Schlagwort-Archiv: Muschi Kreuzberg

Lookbook: Mvschi Kreuzberg “Hoodlum Hills”

– 27.03.2013 um 13.59 – Allgemein Lookbook

muschi kreuzberg hoodlum hill Lookbook: Mvschi Kreuzberg Hoodlum Hills

HOODLUM HILLS AINT NOTHING TO HUG WITH (und “v” ist das neue “u”). Unsere geliebte Mvschi Kreuzberg Posse hat uns vier Monate lang bluten und warten lassen. Kein ernstzunehmendes Lebenszeichen, nur entkräftete Luft-Küsse vom anderen Ende der Theke. Seit heute wissen wir auch, was da los war: Tränen der Erschöpfung kullerten über bärtige Wangen, während HOODLUM HILLS, die MVSCHI SS13 Kollektion, gezeugt wurde. Hirnfick bis zum Blackout, doch dann kam Chantal. Die unermüdliche Praktikantin, nach deren Vorbild die Chefdesigner im vergangenen Jahr bereits Sweater und Shirts entworfen hatten, fasste sich schließlich ein Herz und machte aus Scheiße Gold. Blumige Kindheitserinnerungen des KPTN (sprich: “Käptän) inspirierten sie schließlich zu einer der bahnbrechendsten Kollektionen der Traditionsmarke: Aus Spaß wird Ernst, aus dem einstigen Berlin-Souvenir-Shirt wird echte HOOD COUTURE – JUNG, BRUTAL und ÜBERTEUERT.

Das Idol: Robin Hood. Das Motto: Nimm von den Reichen und gib’ es den Armen. Ob Wood Wood oder The Prodigy. Mvschi Kreuzberg macht was besseres draus. Weil sie es können. weiterlesen

Tagesoutfit: Happy Reunion!

– 03.12.2012 um 12.22 – Allgemein Outfit Wir

outfit reunion 800x800 Tagesoutfit: Happy Reunion!

Sie ist zurück! Sarah Jane ist wieder in Berlin eingetrudelt, mein Herz schlägt Purzelbäume, wir sind hier also wieder vollständig, ziemlich viel Grund zur Freude!

Passend zum Anlass trage ich also mein Feiertags-Kleid inklusive Kragen. Weil manch einer aber der Ansicht ist, ich könne in diesem Aufzug durchaus als Mormonin durchgehen, kombiniere ich statt schicker Lackschuhe lieber Lieblings-Sneaker dazu. Zumindest passen die Flohmarkt-Nikes zum Ansteck-Kragen. Sarah hingegen trägt ein G auf der Brust, welches eigentlich für “Ganni” steht – wir legen den Strick-Buchstaben aber natürlich als stolzes Initial passend zu Sarahs Nachnamen “Gottschalk” aus. Offensichtlich war auch hier keine Lust auf adrettes Schuhwerk vorhanden, denn an Fräulein Gs Füßen seht ihr den, wie viele behaupten, “Blogger-Schuh Nummer Eins“, den Nike Blazer. Macht aber nichts, wir tragen nämlich, was uns am besten gefällt und da sind uns Schubladendenker schnurzpiepegal. weiterlesen

Tagesoutfits: Eins aus Berlin, eins aus der Heimat und zwei Mal “Nike Blazer”

– 23.11.2012 um 16.44 – Allgemein Outfit Wir

outfit blazer 800x740 Tagesoutfits: Eins aus Berlin, eins aus der Heimat und zwei Mal Nike Blazer

Anfang dieser Woche flatterte eine ziemlich liebe Überraschung in unser Büro, nämlich ein Paket gefüllt mit zwei Paar Schuhen, für jeden von uns eines. Unschwer zu erkennen, dass es sich in beiden Fällen um Nike Blazer handelte, was die Freude auf unserer Seite noch ein klein wenig mehr steigerte. Denn obwohl man sich natürlich über jedes Geschenk freut und freuen sollte, gibt es eben auch diese, die obendrein noch ganz unerwartet den ein oder anderen Herzenswunsch erfüllen. In meinem Fall waren das die Blazer in Bordeaux-Rot, denn: Seit ich die giftgrüne Variante des schon während der 70er Jahre extrem beliebten Sneakers lieben gelernt hatte, dachte ich mindestens ein mal pro Woche darüber nach mir noch ein zweites Modell in einer etwas leichter zu kombinierenden Farbe anzuschaffen.

Aber ihr wisst ja wie das ist. Diese Sache mit dem Gewissen. Braucht man denn zwei mal den gleichen Schuh, bloß anders? Manchmal vielleicht schon. Ich bin jedenfalls ganz verzückt. Und Sarah Jane, die sich gerade im Heimaturlaub befindet, hat mir ebenfalls Rauchzeichen von dort drüben geschickt, und zwar in Herzform. Und was sagt ihr nun zum aktuellen Blazer-Hype? weiterlesen

Recap: Muschi Kreuzberg Fatwalk 2012 & neue Shirts, die ihr kaufen solltet.

