Schlagwort-Archiv: Matangi

Sunday Sound: M.I.A. – “Matangi”
(Full Album Stream)

– 03.11.2013 um 11.03 – Musik

M.I.A. Matangi Mixtape 800x800 Sunday Sound: M.I.A.   Matangi <br/> (Full Album Stream) Das neue M.I.A. Album “Matangi” erscheint offiziell am 5. November, reinhören können wir aber jetzt schon. Alle 15. Tracks gibt’s ab sofort im Full Album Stream, von vorne bis hinten, in ihrer kompletten und gigantesken Großartigkeit. Eigentlich wollte ich heute noch die Wohnung verlassen, Kuchen essen und meiner Sonntagsträgheit zumindest an der frischen Luft fröhnen. Daraus wird jetzt wohl aber erstmal nichts. 

Nachem M.I.A. ihre letzten Alben nach ihrer Mutter, dem Herrn Papa und sich selbst benannte, bedient sie sich diesmal der Hindu-Göttin “Matangi”, einer vierarmigen “im Ghetto lebende Kämpferin mit betäubten Augen“. In einem ihrer Tracks setzt sie der überstrapazierten Teenie-Weisheit “YOLO (You Only Live Once)” “YALA (You Always Live Again)” entgegen und auch sonst ist Miss Mathangi „Maya“ Arulpragasam nicht nur klangtechnisch auf Krawawall gebürstet: Textlich geht’s um Gesellschaftskritik und -paranoia, Selbstfindung, Verschwörungstheorien und “what the options for being a woman are (via The Fader).” Trap Beats und Sub-Bässe, die mehr gefühlt als gehört werden, Bollywood Samples und rhytmische Einflüsse aus der ganzen Welt pumpen “Matangi” einmal quer durch Kopf und Körper – ich bin jetzt leider lahm gelegt. Happy Sunday! weiterlesen

Musik: Neuer Track von M.I.A – “Bring The Noize”

– 19.06.2013 um 11.22 – Allgemein Musik

Bildschirmfoto 2013 06 19 um 11.10.13 Musik: Neuer Track von M.I.A   Bring The Noize

Als M.I.A. ihr Mixtape für die vergangene KENZO-Show veröffentlichte, litten wir an Schnappatmung. Vor lauter Wahnsinn, vor Aufregung, Begeisterung und Vorfreude. Das Album “Matangi” ist längst in der Mache, ein paar Snippets konnten wir uns im besagten Mix schon zu Gemüte führen, jetzt wird’s ernst: Mathangi „Maya“ Arulpragasam aka M.I.A veröffentlicht den ersten Track vom neuen Baby. “Bring The Noize” ist allerdings harter Tobak und ich weiß auch nach dem zehnten Durchlauf nicht, was ich davon halten soll,

Mit Zeilen wie ”truth is like a rotten tooth, you got to spit it out” gelingt zwar ein textlich starkes Stück, das die politische Lage schlau zusammenfasst, allerdings kann der Titel-Name recht wörtlich genommen werden. Ist das Lärm, oder ist das genial? Ihr entscheidet diesmal besser selbst:

weiterlesen

Der Soundtrack zum Frühling: M.I.A. “MATANGI”-MIX FÜR KENZO

– 06.03.2013 um 15.30 – Allgemein Musik

matangi MIA 800x540 Der Soundtrack zum Frühling: M.I.A. “MATANGI” MIX FÜR KENZO

Ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran, denn eigentlich kamen wir schon parallel zur Kenzo-Show in Paris in den Genuss von M.I.A.s eventueller Sneak-Peak auf ihr kommendes Album. Der Release von “Matangi” war eigentlich schon für den Dezember geplant, jetzt verschiebt sich das Ganze aber wahrscheinlich auf den 15. April M.I.A. empfand das Resultat bisweilen als klangtechnisch “too positive”).

Um uns noch ein wenig nervöser zu machen, mixte die Britin, deren Eltern aus Sri Lanka stammen, eigens für das Hype-Brand Kenzo eine 8-minütige audiovisuelle Bombe mit reichlich neuen Sounds. Es könnte sich hierbei also wirklich um einen Vorgeschmack handeln. Mir soll’s recht sein, denn mir schwarnt, dass dort jemand zu seinen Wurzeln zurück kehrt. “Arular”, ihr allererstes Album aus dem Jahr 2005 katapultiert mich noch heute in andere Sphären und bleibt ungeschlagen. weiterlesen