Schlagwort-Archiv: Marcelle Sauvageot

Buch-Tipp //
„Fast ganz die Deine“
von Marcelle Sauvageot

24.03.2014 um 11.50 – Buch

Fast-ganz-die-Deine-Buch-Tipp

Ich bin einer dieser Lesetypen, denen auch mal ein Tränchen runterkullern kann, wenn sie etwas lesen, das ihnen einfach nur herzzerreißend schön oder himmeltraurig erscheint. Beim Buch „Fast ganz die Deine“ von Marcelle Sauvageot habe ich wortwörtlich Sturzbäche geheult. Selten bin ich einem Buch begegnet, das mich mehr bewegt und berührt hat als dieses kleine Bändchen, das so präzise, nuanciert und ehrlich die Liebe beschreibt.
zitatDie 30-Jährige Marcelle Sauvageot ist an Tuberkulose erkrankt und begibt sich in ein Lungensanatorium in Hauteville, wo sie der lapidare Trennungsbrief ihres Verlobten erreicht. Er verlässt sie für eine andere. Schwer krank schreibt Marcelle ihm eine Antwort – ein Versuch die Enttäuschung und den Schmerz zu verarbeiten. Den Brief wird sie niemals abschicken. weiterlesen