Schlagwort-Archiv: Open Eyes

Angehört: 5 neue Tracks von The XX

21.05.2012 um 12.32 – Allgemein Musik

Es gibt Musik, die lässt mich schon beim ersten Ton in eine andere Welt gleiten. Meist ist eine bessere, weit entfernte Welt. Mein Körper fühlt sich dann, als würde er zerfließen. Wie einer dieser Spiegel, durch die man hindurch greifen kann, der Wellen schlägt, sobald man ihn berührt. The XX macht genau das mit mir. Die sanften Klänge und diese zarte Stimme von Romy Madley Croft wirken zusammen genommen beinahe hypnotisierend auf mich. Allerdings war das nicht immer so. Irgendwann einmal, da verglich ich Lieder wie „VCR“ mit Baldrian. Nicht im guten, sondern eher im einschläfernden Sinne.

Mein guter Freund Oli wusste aber glücklicherweise schon vor mir, dass ich irgendwann anfangen würde, die Musik der drei Londoner zu lieben und schleppte mich vor etwa zwei Jahren zu einem ihrer Konzerte in Köln. Zackboom und es war um mich geschehen. The XX sind live nämlich noch um einiges grandioser als auf Platte. Da füllt sich der Raum mit einer Energie, die dich fast zum Explodieren bringt. Ende Dezember bescherten Romy, Oliver und Jamie uns dann erste neue Töne, mit der Demoaufnahme „Open Eyes“ wurde es dann wieder etwas ruhiger. Umso besser, dass wir jetzt gleich 5 bisher ungehörte Songs auf die Ohren bekommen. Ich muss mich noch ein wenig rienhören, aber den Büroalltag versüßt’s uns allemal. weiterlesen