Schlagwort-Archiv: Nhu Duong

Update: Weekdays neuestes Brand “1440″

– 26.02.2013 um 14.13 – Allgemein Mode

1440 Update: Weekdays neuestes Brand 1440

Wusstet ihr, dass ein ganzer Tag aus 1440 Minuten besteht? Wahrscheinlich haben wir die Zahl dann und wann schon mal aufgeschnappt und sie sogleich in den Tiefen unseres Kleinhirns wieder versteckt. Weekday allerdings kramt sie nun wieder raus und komplettiert damit sein Allday-Konzept für die passende Kleidung, die zu jedem Anlass perfekt sein soll.

Wir hatten euch schon von dem neuesten Inhouse-Label “1440” mit dem sportlichen Einschlag erzählt, heute nun gibt’s endlich die passenden, visuellen Häppchen, die die Designerin Nhu Duong und das Weekday Design-Team gemeinsam ausgetüffelt haben. Ab 7. März in den Weekday Stores! weiterlesen

Erneuter Zuwachs: Weekday launcht “1440″ – und setzt auf Sportlichkeit

– 11.02.2013 um 14.42 – Allgemein Mode Shopping

weekday 1440 Erneuter Zuwachs: Weekday launcht 1440   und setzt auf Sportlichkeit

Huch, was ist denn da schon wieder bei Weekday los? Das einstige Shopkonzept “Weekend”, das ausschließlich an den Wochenenden öffnete und neben Cheap Monday Denim nur ausgewählte Vintage-Schätzchen für uns bereit hielt, wächst und wächst und wächst. Neben Eigenmarken, den Fab 5 und Fade to W soll’s künftig ein weiteres Label geben, das uns die nötige Portion Sportlichkeit in unseren Kleiderschrank weht: “1440” soll das Brand laut Cover.dk heißen und uns könnte es langsam passieren, dass wir nach all den Updates der vergangenen Wochen so allmählichen den Überblick verlieren.

Verantwortlich für den Schwung Lässigkeit ist jedenfalls Designerin Nhu Duong, die zwischen Berlin und Stockholm ihre Inspirationen aufsaugt und die lockere Coolness in ihren Kollektionen zum Ausdruck bringt. 2009 hat die Vietnamesin bereits schon einmal mit dem schwedischen Multi-Brand zusammen gearbeitet und überzeugte bereits damals mit sportlichem Minimalismus und einem Faible für Premium-Textilien. Wir sind jedenfalls ziemlich auf das Ergebnis gespannt und versorgen euch ganz bald mit noch mehr Infos. So viel sei laut Finest klar: Die Kollektion soll bereits ab März in den Stores hängen! weiterlesen

Elin Klings “Nowhere” Schuhkollektion – Hype oder wahrlich schön?

– 23.11.2011 um 18.32 – Allgemein Shopping

Nowhere 513x412 Elin Klings Nowhere Schuhkollektion   Hype oder wahrlich schön?

Wären Nike und ich nicht vergangenen Monat in Schweden gewesen, ich hätte den Hype um Elin Klings “Nowhere” Kollektion wahrscheinlich gar nicht mitbekommen. Der skandinavische Blondschopf ist nämlich dortzulande nicht nur ein gefeierter Star, das wäre untertrieben, sondern vielmehr eine Königin, eine Stilvorlage par excellence und der Inbegriff des guten Geschmacks. Jeder kennt sie, jedes Mädchen eifert ihr nach und ihr Einfluss ist auch über die Landesgrenzen wahnsinnig groß. Nun war ihre “Nowhere” Kollektion bereits teilweise ausverkauft und wurde zum Must-Have Label in Schweden auserkoren – und das, obwohl das lang ersehnte, kleine Puzzle-Teilchen ihrer Erfolgslinie bislang fehlte: ihre Schuhline!

Was im ersten Moment hierzulande banal, ja völlig absurd erscheint, ist in Schweden eine riesen Nummer – und endlich, seit heute kann man sie kaufen: die spitzen Pumps mit markanter, silberner Kappe.  weiterlesen