Schlagwort-Archiv: New In

New in: Das 2nd Hand Maxi-Kleid

10.04.2015 um 10.50 – box2 Wir

second hand

Ungeplante Käufe sind doch immer noch die Schönsten, non? Da tingelt man ganz spontan mit der liebsten Freundin durch das Second Hand Paradies von Made in Berlin, ist eigentlich bloß als Kaufbegleitung für eine neuen, alten 501 Kauf zuständig und schaut nur „mal eben“ auch bei den langen Maxi-Kleidern vorbei. Dank Chloé stehen hippiesk anmutende Roben nämlich ganz weit oben auf unserer „Summer Essential“-Liste, bloß sind genau die selbstverständlich viel zu teuer und die neuen Modelle der großen Modeketten reichen bei mir trotz durchschnittlicher Größe meist nur bis zum Knöchel, statt den ganzen Fuß zu bedecken. 

Unterbewusst wurde also schon lang gesucht, ein Second Hand Besuch kam mir da also gerade gelegen und erinnert einmal mehr daran, dass man hier oft die sowieso viel ausgefalleneren Kreationen findet – und nicht zuletzt fast genau das, was soeben auf den Runways dieser Welt gezeigt wurde. So schnell kann kein Retailer und keine Kette dieser Welt sein – und wir sparen Moneten. Und was sagt ihr: Guter Kauf?  weiterlesen

PB 0110 Taschenliebe bei WALD

04.03.2015 um 15.58 – WALD GIRLS

PB0110

Die liebe Sarah Jane hat euch vor ein paar Wochen schon die neue Sommer Kollektion des deutschen Taschen Labels PB 0110 vorgestellt.

Wo es die denn jetzt eigentlich zu kaufen gibt? Bei WALD natürlich! Bei solch unglaublich schönen, zeitlosen Taschendesigns mit unübertrefflicher Qualität in der Fertigung , fackeln wir nicht lang und ordern direkt unsere Lieblingsmodelle für den Laden. 

Für diese Saison haben wir eine gute Mischung aus Klassikern wie der Halbmond Tasche in schwarz und hellgrau, sowie den Bucket Bags und sommerlichen kleinen Umhängetaschen in kräftigem gelb und azurblau. Wer sich noch nicht an die blendende Farbdosis herantraut könnte mit dem nude färbendem Shopper liebäugeln. Wir persönlich können uns an allen Modellen kaum satt sehen.  

Jetzt im Store und im Online Shop erhältlich !

PB01101

PB-0110_1 PB-0110_2Bildschirmfoto 2015-02-28 um 14.49.33

Love

die WALD GIRLS

New in // Das graue Zweiteilerduo von COS

08.10.2014 um 11.34 – box2 Janes Shopping Wir

cos

COS, du kleiner Schlawiner, du. Alle paar Wochen traue ich mich in H&Ms minimalistisches Modeparadies und reibe mir die Augen vor so vielen hübschen Großartigkeiten. Alle paar Wochen nur, sonst wird’s auf Dauer leider zu teuer. Die Sache ist nämlich die: Der Schwede trifft mit fast jeder Kreation genau meinen Geschmack und so hätte ich bei meinem gestrigen Besuch kurz nach einem Meeting in Mitte eigentlich fast alles mitnehmen können: Kleine Korrektur – Natürlich nur das, was nicht schon als Mid-Season-Sale angepriesen wurde (aber dazu später mehr).

Die Vernunft aber setzte sich durch: Und so blieben der hellblaue Rock samt gleichfarbigem Oberteil im Store (glücklicherweise nicht in meiner Größe vorhanden), ebenso wie das schwarzes Samtkleid inklusive Mini-Kragen (ein bisschen zu teuer für meinen Geschmack) und der camelfarbene Manteltraum in schönster A-Shape Silhouette. Fündig geworden bin ich natürlich doch noch – zum Leidwesen meines Portemonnaies: Gleich zwei ziemlich perfekte Zweiteiler wanderten in die Tüte. weiterlesen

New in // Wood Wood –
Violetta shirt & Francine Pants aka „Schlafanzug deluxe“

02.04.2014 um 13.13 – Janes Wir

wood wood

„Das sieht ja aus wie ein Schlafanzug“ – Ja, der Freund beäugt meinen neuesten Zuwachs im Kleiderschrank immer noch ein klein bisschen argwöhnisch und kann sich das Ganze noch nicht so recht vorstellen. „Ja und?“ kann ich an dieser Stelle nur entgegnen und bekomme gleichzeitig selbst ein paar Zweifel, ob man mir auf der Straße völlige Zurechnungsfähigkeit bescheinigen wird, sollte das Duo aus dem Hause Wood Wood demnächst ausgeführt werden.

Allerdings war es Liebe auf den ersten Blick, dieser Streifen-Zweiteiler aus Skandinavien, kann problemlos voneinander getrennt werden und dürfte wohl zu allem passen, was sich gerade in meinem Schränkchen befindet. Ich jedenfalls freue mich auf die ersten Temperaturen über 20 Grad, aufs Ausführen und natürlich auf den Bollerlook. Streifenliebe trifft Schlafanzug – und wie lautet eure Meinung zum neuesten Duo, hmm? weiterlesen

New In // Comme des Garçons PLAY x Converse & Acne Palm Dress

03.03.2014 um 17.37 – Allgemein Shopping Wir

comme-des-garcons-play-sneakerManchmal schlawänzle ich monatelang um Herzenswünsche umher, statt einfach zuzuschlagen. Ich schlafe dann nicht eine einzige Nacht über den eventuellen Kauf, sondern gut und gerne 150. Wegen der Gewissensbisse und der Übersättigung, die mich zuweilen eher manisch als glückselig stimmt. Wenn man nämlich ständig Neues im Schrank platziert, dann verliert die Errungenschaft von gestern schon heute seinen Wert. Ist doch bescheuert, egal wie viele Krötchen man auf dem eigenen Konto zählt. Genau deshalb schmachte ich derzeit zum Beispiel die A.P.C Half Moon Bag an. Seit einer halben Ewigkeit. Aber dazu später mehr. 

