Schlagwort-Archiv: März 2011

Gisele Bündchen für die H&M „Bohemian Collection“ und das Photoshop-Desaster

22.03.2011 um 19.26 – Allgemein Mode

Das Thermometer steigt, die Sonne fängt an zu blenden und wir wünschen uns nichts mehr, als das Näschen endlich gen Himmel strecken zu können ohne dabei zu frösteln. Noch mehr Lust auf Blumen im Haar und Barfußgänge bekommen wir beim Betrachten der Bohemian Deluxe Kollektion, H&Ms neuestem Augenschmaus. Die Kleider im 70er Jahre Look und auch der Overall mögen Geschmackssache sein, Gisele Bündchen aber macht ihren Job wieder einmal verdammt gut.

Das Topmodel macht ihrem Namen alle Ehre und glänzt in typischer Katalog-Manier, wären da nicht diese kleinen Retuschen, die dafür sorgen, dass Madame Bündchen hochgeknöpft und äußerst anständig dasteht – es gibt nämlich noch immer Gegenden, denen diese leichtfüßige modische Freizügigkeit gehörig gegen den Strich geht. Die Folge: Bahrain, Kuwait, Oman, Qatar, Saudi Arabien und die Arabischen Emirate bekommen eine etwas andere Version der Kollektion zu sehen – dank mittelmäßiger Photoshop-Künste.

Natürlich gilt es, die meisten Sitten und Bräuche anderer Länder und Kulturen zu respektieren, immer und ausnahmslos –  in diesem Fall halte ich den Aufstand um zu viel nackte Haut allerdings für Quatsch. Worum geht es ? Ich nahm an, es seien die freiliegenden Schultern, die stören – Komisch nur, dass Gisele bei Outfit 3 ein Tank Top trägt.

weiterlesen