Schlagwort-Archiv: Lily Allen

Track des Tages // Lily Allen – Sheezus (Video)

23.04.2014 um 11.38 – Allgemein Musik

lilly-allen-sheezus-videoAm 6. Mai veröffentlicht die schelmische Lily Allen ihr drittes Album, auf das ich mich tatsächlich aufrichtig freue („L8 CMMR“ hatte es mir doch schon so angetan). Die Gute lieferte den Soundtrack zu meiner allerersten Mädchen-WG, zum ersten locker flockigen Techtelmechtel ohne Beziehung hinten dran und auch beim ersten Road Trip war sie dabei. Wahre Liebe also und aufrichtiger Pop, der nur selten in den Ohren weh tut und sich noch dazu weitestgehend von Autoscootern fern hält. Kann man sehr gut in Dauerschleife hören.

Aber noch kurz zum Titel unseres Tracks des Tages, nämlich „Sheezus“ (so wird übrigens auch das komplette Album heißen): GENIALE! Kanye, da kannste mit deinem läppischen „Yeezus“ doch wirklich einpacken. weiterlesen

Track des Tages: Lily Allen – „L8 CMMR“
für GIRLS HBO

25.02.2014 um 9.54 – Allgemein Musik

lily-allen-l8-cmmrLily Allen begleitet mich jetzt schon seit meiner ersten überaus aussichtslosen Affäre, an die ich während meines Studiums sehr viel Wein und Herz verschwendete. Beliebte Klassiker aus besagter Zeit sind unter anderem „Fuck you“ oder „Who’d have known“ – nur zwei der Lily Allen Hymnen, die womöglich eine halbe Generation verzweifelt hoffender Mädchen vor noch mehr Rotz und Wasser bewahrten. Seither bin ich Fan vom bitterbösen Pop, der stets lieblich klingt, in Wahrheit aber richtig mies sein kann.

Im Abspann der letzten GIRLS Folge, die am Sonntag auf HBO ausgestrahlt wurde, blieb ich dann schließlich an „L8 CMMR“ hängen, einem ziemlich neuen Track über den Mann unserer Träume, den Miss Allen gemeinsam mit Greg Kurstin geschrieben und produziert hat. Und zwar für den zweiten offiziellen GIRLS Soundtrack. Ich könnte ausflippen vor lauter Ohrwurm-Ladida: weiterlesen

Lily Allen launcht ihre erste Kollektion

30.03.2011 um 16.13 – Allgemein Mode

Stark ist man, wenn man wieder aufsteht und sein Leben trotz recht vieler Schicksale in die Hand nimmt. Ob Lily Allen ihrer tragischen Fehlgeburten überwunden hat, können wir sicher mitunter als allerletzte beurteilen, was wir aber feststellen: Sie taucht wieder in der Öffentlichkeit auf, und wagt sich an ein neues Projekt. Wir lieben und schätzen die junge Britin sehr für ihre Musik und ihren unverkennbarenn, britischen Akzent, mögen ihre rotzige Art und wie sie dann und wann gegen andere Sternchen schießt. Wir mögen sie und vor allem ihren Stil einfach sehr.

Was liegt da also näher, als sich in Sachen Mode ein bisschen näher heranzutasten und eine eigene Kollektion mit ihrer Schwester auf den Markt zu bringen? Bereits seit einem Jahr führt sie gemeinsam mit Sarah den Vintage Shop Lucy In Disguise in London – danach folgte eine hübsche Schmuckkollektion und nun wagen die Schwestern einen Schritt weiter: Eine Plus-Size Kollektion. Warum nur für Übergrößen? weiterlesen