Schlagwort-Archiv: Looky Looky Posse

Lookbook: „Looky Looky“ Winter 2013
// Professional Teen

06.12.2013 um 13.12 – Allgemein Berlin Lookbook Mode

looky-looky-lookbook-professional-teenImmer dann, wenn jemand „Crew Love is True Love“ sagt, schreibt oder schreit, bin ich gewillt in alter Quaterback-Manier dazwischen zu grätschen und ein dermaßen laut gebrülltes „LOOKY LOOKY POSSE“ hinten dran zu hängen, dass sämtliche Augäpfel drohen, sich aus meinem Gesicht heraus zu schieben. In Wahrheit atme ich dann aber nur kurz durch und säusle kurz ein sanftes „Loooky, Loooooky“. Manchmal flüstere ich auch die wunderschönen Namen der noch schöneren Possen-Gründerinnen: Conny. Julia. Luise. Ihnen gehört dieser „Crew Love is True Love“-Satz quasi -und schon seit 2009 drucken sie ihn auf Sweater und Shirts. Denn Teilen ist ein Zeichen von Liebe. 

Genau deshalb spreaden wir jetzt auch das allerneuste Lookbook des ersten und einzigen Streetwear Brands, das von pimmellosen Wesen erdacht und groß gepflegt wurde. Fotografiert wurde die Professional Teen Explosion von niemand geringerem als Kate Bellm, die hübschen Verzierungen stammen von Atelier Conradi und wer den attraktiven Mann mit Bart erkennt, bekommt hundert Gummipunkte. Sexey, alle miteinander. weiterlesen

Lookbook: Looky Looky Posse x Cleptomanicx fotografiert von Kate Bellm

11.03.2013 um 12.38 – Allgemein Lookbook Mode



CREW LOVE IS TRUE LOVE
– das Motto der Looky Looky Posse geht runter wie Cremedessert und lässt uns als T-Shirt-Druck schon seit 2009 ziemlich sexy aussehen. Weil Mädchen in weiten Shirts uns noch immer lieber sind als Mädchen mit Ausschnitten bis zum Bauchnabel, gibt’s auch für den neuesten Output der Posse allergrößtes Lob und viel Liebe – Die innige Freundschaft mit dem Streetwear- und Skate Brand Cleptomanicx wird im kommenden Frühjahr nämlich ganz öffentlich mit einer Kollaboration zelebriert: ’swimming with quaalen‘ nennt sich das dazugehörige Lookbook, in dem wir neben dem obigen Signature-Shirt außerdem ganz unverhofft auf Fransen-Tops und feiste Bademode stoßen.

Hinter der Kamera stand Fotografin Kate Bellm herself, auf deren Tipi ich noch immer neidisch bin. weiterlesen