Schlagwort-Archiv: Mode

Press Days & Lookbook //
Weekday & Weekday Collection

– 15.04.2014 um 10.56 – Lookbook Mode

weekday Press Days & Lookbook // <br/> Weekday & Weekday Collection

Weekday macht es mir im Moment wirklich nicht leicht: Gleich zwei neue Lieblinge trudelten erst kürzlich in meinen heimischen Kleiderschrank, mausern sich zu Alltime-Favorites und beweisen, dass günstig nicht immer gleich qualitativ schlecht sein muss – der Denim-Zweiteiler hat den Waschgang bei 60 Grad gemeistert und auch das graue Ensemble ließ die Fettflecken problemlos aus seinen Fasern raus. Warum jetzt allerdings trotzdem erst einmal Shopping-Verbot herrscht? -Weil ich mein Portemonnaie derzeit ganz dringend schonen muss, der eigene Konsum mal wieder eine Maßregelung braucht – und: Weil der Winter beim Schweden so super gut wird, dass ich mir lieber jetzt schon ein paar Taler beiseite legen, um das ein oder andere Stück zu ergattern – sowohl bei MTWTFSS Weekday als auch bei der hauseigenen Premium Linie Weekday Collection.

Woher wir das wissen? -Wir haben uns auf den Press Days natürlich mal genauer bei der schwedischen Modekette umgeschaut und kredenzen euch heute nicht bloß ein paar Lieblingslooks, sondern gleich noch die passendenen Lookbooks dazu. weiterlesen

Meet the Team: Anni Jane
– Mode / Events / Interviews –

– 17.03.2014 um 11.00 – box1 Janes Wir

anni jane wayne Meet the Team: Anni Jane <br/>   Mode / Events / Interviews –

Schreiben sollte mir eigentlich leicht fallen, könnte man meinen, aber wenn es dann darum geht, etwas über sich selbst zu tippen, puhh dann ist das eine ganz andere Sache. Na dann mal los: Hey hey! Mein Name ist Anni, eigentlich Ann-Kathrin, und als Kind wurde ich oft Tanzekind genannt.
anni zitat+ Meet the Team: Anni Jane <br/>   Mode / Events / Interviews –Ich bin 25 Jahre alt, wohne seit einem Jahr und fünf Tagen in Berlin und ha! – wie soll es anders sein, ich bin begeistert davon. Na und ab jetzt bin ich nicht mehr nur begeistert von Berlin, meinem Skateboard und ab und zu von schicken Klamöttchen, sondern auch aufgeregt und voller kleiner Jane-Schmetterlinge im Bauch. Was heißt, ihr werdet bald ein bisschen mehr von mir zu lesen bekommen!  weiterlesen

Spring 2014 Cravings // Kunst und gut.

– 11.02.2014 um 11.14 – DIY Kunst

fashion and art ss14 800x800 Spring 2014 Cravings // Kunst und gut. Ich glaube, ich muss gar nicht mehr viel zur obigen Collage sagen. Dass Kunst und Mode ein Liebespaar sind, gilt seit jeher als Gesetzt und die ziemlich offensichtlichen Inspirationsquellen von Chanel (Jeff Koons), Céline (Graffity und Brassaï), Prada (politische Street Art aus Mexiko und L.A.), Jil Sander (Alighiero Boetti) oder Castelbajac (Brancusi) haben wir auch schon zu genüge durchgekaut. Der Frühling 2014 wird artsy fartsy, daran lässt sich nicht mehr rütteln – so offensichtlich wie diesmal war’s aber tatsächlich selten. Uns soll’s recht sein.