– 15.08.2012 um 13.12 – Allgemein Event Mode

muschi kreuzberg 689x800 Recap: Muschi Kreuzberg Fatwalk 2012 & neue Shirts, die ihr kaufen solltet.

Über unsere Freunde von Muschi Kreuzberg haben wir schon des Öfteren berichtet, und das nicht etwa aus Höflichkeit, sondern aus tiefster Überzeugung und größter Bewunderung. Nachdem inzwischen jeder Heini mit Jutesäcken, Shirts und Feuerzeugen in typischer “Kotti D’Azur” oder “Du hast Angst vorm Hermannplatz” Optik durch Berlin und Nicht-Berlin schlurft, ist es nun an der Zeit, das Stadtbild mit weiteren Ergüssen der sprachlichen und typografischen Königsklasse zu versauen.

Die immense Überbevölkerung der regelmäßig stattfindenen Parties des PROUD Magazins (diesmal stand unter anderem DENA auf der Bühne) wurde äußerst klug eingesetzt, um das Wort der Muschi noch weiter in die Welt hinaus zu schreien – in der Hoffnung, dass all die Druffies und Alkoholleichen am nächsten Morgen noch wissen würden, was ihr Highlight der Nacht war: Der Fatwalk, ganz klar. Weil wir natürlich nur Wasser getrunken haben, sind unsere Erinnerungen ungetrübt. Und deshalb geben wir euch unser Wort drauf, dass das die beste Muschi Kreuzberg Kollektion aller Zeiten ist. Neben dem No 2 Chantal Kreuzberg Sweater, der Chanel blass aussehen lässt und unsere Herzen erweicht, sind wir vor allem wegen des Wood Wood Hood Hood Shirts ganz aus dem Häuschen. Selbstironie und Humor sind allerdings Vorassetzung zum Tragen dieser Kreationen – wer beiden Disziplinen nicht mächtig ist, der hat ein Problem. weiterlesen

Spendenparty zur Spendenaktion: DU HAST ANGST VOR’M U-BAHNHOF

– 26.01.2012 um 18.49 – Allgemein Berlin Event Menschen

muschi1 Spendenparty zur Spendenaktion: DU HAST ANGST VORM U BAHNHOF

Ihr werdet’s am eigenen Leib merken: die klirrende Kälte erreicht uns nun doch, obwohl wir uns doch alle schon so sicher waren, dass der Winter nun gar nicht mehr so richtig kommt. Während wir nun schimpfen was das Zeug hält und unseren Kopf fix in Schal und Jacke mummeln, unsere Ohren mit der kuscheligsten Wolle schützen und unsere zarten Fingerchen in die Lammfellhandschühchen stecken, friert ein großer Teil unserer Gesellschaft bis aufs Bitterste. U-Bahnhöfe dienen da gerade noch zum Schutz, doch die ein oder andere bekannte Adresse wird gegen Betriebsschluss auch gern mal geschlossen.

Helfen ist da angesagt – sogar mit den kleinsten Dingen, die wir tun können. Das hat sich auch die MUSCHI Kreuzberg Truppe gedacht und will die Aktion des strassenfegers ONE WARM WINTER - Jacken für Obdachlose nun tatkräftig unterstützen – damit zumindest ein Teil der Bedürftigen nicht mehr erfriert. Eine Spendenparty kann da also schon mal ein guter Anlass sein, um eine wirklich großartige Aktion zu promoten – und das Beste ist: ihr seid eingeladen! weiterlesen

Verlosung: Muschi Kreuzberg schenkt euch ein ‘Sucht und Ordnung’ Shirt

– 31.08.2011 um 11.21 – Allgemein Mode

Muschi kreuzberg Verlosung: Muschi Kreuzberg schenkt euch ein Sucht und Ordnung Shirt

Kommt, seid ehrlich: Ihr möchtet doch auch einmal so heiß aussehen wie Käpt’n Kotti, den ganzen Tag rumfletzen und nix tun, euch mal daneben benehmen und einen über den Durst trinken. Das denkt sich das Kultlabel MUSCHI Kreuzberg nämlich auch und kann es an dieser Stelle nicht lassen, euch zu beschenken. Der Chaos-Verein hat Zuwachs in seiner Ranzfamilie bekommen und will euch die neueste Edition “Sucht und Ordnung” mit auf den Weg geben. Denn neben eurem frivolen Leben muss auch stets ein bisschen Zucht herrschen, nicht wahr? Und wie schon Mutti immer zu sagen pflegte: “Sucht und Ordnung ist das halbe Leben”. Drum möchten wir euch nicht weiter auf die Folter spannen und euch an der Leichtigkeit des Lebens teilhaben lassen, euch ein Stück Muschi-Attitüde mit auf den Weg geben und euch was ordentliches zum Anziehen für das nächste Bewerbungsgespräch beim Arbeitsamt kredenzen.

