Schlagwort-Archiv: Mädchenflohmarkt

Vorgemerkt // eBay eröffnet
gemeinsam mit Mädchenflohmarkt den Pop Up Store Berlin

05.06.2015 um 8.33 – Mode Shopping

ebay pop up

Das Schönste am Jahreszeitenwechsel? Der frische Wind im Kleiderschrank, das Verbannen von Dauerbrennern, die dringend eine Pause brauchen und das Ausführen neuer Schätze. Auch wenn wir es noch nicht wirklich merken: Eigentlich stehen gerade alle Zeichen auf Frühling – Wintermantel und Co haben somit langsam aber sicher ausgedient und brauchen dringend eine kleine Pause. Also weg mit ihnen in die hauseigene Kleiderkiste – und raus mit den zarten Röcken, Shorts und leichten Kleidchen: Vom Jahreszeitenwechsel zum Kleiderschrankwechsel, sozusagen – und der perfekte Zeitpunkt, jetzt auszumisten und sich von Altlasten zu trennen. Sechs lange Monate hattet ihr nämlich Zeit, euch im Klaren darüber zu werden, ob ihr das zerknitterte Shirt noch braucht, die Chino wirklich noch tragt oder die 80er Jeansjacke tatsächlich auch 2015+ noch ausführen mögt. Non? Dann trennt euch: Es kann ganz schön befreiend sein. Wer jetzt beim Gedanken an umständliche Wege denkt und wem’s vorm Fotos knipsen, online stellen und Texte verfassen graut und somit kurz davor ist, den aufkeimenden Trennungsgedanken gleich wieder beiseite zu schieben, der darf an dieser Stelle noch mal die Ohren spitzen, denn eBay hat sich für genau solche Faulpelze wie euch einen ganz besonderen Service ausgedacht und sich gleich einen Partner ins Boot geholt, der sich Spezi auf dem diesem Gebiet nennen darf:

In Kooperation mit Mädchenflohmarkt erwartet euch vom 11. bis 16. Juni der allererste eBay Fashion Shop & Sell Pop-up-Store in Berlin, der gleichzeitig als Test den Concierge Service in den Fokus stellt: Kurzum: Der Online Store wird physisch und ihr könnt hindurch spazieren und Vintage-Stücke und ausgewählte 2nd Looks vor eurem Kauf genauestens begutachten. Aber jetzt noch mal alles der Reihe nach: weiterlesen

Event // 2 x Mädels- & Mädchenflohmarkt in Köln & Hamburg

21.02.2014 um 10.18 – Allgemein Event

maedchenflohmarktIrgendwann hat mich mal jemand gefragt, was man denn tun könnte, um ein bisschen nachhaltiger zu leben, zumindest in Sachen Mode. Und zwar ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Nachdem ich meine Eltern darüber hab sinnieren hören, dass es furchtbar seltsam sei, dass heutzutage jeder alles besitzen müsse, Säge, Riesenleiter und Co, und dass man sich Dinge wie diese auch einfach mit der gesamten Nachbarschaft teilen könnte, fragte ich mich selbst, weshalb meine Freundinnen und ich uns ab und an tatsächlich die gleichen Pullover und Jacken kaufen. Man könnte doch auch tauschen und teilen? Selbiges fällt uns allerdings mehr als schwer – Besitzansprüche und Haben-Wollen-Gedanken haben sich bereits fest in unsere Hirne eingebrannt. Na denn.

Das Tauschen und Verkaufen von Dingen, an denen das Herz längst nicht mehr hängt, ist immerhin ein bisschen einfacher. Und genau deshalb gibt’s seit 2008 den „Mädelsflohmarkt“ in Hamburg, Köln hat sich mit dem „Mädchenflohmarkt“ inzwischen auch dazu gesellt. weiterlesen