DIY-Nachmittage sind nämlich schon in Planung, denn irgendwie muss man das doch auch selbst hinkriegen. Ein weißes Kleid, ein paar Pinsel und Farbe – wir sind höchst optimistisch und berichten dann von eventuellen Farb-Desastern. Bis dahin stellt sich bloß die Frage: Von wem lassen wir selbst uns denn inspirieren? weiterlesen

Ein Kleiderschrank zum Ausleihen: Die Kleiderei in Hamburg

– 01.11.2012 um 15.13 – Allgemein Mode

 Ein Kleiderschrank zum Ausleihen: Die Kleiderei in Hamburg

“Nike, kannst du mir vielleicht morgen deine Herzchenhose leihen?”oder “Sarah, ich brauche deine Mütze heute, bitte? oder: “Kristin, wo ist mein Pullover?” – Richtig, wir leihen uns manchmal durch den ganzen Freundeskreis und die Familie hindurch. Irgendwas fehlt doch immer im heimischen Kleiderschrank und die Liebsten avancieren zur ersten Anlaufstelle, um in der Not zu helfen. Ganz klar: Manche Dinge muss man sich einfach nicht kaufen, oder vielmehr: will man eigentlich auch gar nicht. Warum auch? Für diesen einen Anlass?

Die Kleiderei aus Hamburg kommt für dieses Problemchen genau mit der richtigen Idee daher: Für 14 Euro gibt’s das Kleidertausch-Abo und ihr dürft euch pro Woche zwei Stücke ausleihen und für sieben Tage behalten. Die zwei Studentinnen Pola Fendel und Thekla Wilkening hatten die Idee zu diese Pop-up-Kleider-Bibliothek und stellen Ausgefallenes und Schmuckes aus ihrem Kleiderschrank sowie Kollektionen der jungen Designer wie „Musswessels“, „Zealous“ oder „Indochine Mermaid“. Vom Partykleidchen über den kuscheligen Winterpulli bis hin zum Vintageschätzchen – für jeden Anlass ist was dabei. weiterlesen

Dürfen wir vorstellen? Paperboats.me von Marlen Stahlhuth

Paperboats Dürfen wir vorstellen? Paperboats.me von Marlen Stahlhuth

Egal auf welches Festival oder Event wir gehen, welche Veranstaltung wir besuchen oder welche Fashion Week auf dieser Welt stattfindet, ein blonder Lockenkopf läuft uns immer über den Weg: Marlen Stahlhuth ist stets bewaffnet mit ihrer Kamera und kriegt sie alle vor die Linse. Für FashiondailyTV trudelt sie mit Bands durch den Backstage-Bereich oder steht für Coverstar selbst im Mittelpunkt – nun hat sich die Hamburgerin und Freundin der Janes ihren eigenen, kleinen Traum erfüllt: ihr neues Baby Paperboats – ihr kleines Schiff, in dem sie durch die unendlichen Weiten der Mode und der Fotografie rudert, ist ab sofort online und nimmt uns von nun mit an die Hand. Ihr altes Heim “Vergiss mein nicht” hat die zuckersüße Leni also verlassen und begibt sich mit ihrer neuen Website auf neue, erwachsenere Wege durch den Mode- und Fotografie-Kosmos.

Uns erwarten großartige Fotografien, intelligente Interviews und die schönsten Streetstyles – Paperboats.me trägt nicht nur einen wunderschönen Namen, sondern kredenzt uns auch einen visuellen Augenschmaus mit sympathischen Menschen und spannenden Hintergrundbildern. weiterlesen

Gewinnspiel: Kommt mit uns zum “Audi Fashion Award” nach Hamburg – Wir haben 4 Karten für euch!

– 27.09.2012 um 10.58 – Allgemein Event Mode

Audi fashion award 2012 Gewinnspiel: Kommt mit uns zum Audi Fashion Award nach Hamburg   Wir haben 4 Karten für euch!

Das Mode und Automobilhersteller ein recht erfolgreiches Paar abgeben, wissen wir bereits seit mehreren Jahren. Nun hat sich also auch Audi auf die Fahnen geschrieben, dem kreativen Nachwuchs ordentlichst unter die Arme zu greifen und lädt im Oktober zum “Audi Fashion Award” ins wunderschöne Hamburg.

