Schlagwort-Archiv: Neon

Vans goes crazy! Ist man irgendwann zu alt für Neon und Schmetterlinge?

– 30.04.2013 um 15.55 – Allgemein Schuhe

vans colours Vans goes crazy! Ist man irgendwann zu alt für Neon und Schmetterlinge?

Als eines unserer liebsten Brands, nämlich Vans, uns kürzlich mit einem bunten Lookbook-Strauß samt Raubkatzen-Prints, Rosen und Schmetterlingen beglückte, wurden unsere Gesichter von einer deutlichen Asymmetrie übermannt: Während eine Hälfte des Kopfes verzückt mit den Wimpern klimperte und leicht debil (weil verknallt) lächelte, ging die andere in Schräglage und schaute verdattert aus der Wäsche. “Ich war ja erst ein bisschen geschockt vom Print-Overdose”, kommentierte Sarah das Ganze schließlich, “aber eh, ganz ehrlich, die Neon-Leoparden- rarrr.” Hassliebe? Auch ich war ratlos. Einerseits schlug mein Herz aufrichtig für die vielen Flecken auf den Classic Modellen, andererseits blinkte immer wieder die fette “25″ vor meinem inneren Auge auf.

Ja, geht sowas denn überhaupt noch in unserem Alter? weiterlesen

Lese-Tipp: “Der Kaiser der neuen Kleider – Mohammed Abdul Jabbar sogt dafür, dass ein T-Shirt bei uns nur 8 Euro kostet”

– 16.04.2013 um 17.07 – Allgemein Kultur Leben Mode

8e11c560a69b11e28a6422000a9e08ee 7 Lese Tipp: Der Kaiser der neuen Kleider   Mohammed Abdul Jabbar sogt dafür, dass ein T Shirt bei uns nur 8 Euro kostet

Wir wissen ganz genau, dass wir gern allen Dreck beiseite schieben, was nicht direkt vor unserer Haustür liegt, dass die meisten von uns lieber wegschauen als hinzusehen und die Verdrängung der Konfrontation vorziehen. Wir wissen außerdem, dass ein T-Shirt mehr als acht Euro wert sein muss und dass wir beinahe immer auf Kosten anderer Menschen sparen. Billige Kleidung tut einzig und allein dem eigenen Geldbeutel gut – für den Großteil der Konsumenten Grund genug weiterhin fröhlich in der europäischen Blubberblase zu planschen, massenhaft zu spachteln und getreu dem Motto “da muss sich wer anderes drum kümmern” zu leben.

Was soll man auch ändern als kleiner Mann, wenn die ganz großen Bosse, zum Beispiel Mohammed Abdul Jabbar, die Maschine so oder am Laufen halten. weiterlesen

GPD: LALA Berlin – von Pferdeprints, knalligen Farben und den Beatniks

– 25.10.2012 um 11.35 – Allgemein Mode

lala Berlin 800x536 GPD: LALA Berlin   von Pferdeprints, knalligen Farben und den Beatniks

Sie zeigt nicht auf der Mercedes-Benz Berlin Fashion Week in Berlin und scheint sich auch sonst ein bisschen rar machen zu wollen: Leyla Piedayesh setzt scheinbar derzeit auf volle Konzentration und weniger Druck von außen. Ein Statement, das wir auch in ihrer hippiesk anmutenden Kollektion 2013 erkennen und zum neuen Motto der erfolgreichen Designerin gehört. Lala Berlin ist unumstritten eines der wenigen, deutschen Aushängeschilder und feiert neben Deutschland vor allem in Frankreich und den skandinavischen Ländern große Erfolge. “Break on Through” der Doors begleitet Leyla bei ihrer neuen Kollektion und die kommt so hübsch lieblich und romantisch daher, dass wir nicht anders können, als die Kollektion bei den German Press Days mit strahlenden Augen zu begutachten. Ihr Pali-liebe trifft auf zarte Pferdemuster, die kaleidoskopartig auf Seide tanzen und erst auf den fünften Blick zum Vorschein kommen wollen, psychedelische Prints erinnern an vergangene Glücksgriffe ihrer Kollektion und die Farbpalette überschlägt sich diesmal an Leuchtkraft.

Inspiriert von den Beatniks nimmt Leyla Piedayesh den befreienden Kurs, statt sich von der Branche einengen zu lassen und interpretiert diese Vorstellung ins 21. Jahrhundert der urbanen Lady von heute.  weiterlesen

What we want this Summer…

– 30.06.2011 um 12.48 – Allgemein Inspiration

Neon What we want this Summer...

Knallfarben sind uns so ans Herz gewachsen, dass wir mit sonnengeküsster Haut gern noch einen Schritt weitergehen möchten und uns in Textmarkerfarben kleiden mögen. Ein Neongelb nebst Neonpink macht doch zu brauner Haut ordentlich was her, oder nicht? Leuchtende Farbkombinationen in Editorials, auf den Laufstegen und sogar bei unserem liebsten Schweden und Spanier. Geht euch die Knallfarbensaison jetzt schon auf den Geist oder macht ihr bei unserem späten 80er, frühen 90er Revival mit?

HOT oder Too Much – die Neonfarbenwelle?

Via.

TAGS:

,