Schlagwort-Archiv: MC Fitti

“news for original girls”-Update: “Palina meets” MC Fitti, Fotoshoot mit Sängerin Lary & Sarah Jane im Interview

– 10.07.2013 um 12.04 – Allgemein Work

nfog news for original girls Update: Palina meets MC Fitti, Fotoshoot mit Sängerin Lary & Sarah Jane im Interview

Wir brauchen euch an dieser Stelle eigentlich nicht schon wieder erzählen, wie viel Girl Power in der news for original girls Pattform genau steckt – um ehrlich zu sein, können wir allerdings nicht anders, denn kaum ein Online Medium schafft es Woche für Woche so selbstverständlich, authentisch und ziemlich charmant uns um den Finger zu wickeln: Girls, Girls, Girls – in der Mitte Chefredakteurin Palina Rojinski, rundherum Michal und Michal, Nike, Mayra, Ari und noch mehr – von original Mädels für original girls. Und auch dieses Mal gibt’s in unserem monatlichen nfog-Update ziemlich viele Gründe, sich auf der adidas Originals Plattform durchzuklicken:

In Nikes neuester Kolumne “Ich zieh’ mich nur für mich an – und für den Rest der Welt” unterhalten wir zwei uns über die Hass-Liebe zur schönsten Nebensache der Welt und für wen wir uns eigentlich wirklich anziehen. Außerdem gibt’s die news for original Bande ab sofort auch wieder im ausgedruckten Format: Zur Fashion Week wurde das 2. Magazin der Online Plattform gelauncht und liegt seither kostenlos für euch in allen adidas-Anlaufstellen. weiterlesen

Recap: Schnappschüsse von der “All Originals Represent” Party

– 23.11.2012 um 19.31 – Allgemein Berlin Event

adidas represent 734x800 Recap: Schnappschüsse von der All Originals Represent Party

Ganz gewissenhaft wollte ich gestern Abend am Schreibtischstuhl kleben bleiben, statt auszugehen. Die Ironie des Schicksals und eine zufällig ausgewählte Playlist, die plötzlich Tocotronics phantastischen Song “Pure Vernunft darf niemals siegen” hervorbrachte, sorgten am Ende allerdings dafür, dass ich gegen Mitternacht doch noch auf all meine guten Vorsätze pfiff und mich träge auf den Weg gen “Alte Münze” machte. Dorthin lud Adidas Originals, um mit 500 geladenen Gästen (das behauptet jedenfalls die dazugehörige Pressemitteilung), die „all originals represent” Party zu feiern und gleichzeitig die krasseste Crew des Wettbewerbs zu krönen.

Gewonnen hat “Team Wolf“, Musik gemacht haben Sarah FarinaPeaches, Who Made Who, sowie Rapperin Jin Jin and The Ragdolls und gelitten hab’ ich selbst. Weil es nämlich so schön war, dass ich erst am Morgen den Heimweg antreten konnte und den heutigen Freitag infolge dessen nur mittelgut überlebt hab’. Selbst Schuld. Danke an Mc FittiLeni, Anna, Teresa, Friederike, Lisa und Boris, Bonnie, Jan, Anna 2, Sebastian, Philipp, Katja und Cloudy und all die anderen. Es war mir eine Ehre. <3 Und liebe Sarah Jane, du wurdest schmerzlich vermisst! weiterlesen