Diesmal sind die norddeutschen Modeschmieden, genauer gesagt die AMD, die HAW Hamburg und die fahmoda Hannover) an der Reihe und haben die große Chance, ihre Kreationen bei der Runwayshow der Jury, der Öffentlichkeit und Nike und mir vorzustellen. Nike und mir? Jap, wir sitzen doch tatsächlich in der diesjährigen Jury, haben uns unsere Köpfe bereits bei der Vorauswahl zerbrochen und freuen uns umso mehr, bei der finalen Show am 11. Oktober mitzuentscheiden, wer einen der Nachwuchspreise absahnt. In den Kategorien Modern Icons (Begleitet von Closed), Sophisticated Elegance (begleitet von Escada), Flexible Comfort (Begleitet von Umasan) und Dynamic Performance (Begleitet von Malajo) gilt es das höchste Treppchen zu erklimmen, um erste Arbeitserfahrungen in den unterstützenden Modelabels zu sammeln und eine kleine Finanzspritze abzusahnen.

Und was habt ihr davon? Wir verlosen 2 x 2 Tickets für den “Audi Fashion Award” in Hamburg und hätten vier von euch gern als kleinen Support dabei. Lust und Zeit? weiterlesen

Film: YAYOI KUSAMA X LOUIS VUITTON COLLECTION FILM

– 03.09.2012 um 11.32 – Accessoire Allgemein Kunst Mode

Manchmal, ja da schafft man es einfach, seinen Kopf auszumachen, wenn es um bestimmte Neuigkeiten aus der weiten Welt geht. Der Kopf selektiert eben, ordnet gewisse Dinge in die Schublade “wichtig”, “vielleicht später interessant” oder “nicht so spektakulär” – so geschehen bei der neuesten Kollaboration aus dem Hause Louis Vuitton mit der punkteverliebten Künstlerin Yayoi Kusama, die erst kürzlich in der Tate London ausstellte.

Erst heute, mit dem Entdecken des zweiten Fashion Films aus der Selfridge Schmiede, ist es um uns völlig geschehen: Vielleicht liegt es an dem zuckersüßen Model, an der Art und Weise, wie sie mit uns flirtet, oder vielleicht doch schlicht und ergreifend daran, dass die farbenschöne Punktekollektion wirklich ganz zauberhaft ist? Wir sind jedenfalls froh, dass der Play-Button an diesem Morgen endlich mal gedrückt wurde und denken ernsthaft darüber nach, ein rot/weißes Tuch für’s Haar erstehen zu wollen oder gar für ein Sonnenbrillen-Modell zu sparen.  weiterlesen

Inspiration: Der Prinz von Bel Air und die neue Kollektion von Coast Weber Ahaus

– 20.03.2012 um 14.56 – Allgemein Inspiration Mode

bel air 513x285 Inspiration: Der Prinz von Bel Air und die neue Kollektion von Coast Weber Ahaus Bild links via.

Auch wenn uns die Sonne morgens beim Aufwachen unter der Nase kitzelt und das Stimmungsbarometer gerade eher auf „Park“ gestellt ist, habe ich einen Entschluss gefasst: Ein großer Teil meines nächsten Wochenendes wird drinnen statt finden. Und wer ist dafür verantwortlich? Die neue F/S-Kollektion von Coast Weber Ahaus und mein alter Jugendfreund, der Prinz von Bel Air! 

