Schlagwort-Archiv: Mini

Urlaubs-Diary // Ein paar Schnappschüsse aus Bella Italia

25.08.2014 um 12.52 – Janes Travel Wir

italien

Der Plan stand: Bella Italia, ausnahmslos gutes Essen, ganz viel sehen und noch mehr sein. Mitsamt Mann und schnittigem Mini zogen wir los und erlebten in den vergangenen Tagen so viel, dass eine Zusammenfassung hier höchstwahrscheinlich den Rahmen sprengen würde. Ein paar Bilder habe ich natürlich trotzdem im Gepäck – weitaus mehr als das Dutzend, das ich euch auf Instagram schon unter die Nase reiben musste.

Mit dem Wetter hatten wir zwar mal wieder weniger Glück, ebenso wenig wie mit geöffneten Läden (die Italiener machen derzeit nämlich auch einfach Urlaub, die Schlawiner) – dafür haben wir in Rekordzeit Stadt, Gebirge, Strand und das wohl schönste Dörfchen der Welt entdeckt. Kleine Erkenntnis am Rande: Italiener scheinen wirklich ausnahmslos auf Speedo-Badebuxen zu stehen, stellen den Polohemd-Kragen akkurat nach oben, lieben Rauhaardackel und fahren mindestens so temperamentvoll Auto wie sie mit den Damen flirten. Hach, ihr wunderbaren Klischees. weiterlesen

Dear turtles, When you lose your shell, are you naked or homeless?

08.04.2011 um 17.48 – Allgemein Kunst

So simpel, aber verdammt süchtig-machend: die Minibotschaften aus dem Archiv des „Dear Blank, please Blank“ – Sammelsoriums. Hätte ich schon Wochenende, ich würde sicher noch heut Nacht vor dem Laptop sitzen und eine Nachricht nach der andere verschlingen. Mal schreiben Einhörner an Noah, die Tanic an den Eisberg, ein anderes Mal lässt Satan Dampf ab.

Ich brech zusammen. Ernsthaft. Alleine vor dem Computer lachen ist so schön?!

Dear Parents,
Cinderella never listened to her mother, Sleeping Beauty slept all day, and Snow White lived with eight men.
Sincerely, what did you expect from this generation?

Man wird ja wohl noch träumen dürfen…

02.12.2010 um 17.14 – Accessoire Allgemein

Soeben erhielt ich einen Anruf von meiner lieben Mama aus der Ferne. Ich solle doch bitte endlich einen Wunschzettel schreiben. Jedes Jahr das gleiche Debakel: Übers Jahr verteilt sammelt sich der eine oder andere Wunsch an, pünktlich zu Weihnachten fällt mir dann aber kein einziger mehr ein. Ich durchstöbere in meinen Pausen also derzeit das Internet nach Herzensdingen, um die Engelchen zufrieden zu stellen. weiterlesen