Schlagwort-Archiv: Mai

Zara Lookbook für den Mai – und wir lieben WEIß!

18.05.2011 um 14.34 – Allgemein Mode

Das größte Lob geht dieser Tage an Zara: Das neueste Lookbook des Spaniers kursiert zwar schon ein paar Tage im Netz, heute allerdings konnte ich mir die Stücke erst einmal genauer anschauen. Das Ergebnis: Großartigst! Farbexplosionen und aufdringliches Colour Blocking sind ausnahmsweise Thema, sondern minimalistische Schnitte, ganz viel Weiß und wunderbar fließende Stoffe dominieren die Kollektion. Angesichts der anhaltenden Farbpenetration doch mal eine gelungene Abwechslung, findet ihr nicht? weiterlesen

Free People für den Mai: Tropisches Lookbook

09.05.2011 um 11.21 – Allgemein Mode

Die aktuelle Free People Kampagne featured Tallulah Morton und Elsa Hosk und schafft es erneut uns in sehr entspannte Tagträumereien zu manövrieren: weißer Sandstrand, seichte Wellen, grüne Palmen und tanzende Modells. Hawaii dient als perfekte Kulisse für den neuesten Katalog des Online Stores und wie immer ist er wunderbarstens gelungen: Tropische Atmosphäre, ein gewohnter Touch boho, leuchtende Farben und das Gefühl von Freiheit beschwingen uns sogleich beim Anblick des Video-Lookbooks.

Sogleich möchten wir Teil des Videos sein, unsere beste Freundin schnappen, unsere Schuhe wegstupsen, im Sand liegen, einen Regenschirm aus Palmenblättern basteln, durch den tiefsten Jungle laufen und singen und tanzen. Free People schafft es einfach jedes Mal, die perfekte Sommerstimmung zu transportieren. Und ist dabei so ungezwungen gelungen! Neben dem Video-Lookbook gibt’s bei uns natürlich auch wieder die Ergebnisse vom Fotoshoot!  weiterlesen

MONKI Styles für den Mai: Wild & Tame

03.05.2011 um 15.02 – Allgemein Mode

Pünktlich zum Monatsbeginn Mai beehrt uns auch MONKI mit seinem neuesten Lookbook „Wild & Tame„. Wir finden uns in einer surrealistischen Welt wieder, die mit kleinen Illustrationen von Ellen Berggren glänzt und die Looks so liebevoll künstlerisch umsetzt, wie wir es von MONKI nicht anders gewohnt sind. Immer hübsch anzuschauen, kindlich verspielt und mit einem kleinen Augenzwinkern garniert, so lieben wir es und so bekommen wir es jeden Monat serviert. Der Schwede bereitet uns einfach jedes mal aufs Neue viel Vergnügen und umso trauriger stimmt es mich erneut, dass die einzigen deutschen Filialen in Hamburg und Essen aufzufinden sind.

Ich muss da wohl wieder jemanden aus der Hansestadt oder dem Pott animieren, um mir meine herausgepickten Sachen zu besorgen: denn Schuhe, Rock und Kleidchen sollten schleunigst in meinen Kleiderschrank wandern. weiterlesen