausschauen wie Joy, ihre hübschen Korkenzieherlocken auf dem Kopf tragen und Typen wie Max Herre mit einer solchen Stimme um den Finger wickeln!

Heute, 12 Jahre später, ist es noch immer diese Magie, die uns umgibt, wenn wir Musik von Joy Denalane hören und umso mehr haben wir uns gefreut, dass sie uns ihr Lovely Lovely zeigt!

Was das ist? Seht ihr hier!

Mia Bühler zeigt uns ihr Lovely Lovely!

– 27.04.2011 um 14.44 – Allgemein Menschen

Mia BBB interview 20.01.2011 91 Mia Bühler zeigt uns ihr Lovely Lovely!

Omas edle Broschen, die verranzten Turnschuhe, die uns schon durch so manch durchtanztes Festival begleitet haben oder das auf ewig geliebte Kuscheltier – jeder von uns hat sein ganz persönliches Lovely Lovely. Manchmal sind unsere Lieblingsstücke einfach nur schön anzusehen, andere hingegen können gar unsagbar praktisch sein und dürfen sich deshalb mit dem Prädikat „Persönlicher Schatz“ schmücken. Heute hat Mia Bühler die Wahl getroffen: Ihr Schatz ist das Kleine Schwarze.

WO? Hier!