Schlagwort-Archiv: Lovestories Intimates

OUTFIT // Pajama Pants!

14.10.2016 um 9.14 – Outfit Wir

lovestories intimatesEiner meiner Verflossenen, der bis heute ein lieber Freund und damit nunmal auch hemmungslos ehrlich ist, gestand mir einst, er hätte sich durchaus hin und wieder für mich geschämt, heimlich natürlich, und feste die Zähne aufeinander gebissen, wenn wir das Haus verließen, etwa damals, als ich den Pyjama als Tagesgarderobe für mich entdeckte und im karierten Zweiteiler seine Eltern begrüßte. Nur dass der vermeintliche Schlafanzug in Wahrheit ein waschechtes und ernst gemeintes Ensemble von Wood Wood war, aber das konnte ja niemand wissen. Gestern hätte ich deshalb beinahe ein Selfie von schräg oben verschickt, in Erinnerung an alte Zeiten, diesmal griff ich nämlich tatsächlich zur Pyjamahose, sogar voller Inbrunst. Dabei hatte ich mir eigentlich nur vorgenommen, daheim künftig nicht mehr ausschließlich wie Nachbars Lumpi durch die Zimmer zu fegen, ein ansehnlicher Begleiter für kalte Nächte sollte her, aber daraus wurde nichts. Das Oberteil führte ich schon am ersten zum Pizzaessen aus, die Hose in all ihrer bordeauxfarbenen mit Sternen verzierten Schönheit war kurze Zeit später dran. Schräg geschaut hat trotzdem niemand. Konnte ja wieder niemand wissen. Und wer weiß, vielleicht landen mein neuer Schlafanzug und ich nach dem nächsten Waschgang doch noch im Bett. Dann hätte sich die Investition immerhin ohne wenn und aber doppelt gelohnt: weiterlesen

OUTFIT //
Casual Friday mit Badeanzug statt Top

03.07.2015 um 8.00 – Outfit Wir

IMG_8719

Dieser Post ist ein kleines bisschen gemein, denn ich trage Sarah Janes Lieblingsbadeanzug (gut, neben jenem wunderbaren Streifenträumchen von Marlies Dekkers). Jedenfalls ploppte ein kleiner Babybauch zwischen meine Lieblingsfreundin und ihren grünen Sommerbegleiter, weshalb ich selbigen jetzt quasi schonmal antesten darf. Ich finde das furchtbar nett, weshalb ich ihn behüte wie meinen Augapfel und angesichts des ausgebrochenen Schwülwetters da draußen auch nur noch sehr selten ablege, daran ändert auch die neue Schlauchwurstform meines Dekolletees nichts.

Um halbwegs angezogen auszusehen, trotz Freitagsmüdigkeit, schälte ich mich außerdem in eine quietschenge Jeans-Culotte, die immerhin den Beinen Luft zum Atmen lässt. An den Füßen trage ich Schummelschuhe, die Sale-Schnapper sind nämlich hoch, haben aufgrund des Plateaus aber kaum Steigung, was prima ist für Absatz-Flaschen wie mich. Ob dieses Outfit Post-würdig ist, bleibt trotzdem weiterhin fragwürdig, aber ich weiß schon, Alltag ist wichtig, also bittesehr: weiterlesen

Dürfen wir vorstellen?
Unterwäsche von LOVESTORIES Intimates

10.06.2015 um 14.54 – Accessoire box3 Mode

lovestories intimates

Ich habe ein Unterwäschen-Problem, das ist kein Geheimnis, an mir flattern für gewöhnlich nämlich nur ausgewaschene oder schwarze Stofflappen herum, bloß zwei, drei Sonntags-Zwirne besitze ich und jede Menge Sport-BHs. Und das ist nicht nur so, weil ich bescheuert bin, sondern auch, weil mich Unterwäschenabteilungen fertig machen. Ich mag weder Atombusen-Pusher, noch halten diese wunderschönen, aber leider zu filigranen „Hauch-von-einem-Nichts“-Modelle den Vorbau dort, wo er sein sollte. Aus gegebenem Anlass bin ich also äußerst erquickt über eine Intimates-Neuentdeckung frisch aus Amsterdam: LOVESTORIES.

Hier muss das Höschen nicht zum Bra passen (praktisch!), ein bisschen optischer Spaß ist auch dabei und vorzeigetauglich sind sämtliche Spitzen-Details außerdem, man trägt ja heutzutage schonmal Outfits, die das Darunter ganz keck hervorblitzen lassen. Samt, Pailletten, Seide und Jacquard werden, wenn man mich fragt, so zusammen gemischt, dass man zwar eins A verpackt, aber nicht überkandidelt wirkt. Ganz toll: Man findet weder Strassteine, noch Schleifchen zwischen den Tüten. Danke. weiterlesen