Denn die wild gemusterten Jackets und Bermudas, die Blusen mit Zebraprints und die weißen Socken in den Sandalen erinnern mich doch stark an den Stil von Will aus Philadelphia. Hinter dem Label steckt die Italienerin Francesca Ruffini, die es 1999 gründete und sich anfangs nur auf das Designen von T-Shirts konzentrierte. Nach und nach kamen auch Hosen, Kleider und Röcke dazu und seitdem  geht’s steil bergauf – die aktuelle Kollektion schaffte es sogar in die Italienische Vogue!

weiterlesen

Die Grüne Modewelle Teil 3: „Jungdesigner und Brands mit Vision“

– 09.03.2012 um 13.14 – Allgemein Mode

öko teil3 Die Grüne Modewelle Teil 3: „Jungdesigner und Brands mit Vision“

In der Eco-Designwelt passiert momentan Einiges. Mit großen Augen können wir nur zuschauen, wie neue Labels das Licht der Welt erblicken und sich in der Fashion-Welt einen Namen machen. In „Die Grüne Modewelt Teil 2: Couture ohne Pestizide erobert die Laufstege“ haben wir angefangen, euch das eine oder andere Designer-Label vorzustellen.

Heute nun geht’s weiter mit unserer kleinen Serie, doch dabei wollen wir anmerken, dass es sich hierbei nur um eine kleine Auswahl von Modemacher handelt, die stellvertretend für viele, viele großartige andere Labels stehen, die auf der Öko-Welle mit schwimmen. weiterlesen

Inspiration des Tages: Fashion & Food

– 06.03.2012 um 12.57 – Allgemein Inspiration Mode

6805374037 e3dddc3e5b o 513x405 Inspiration des Tages: Fashion & Food © Miss Mossannabel ly / vanessa jackman

Allseits präsentes Thema auf Lifestyle Blogs neben dem dominierenden Modetopic: Essen. Egal auf welchen Veranstaltungen wir uns tummeln, Häppchen und Co gehören zu den beliebtesten Objekten, die die Kamera einfängt. Einen Versuch, beide Themen in Einklang zu bringen, wagten wir bereits einmal und wollten euch damit die ultimative Sommerinspiration kredenzen – Eissorten nebst Kollektionsstücken. Auch Miss Moss widmet sich dann und wann unseren Gelüsten und vergleicht die leckersten Rezepte mit farblich ähnlichen Outfits. Ein Blog, das sich auf Fashion und Food spezialisiert hat, stürmte schon vor ein paar Wochen die Blogoshäre und darf natürlich auch bei uns nicht fehlen: Taste of Runway.

Die italienische Seite präsentiert uns ausschließlich kleine Leckerbisschen und findet ständig das modische Pendant dazu. Was lernen wir also daraus? Essen kann durchaus inspirierend sein und sollte uns auch weiterhin mit Formen und Farbpaletten zum munteren kombinieren der geliebten Stücke verleiten. Sehr schön! weiterlesen

Wochenrückblick

– 04.03.2012 um 18.17 – Allgemein Wochenrückblick

wochenrückblick Wochenrückblick

Unser Goldstück Jessie, die hübsche Dame, die uns während ihres Praktikums bei uns eifrig unter die Arme greift, hat für euch die vergangene Woche zusammengefasst:

Die Meisten mögen laue Sommernächte. Ich hingegen mag die milden im Winter. Warm genug, um den Wintermantel lässig offen zu tragen und ausreichend kalt, um beim Atmen den eigenen tanzenden Hauch, der in die Luft aufsteigt, zu beobachten. Du kannst die letzten kalten Nächte richtig genießen, weil sich alles in dir auf den Frühling freut.

Gestern war eine dieser Nächte. Dann gibt es nichts Schöneres, als auf die Bahn zu verzichten und zu Fuß zu gehen. Denn immer dann erwacht der „Großstadtcolumbus“ in mir. Auf dem gefühlte „1000 Mal gegangen Weg“ von der Lieblingskneipe zu mir nach Hause entdecke ich in diesen späten Abendstunden immer wieder was Neues. In dem verglasten Altenheim, an dem ich sonst Tag für Tag vorbei fahre, steht ein neues, olivfarbenes Samtsofa. Der freundlich lächelnde Mann aus dem kleinen Zeitungskiosk verkauft jetzt zusätzlich noch Blumen und das backsteinfarbene Haus gegenüber von der U-Bahn ziert ein neuer Graffiti-Schriftzug.In diesen Nächten bin ich aufmerksamer für das, was um mich herum passiert. Ich atme meine Umgebung regelrecht ein und ein unbeschreibliches „Wohlfühlgefühl“ macht sich in meinem  Bauch breit – das Gefühl von vollkommener Zufriedenheit. Zufrieden sind wir auch mit der letzten Woche, denn was an den Tagen vor dieser Nacht in der Jane Wayne Welt passiert ist, könnt ihr jetzt hier lesen:

