Schlagwort-Archiv: Makramee

Interior // PomPom
Blumenampeln & mehr von Dast

26.05.2016 um 11.00 – Wohnen

dast pompom blumenampel

Sophia Zarindast ist und bleibt meine persönliche Schmuck-Heldin, denn Schmuck ist eigentlich gar nicht so sehr meins, mit ihren Perlmutt-Ohrringen hat der Tausendsassa mich allerdings einst um den Finger gewickelt. Seither bin ich der Hamburgerin treu – und zwar nicht nur hinsichtlich dieser irrwitzig schönen Muschelkunst, sondern auch aufgrund eines nicht mehr ganz so neuen Neuzugangs im Land der tausend Talente der Fräulein Zarindast. Die Mitte 20-Jährige, die einige von euch womöglich längst aufgrund ihres Blogs Kabutar kennen, eröffnete im vergangenen Jahr obendrein einen Online-Shop für Selbstgemachtes und -Gefundenes. Möbel sind dabei, Vasen, Hocker, viel Keramik und nun auch eigens angefertigte Blumenampeln samt Pompom-Gehänge. Zack, da hat sie mich wieder, na klar.

Aber Sophia wäre selbstredend nicht Sophia, wenn nicht außerdem schon allein die Fotos der übrigen Schätze für mehr Inspiration sorgen würden, als mir eigentlich lieb ist. Ich würde doch so gern mal zufrieden sein mit meiner eigenen Wohnung. Aber nein, jetzt dürften es plötzlich schon wieder gern zwei Rattan-Hocker mehr sein: weiterlesen

Happy Heart // 7 Kleinigkeiten im August

13.08.2015 um 9.29 – Accessoire box2 Shopping Wir

ace tate sonenbrille wall hanging clogs swedish hasbeens

Perlen seien eine spießige Angewohnheit, sagt man, dabei weiß ich gar nicht, wieso. Ich meine, es wird sie immer geben, die Polokragen-Hochstellerinnen, aber was ist schon dabei, kürzlich erst sah ich eine Dame, die besagten Longchamp-Taschen-Look sowas von perfektioniert hatte, dass es beinahe niedlich war. Und überhaupt nicht wie früher, als wir BWL-Schubladen aufschoben, um bloß anti sein zu können. Zeit, Klischees zu überwinden, würde ich jetzt ganz einfach mal behaupten, während ich seit Tagen gleich zwei Perlen auf einmal trage.

Was mich im August außerdem glücklich macht: Mein Makramee-Mitbringsel aus Williamsburg, Clogs, Korallen-farbebner Nagellack und Eistee. weiterlesen

Wohnen //
Noch mehr Macrame Hangings

24.04.2015 um 12.30 – box2 Wohnen

trend macrame hangings

Die orientalische Knüpf-Technik „Makramee“ macht meinem Einrichtungs-Herzen derzeit den Garaus, im positivsten aller Sinne. Seit Jahren bin ich nämlich auf der Suche nach schöner Kunst (am liebsten in Öl) für sämtliche Wände der Wohnung – vergeblich. Und mit Platzhalter-Postern möchte ich auch nicht mehr unbedingt länger als nötig vorlieb nehmen. Vor ein paar Wochen machte ich mich also auf die Suche nach Alternativen und padaboom, hier habt ihr sie. Macrame Hangings, die Superstars meiner Pinterest-Landschaft.

Mir ist völlig klar, dass man diese Wand-Gehängsel komplett banane finden kann, wirklich. Ich selbst bin trotzdem sowas von begeistert, dass ich am liebsten gleich ein Dutzend davon bestellen würde. Für das Urlaubsgefühl im Wohnzimmer. Für Gemütlichkeit im Schlafzimmer. Ach, und auf der Terasse würde sich ein bisschen Knotenkunst gewiss auch sehr gut machen. weiterlesen

TAGS: