Schlagwort-Archiv: Liz Taylor

Auf der Suche nach den Musen

28.03.2011 um 14.47 – Allgemein Fotografie

Früher war das so: Es gab eine Hand voll groaßartiger Sänger und Schauspieler, die ganze Generationen prägten, die für ihre künstlicherische Leistung in den Himmel gehoben wurden und die polarisierten, also entweder geliebt oder gehasst wurden. Es gab Marilyn Monroe, James Dean, Brigitte Bardot, Audrey Hepburn oder Elvis Presley. Es gab unzählige. Und erst letzte Woche haben wir auf Abschied unserer letzten Grande Dame nehmen müssen: Liz Taylor starb im Alter von 79 Jahren.

Aber wo sind sie eigentlich heute, die wahren Diven? Was machen sie aus, anders und so unbeschreiblich? Georges Dambier, französischer Fotograf, hatte das große Glück, unsere wahren Musen vor die Linse zu bekommen. In den 50igern machte er sich auf und fotografierte außerhalb des Studios und schuf legendäre Bilder vieler berühmter Damen wie Suzy Parker, Brigitte Bardot und viele mehr. Nowness erinnert uns an die tollen Fotos des Ikonen-Fotografen und empfielt uns die Ausstellung vom 24. März bis zum 14. Mai „Who’s That Girl?“ in der New Yorker Bonni Benrubi Gallery, in der der heute 86jährige Dambier seine schönsten Fotos der Öffentlichkeit präsentiert. weiterlesen

Bye Bye, Liz Taylor!

24.03.2011 um 11.00 – Allgemein Film Menschen

Elizabeth Taylor – die junge Cleopatra von damals, die uns in Kindertagen faszinierte, wenn wir gebannt vor dem Fernseher saßen. Die Gefährtin von Lassie. Liz, die Hollywoodlegende, Liz, „die schönste Frau der Welt“. Jeder von uns trägt ein ganz eigenes Bild von dieser „Grande Dame„, die gestern im Alter von 79 verstarb, in seiner Erinnerung. Die amerikanische Schauspielerin stand mit 10 das erste Mal vor der Kamera, in den 60ern gelang ihr der Durchbruch. Insgesamt drehte sie über 60 Filme, heiratete sieben Männer und wurde in ihrer Blütezeit dutzende Male zur „Most Beautiful Woman of the World“ gekürt. Mir blieb sie vor allem an der Seite von James Dean in Erinnerung – mit ihm drehte sie den Kultfilm „Giganten„. weiterlesen