weiterlesen

Reisesehnsucht dank Free People – Mit dem Rucksack durch Vietnam

– 01.03.2012 um 14.52 – Allgemein Mode

vietnam pr10 513x333 Reisesehnsucht dank Free People   Mit dem Rucksack durch Vietnam

Wer die Chance schon einmal am Schopfe gepackt hat, der weiß, wovon ich spreche: Backpacking-Urlaube sind einfach etwas ganz anderes. Statt im sauberen Hotel zu verweilen und sich für Städtetouren anzumelden, haust man in einem Campingwagen oder dem günstigsten Hostel in der Gegend. Das Meiste wird auf eigene Faust organisiert und zu oberflächlichen Gewohnheiten wie Schminken oder Stylen wird rasch Abstand gehalten. Warum auch, wenn die dortige Erfahrung, das neugewonnene Lebensgefühl und die vermeintliche Freiheit einen mit Leichtigkeit beflügeln? Mein letzter Rucksack-Ausflug ist leider schon viel zu lange her und doch ploppt dann und wann die Sehnsucht auf und das damalige Gefühl von Leichtigkeit wärmt noch ganz zart die Gedanken.

Ein nächstes Ziel mit der besten Freundin ist bereits im Kopf ausgemacht: Vietnam soll es werden. Warum? Schwer zu sagen. Weil das Leben dort so anders ist und es unsagbar reizt? Weil neue Erfahrungen und unglaubliche Eindrücke vorprogrammiert zu sein scheinen? Oder weil wir danach wieder einmal sagen können, wie schön es doch zu Hause ist? Solche Erfahrungen braucht man schließlich auch einmal, oder nicht? Wie ich darauf komme, heute mal ein Stück aus dem Nähkästchen zu plaudern? Nunja, weil Free People mich eben an mein kommendes Wunsch-Reiseziel erinnerte und ich direkt anfangen könnte, den Vietnam-Urlaub zu planen: Mit ihrem Katalog: A Journey Through Vietnam. weiterlesen

Vorgemerkt: ARTE Fashion Weekend im März

– 21.02.2012 um 11.03 – Allgemein Film Mode

arte fashion weekend Vorgemerkt: ARTE Fashion Weekend im März

Noch immer kleben unsere Augen auf den Mode-Metropole, die uns nach und nach virtuell und sogar dann und wann persönlich zu den Fashion Weeks einladen, um euch mit den Herbst/Winter Kollektionen bekannter und äußerst berichtenswerter Kreationen zu versorgen. Letzte Woche noch hieß es New York, diese Woche ruhen unsere Augen auf Londons Modezirkus und kommende Woche steht Paris schon auf dem Schauenplan. So wirkliche Einblicke hinter die Kulissen kriegen wir trotz vieler investigativer Kollegen jedoch leider selten – denn der Trubel hinter den Kulissen bleibt vor allem Designern, Stylisten, Assistenten und Models vorbehalten.

Nicht so bei ARTE: denn da heißt’s Anfang März erneut und anlässlich der Prêt-à-Porter Modenschauen in Paris: Vorhang auf für “…vor der Show” – die beliebte Reihe wirft nämlich mal wieder einen Blick hinter die Kulissen und zeigt uns das wilde Treiben bei Isabel MarantLanvin, oder Fendi und wartet mit feinen Reportagen und Dokus wieder mal auf alle Modeinteressierten. weiterlesen