Wie ihr das “Sucht und Ordnung” Shirt gewinnen könnt? weiterlesen

Muschi Kreuzberg & Levi’s: The Denim Fatwalk 2011 – samt signiertem Jutebeutel

– 15.08.2011 um 13.03 – Allgemein Mode

Muschi Muschi Kreuzberg & Levis: The Denim Fatwalk 2011   samt signiertem Jutebeutel

Muschi Kreuzberg haben den Begriff “Anti-Models” und “Anti-Chic” nicht nur eine überdimensionale Bedeutung gegeben, sie interpretieren ihn auch so authentisch, dass wir uns irgendwo zwischen Schock und Begeisterung, Jubelrufen und mit beschämdenden Blicken am Rande des “Fatwalks” befinden. Muschi Kreuzberg kann eigentlich nicht mehr schocken, denn bestens bekannt für einfache Shirts mit provokanten Sprüchen und der immer wieder sensationellen Präsentation durch unkonventionelle Models gehören sie schon lange zu unseren Berliner Lieblingen. Zwar ist ihr berüchtigter “Fatwalk” irgendwie auch immer wieder gleich und wartet kaum mehr mit Überraschungen auf, uns kann er aber trotzdem ein jedes Mal wieder begeistern, proletenhaft mitgrölen und zum Feiern animieren – getreu dem Motto: Alle lieben Muschi Kreuzberg, jawoll!

Am vergangen Freitag war es einmal wieder soweit: Die Muschi Kreuzberg Fraktion hat sich mit dem Jeansliebling Levi’s runtergerockt verheiratet und im hauseigenen Printworkshop zur etwas anderen Präsentation der streng limitierten “Denim Death Club” Kollab eingeladen. Lockmittel waren nicht nur Korn und deftiges Essen, sondern vor allem die schon äußerst berühmten Models des Fatwalks. Aber seht selbst: weiterlesen

Recap: Muschi Kreuzberg “Fatwalk”

– 20.07.2011 um 12.10 – Allgemein Berlin Event Mode

Muschi Kreuzberg 800x531 Recap: Muschi Kreuzberg Fatwalk

Recap ist um ehrlich zu sein gelogen. Irgendwie. Denn aufgrund der sehr konträren Avant/Garde Diaries konnte ich in diesem Jahr leider gar nicht beim ominösen Fatwalk der Muschi-Kreuzberg-Crew dabei sein. Muschi-Praktikant und Knoblauch-Fan Lukas war dann aber so lieb, mir ein paar Eindrücke via Brieftaube zukommen zu lassen – damit alle, die ebenso nicht dort sein konnten, trotzdem wissen, wo die Luzi am vergangenen Freitag wirklich strippte. weiterlesen

Muschi Kreuzberg: Fatwalk 2011 bei Kalle und Babsi

– 28.02.2011 um 20.40 – Allgemein Mode

Muschi Kreuzberg 15 Muschi Kreuzberg: Fatwalk 2011 bei Kalle und Babsi

„Während sich im Rest von Berlin Menschen glücklich kaufen oder Kinder kriegen, geht es in Kreuzberg um das bloße Übergeben. Deshalb hat Muschi eine Tasche entworfen, die wirklich zum kotzen ist: Schlechte Qualität, völlig ideenlos…“ Ja, so schaut’s aus. Zumindest laut dem Brand Muschi Kreuzberg.

“Ich komm aus Muschi, du Kreuzberg”, “Du hast Angst vor’m Hermannplatz” oder “Kotti D’Azur” zieren Jute-Beutel, Shirts oder Rucksäcke des Labels. Muschi Kreuzberg will bewusst anders sein, mit Klischees jonglieren und besonders abgerockt daher kommen. Dafür tun sie so ziemlich alles, worüber wir wirklich jedes Mal herzhaft lachen müssen: Konsequent scheiße, durchgehend rotzig und ein bisschen widerlich aber definitiv immer sympathisch und authentisch.
Deshalb lieben wir den Laden, die Klamotten und seine Models. Und letztere haben es faustdick hinter den Ohren: Keine Topmodels, schon gar keine Menschen von Nebenan und auch nicht Leute wie du und ich, sondern bewusst runtergerockt, mit Bierplautze, wenig Haaren, noch weniger Zähnen, aber mit sichtlich Spaß bei der Sache – und darum herzen wir sie. weiterlesen

Wochenendtipps und ARTE Fashion Week ab Montag!

– 25.02.2011 um 16.43 – Allgemein Buch Film Mode

Wochenende Wochenendtipps und ARTE Fashion Week ab Montag!

Das Wochenende steht unmittelbar bevor, Nike und ich könne bereits die Füße nicht mehr still halten und tadaa, das Wetter wird rechtzeitig schlechter. Keine Sorge, davon lassen wir unsere gute Laune nicht kaputt machen, denn..  weiterlesen