Schlagwort-Archiv: „Not in Fashion – Mode und Fotografie in den 90er Jahren“

Reminder: „Not in Fashion – Mode und Fotografie in den 90er Jahren“

02.11.2010 um 18.06 – Allgemein Fotografie

Die 90er feiern gerade ein Revival, das dürfte vor allem Plateau-Liebhabern schon aufgefallen sein. Da passt es doch gut, dass das Museum für Moderne Kunst Frankfurt noch bis zum 9. Januar 2011 die Ausstellung ‘Not in Fashion – Mode und Fotografie in den 90er Jahren’ zeigt.

Im besagten Jahrzehnt erfand sich vor allem die Modewelt durch das Medium der Fotografie grundlegend neu. Es blieb also nicht aus, dass sich auch der Blick auf die Welt veränderte. Das Lebensgefühl der jungen Kreativen war geprägt von Musik, Subkultur, Intimität und Mode. In den großen Metropolen der Welt zelebrierten sie die neue Körperlichkeit, grenzten sich von der etablierten Kunst-, und Modewelt ab, um einen Gegenentwurf  – eine „Counter-Culture“ – vorzuleben.

Die aufwendig produzierten Bilder des Prêt-à-porter, der Haute Couture und der mainstream Modemagazine galt es zu überwinden, um „wahres“ Leben und eine authentische Jugendkultur als Motor für dieses Lebensgefühl zu porträtieren. Die Idee des Schönen wird kollektiv verworfen, Geschlechterdifferenzen und andere gesellschaftliche Konventionen verwischt. weiterlesen