Schlagwort-Archiv: Magazinlaunch

Update: news for original girls – das Printwerk

19.07.2012 um 13.14 – Allgemein Magazin

Vom Online Magazin zum Printwerk: Die news for original girls-Truppe geht einen Schritt weiter und kredenzt uns ab sofort ihr eigenes Magazin, ganz altbacken aus Papier und Pappe. Der beste Beweis, dass Print eben doch nicht ausgestorben ist und ganz wunderbar neben Blogs und Online Magazinen funktioniert. Zum Launch der ersten Ausgabe gab’s während der Fashion Week selbstverständlich ein gebührendes Fest: Palina Rojinski und ihre Truppe luden zur Feierei samt BBQ in die Upper Orange Gallery in Berlin.

Was das erste Printwerk aus dem orginals Haus hinter dem metallisch schimmernden Cover für uns bereithält? Neben einem bunten Potpourri aus Editorials, die uns die kommende Herbst/Winter Kollektion schmackhaft machen, ein paar persönlichen Eindrücken und Hintergrund-Einblicken des Onlineformats von niemand geringerem als der Chefredakteurin höchstpersönlich und Musikstories rund um Frontfrau Alina Süggeler von Frida Gold, erwartet uns ein Corporate Magazin, dem wir nicht bloß den Stempel „Werbung“ aufdrücken, sondern das mit Liebe und ganz viel Herzblut à la orginal girls gestaltet wurde. weiterlesen

Interview: Das ΠMagazine geht in die zweite Runde!

18.11.2011 um 12.33 – Allgemein Berlin Buch Menschen

Am Printhimmel funkeln viele Magazine wie abertausend wertvolle Sterne. Die Auswahl verschiedenster Themenschwerpunkte scheint schier endlos und tagtäglich gesellen sich neue Projekte zum großen Printuniversum hinzu. Das Herzprojekt um die Truppe von Arne Eberle mischt da ab heute wieder mit, beim Um-die-Wette-funkeln im Voo Store, wenn es heißt: Das Œ Magazine geht in die zweite Runde mit „What a Colourful World„.

Das Œ Magazine ist kein gewöhnliches Heftchen, das uns nur lapidar unterhält und hier und da auf neue Dinge aufmerksam macht -das Œ Magazine ist viel mehr, denn der Fokus liegt auf den Kreationen der jungen deutschen Designer, die hierzulande in ihren kleinen feinen Ateliers mit viel Liebe zum Detail gezaubert werden und gerade deshalb so viel Support brauchen, um sich auch über die Berliner Grenzen einen Namen zu machen.

Et voilá: Das Œ Magazine schenkt ihm diesen Raum und kredenzt uns in zehn Editorials einen hübschen Schmaus für’s Auge. Im Interview haben wir die Truppe mal genauer nach dem visuellen Glanzstück gefragt –> dafür bitte hier entlang!

Magazin-Launch: „Garage“ von Dasha Zhukova

08.09.2011 um 11.53 – Allgemein Kultur

Es scheint, als würden immer mehr Printliebhaber derzeit ihren eigenen kleinen Traum verwirklichen und ein eigenes Magazin auf den Markt werfen. Immer mehr Nischen werden bedient und Art Direktoren und Fotografen pfeilen ein jedes Mal an visuellen Besonderheiten, während die Redakteure sich den noch unergründeten Themen fortan zuwenden. Im Jungle der Magazinwelt fallen dennoch selten Printwerke heraus, die Begeisterungswellen auslösen. Ein Magazin, welches uns dagegen derzeit aufhorchen lässt, ist das gestern in New York gelaunchte „Garage“ Magazin. Gründerin des neuesten Werks ist die ehemalige Redakteurin des POP Magazines und Lebensgefährtin des russischen Oligarchen Roman Abramowitsch, Dasha Zhukova. In „Garage“ will sie sich zukünftig noch mehr ausleben und Mode, Kunst und Design geschickt unter einen Hut bringen: Kooperationen mit bekannten Persönlichkeiten der Mode- und Kunstszene werden dort vereint.

Die erste Ausgabe kommt gleich „Garage“ in drei verschiedenen Gewändern daher: Jedes Cover zeigt die Arbeit eines bekannten Künstlers und ziert zusätzlich ein Zitat von John Baldessari: “I will not get anymore boring tattoos.” weiterlesen