Schlagwort-Archiv: Ohrring

Auf der Wunschliste: Ear Cuffs – Like or dislike?

19.03.2012 um 13.15 – Accessoire Allgemein Trend

Als ich noch viel, viel kleiner war als heute, da stibitzte ich des Öfteren ein wenig Schmuck aus dem Schrank meiner Mutter, um mich selbst damit zu behängen. Spätestens als ich Stine Goyas kleine Ansteck-Ponys für die Ohren entdeckte, erinnerte ich mich wieder an dieses kleine Klettermännchen, das ich am allerliebsten trug – heimlich, versteht sich. Und irgendwann war es weg. Einfach so. Ich trauere diesem kleinen Dingsi noch immer nach.

Vielleicht wurde ich also schon früh auf komischen Ohrschmuck konditioniert – jedenfalls kann ich mich derzeit überhaupt nicht mehr satt sehen an diesen „Ear Cuffs“ dort oben, die noch ein wenig auffälliger sind als einfache Clips. Schlicht kombiniert, zur hellen Bluse wie im Bild zum Beispiel, hat das Ganze dann auch nur noch recht wenig Subkultur-Attitüde. Me likey – vor allem die Kreation mit blauem Stein von A Peace Treaty. weiterlesen

Trend: Light as a feather

08.03.2011 um 15.41 – Allgemein Trend

Very light as a feather
Heavy as the weather
Very light as a feather
Got You and I together

Es scheint beinahe so, als gehöre der Sommer den Großstadtindianern. Mehr und mehr halten Federn Einzug in unser tagtägliches Leben. Ob am Ohr baumelnd, auf den Schuhen klebend oder am Handgelenk schaukelnd – wer selbst noch nicht auf den Zug aufgesprungen ist, der kommt zumindest nicht um den Anblick der Vogel-Kleider umher. Denn nicht nur auf der Straße begegnen sie uns, nein auch große Designer machten sie in diesem Jahr populär – ob bei Acne als Kette, bei Topshop als Jäckchen oder bei Chanel & Co als Ganzkörperoutfit. Ganz zu schweigen von all den Lookbooks im Stil der „Hunkpapa-Lakota-Sioux“ und uralt-Hippies.

Ganz so neu ist die Feder-Welle allerdings nicht, denn wiederholen sich seit jeher immer und immer wieder, es wird adaptiert und neuinterpretiert was das Zeug hält. Schon 2009 prophezeite man ihr den großen Durchbruch – so ganz alltagstauglich wurde der Look allerdings nicht. Vielleicht fehlte uns aber auch einfach der Mut. Eine gewisse Eingewöhnungsphase brauchen schließlich die meisten von uns – diesmal scheint’s jedenfalls zu klappen. weiterlesen

Entdeckt: Feder-Ohrschmuck von Anni Jürgenson

25.01.2011 um 18.35 – Accessoire Allgemein

Ohrringe waren bisher nie meine Leidenschaft, was wohl auch an meinem Nasenring liegt. Viel zu behangen kam ich mir vor, wenn ich dann doch mal zu baumeldem Schmuck griff. Höchstens Holzanhänger an den Öhrchen ließ ich gelten – zumindest bis heute. Dem Ethno-Look bin ich seit jeher verfallen, was vielleicht auch meine Begeisterung für obrige Feder-Clips aus der Schmiede von Anni Jürgenson erklärt. Zuerst haderte ich mit mir, denn auffällig sind sie allemal, inzwischen mag ich sie bei jedem Anblick mehr, vor allem in Kombination mit offenem, leicht verwuscheltem Haar. weiterlesen