Am Wochenende waren nämlich meine Schwestern zu Besuch, weshalb ich das ganze pathetische Blabla am Ende satt war und mir nichts dir nichts beiseite schob – Sündigen muss sein, noch besser ist’s wenn man nur halb schwach wird. Denn das gefleckte Acne Kleid ist mittlerweile im 50% Sale gelandet. Zu den Schuhen von Comme des Garçons PLAY x Converse sag‘ ich jetzt einfach mal nichts. Rei Kawakubo ist und bleibt meine Heldin, weshalb ich um die Herzen einfach nicht mehr umher kam. weiterlesen

New in //
Die Miu Miu Chunky Soled Schuhe

02.12.2013 um 10.00 – Schuhe

miu miu oxford

Hätte mir vorher mal jemand gesagt, dass Antwerpen solch ein Einkaufsparadies ist, ich wäre nirgends mehr woanders mehr hin gefahren. Vergangene Woche lud Eastpak zur großen Artist Studio Ausstellung in die belgische Stadt ein und wir nutzten die zwei freien Stunden selbstverständlich für einen Mini-Rundgang durch Antwerpens zauberhafte Innenstadt – und stießen Dank Silvie auf den 2nd Hand Store ROsier41, eine unfassbare Designer-Perle, die wir euch später noch genauer vorstellen wollen.

Und dort fand ich sie auf dem Boden: Mein persönliches Schuh-Highlight überhaupt, ein kleines Träumchen, das so unverhofft neben Prada, Margiela und Dries van Noten stand und mich niegelnagelneu anfunkelte. Jap, richtig gehört: Diese Chunky Soled Schuhe sind ungetragen und sollten für 120 Taler in meine Tüte wandern. Das Beste daran? weiterlesen

New In: Im Sale-Himmel
mit Kenzo, Acne & Velour

25.07.2013 um 13.10 – Allgemein Shopping Wir

Kenzo Acne VerloursIch tendiere manchmal zum Meckern. Über zu niedrige Preise, die überhaupt nicht sein können, über zu hohe, über schlechte Qualität undsoweiterundsofort. Alles Echauffieren bringt am Ende aber nicht viel, wenn man doch irgendwann einknickt. Wenn man schwach wird und Geld verprasst, olé. Gestern ist genau das passiert, zum wiederholten Male.

Weshalb ich seit einiger Zeit nur noch halbgar meckere. Denn: Ich sehe es nicht ein, für ein dusseliges Polyester-Blüschen von Acne 350 Kröten auf den Tisch zu legen. Oder für ein Shirt von Kenzo, mit dem ich Werbung laufe, schlappe 190 Euronen. Hallo, nein. Das gilt allerdings nur für mich persönlich, für mein Budget und meine Ansichten von einer gesunden Work-Buy-Balance. Und dann kommt der Sale und rüttelt am Gleichgewicht. weiterlesen

New in: Sale Lieblinge von Rodebjer, Acne und Weekday

22.07.2013 um 11.48 – Allgemein Shopping

sale

Dank meines kleinen Tictail-Shops ist endlich wieder mehr Platz im Kleiderschrank und das Portemonnaie schlägt kleine Purzelbäume. In den kommenden Wochen wird regelmäßig aufgefüllt und ich komme meinem Ziel näher, in Lieblinge zu investieren, die ich mir vielleicht vorher nicht geleistet hätte. Reinvestition nenne ich das: Fünf Stücke werden verkauft, ein Neues darf daheim einziehen.

Der Sale macht’s mir wieder einmal besonders leicht, fündig zu werden und so zog ich am vergangenen Freitag los, tütete ausschließlich -50 bis -75 Prozent Schnäppchen ein und bin zugegeben ziemlich stolz auf meine Rodebjer, Acne und Weekday Auswahl! weiterlesen

New In: Gleich zwei neue Second Hand Schätzchen in Bonbonfarben!

31.05.2012 um 12.32 – Outfit Wir

Ihr Lieben, soeben bin ich wieder in Berlin angekommen! Dabei wollte ich eigentlich schon gestern Abend wieder daheim sein, aber nein, das Flugchaos beim Zwischenstopp in München hat mir einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Eine Nacht musste ich also noch im Hotel in der Ferne verbringen, und zwar ohne Koffer. In meinem Kopf hatte ich schon längst das „worst case scenario“ durchgeplant: „Was, wenn jetzt alle meine Klamotten futsch sind?“ Am Ende hat sich zwar noch alles zum Guten gewendet, aber trotzdem, ich werde künftig wieder häufiger in Second Hand Shops kramen. Denn für nicht einmal 20 Euronen landeten heute Morgen diese beiden Bonbon-Blazer in meiner Tüte. Herrlich.

Der eine ist zwar zu groß und der andere zu breit, aber das macht überhaupt nichts – oder vielleicht doch? Eventuell vernebelt die Sonne mein Hirn gerade auch noch etwas. Denn auch diese überdimensionale Kette ist für mich eher untypisch. Sollte ich dennoch nicht völlig daneben gegriffen haben: Habt ihr einen Favoriten? Ich kann mich nämlich gar nicht entscheiden, welchen in denn nun zuerst ausführen soll. weiterlesen