Schlagwort-Archiv: Overall

Tagesoutfit: Der gemütliche Overall von adidas slvr – oder: die Seidenblusen x Jogginghosen-Kombi

– 29.05.2013 um 11.27 – Allgemein Outfit Wir

adidas slvr 800x744 Tagesoutfit: Der gemütliche Overall von adidas slvr   oder: die Seidenblusen x Jogginghosen Kombi

Overalls gehören wohl ohne wenn und aber zum einfachsten Kleidungsstück, das man überhaupt beherbergen kann. Reingeschlüpft, angezogen, fertig. Grund genug, von diesen Teilchen auch nach langsamem abebben des Trends weiter daran festzuhalten und aus Überzeugung auf diesen erwachsenen Strampler zu setzen, oder nicht?

Als uns Kiki in ihren Spring Essentials unter anderem den knallfarbenen Einteiler von adidas SLVR schmackhaft machte, war es deshalb ziemlich schnell auch um mich geschehen: “Das Modell muss ich mir genauer anschauen” – Gesagt getan, auf Einladung der Agentur vorbei geschaut und hoppla: Die Hose ist aus Baumwolle und gleicht einer Jogging-Hose, die ganz selbstverständlich eine Liaison mit einer Seidenbluse eingeht. Nach anfänglicher Skepsis und der Frage “Warum trage ich zu meiner normalen Jogginghose alla Alexander Wang eigentlich nicht auch öfter ein solch zartes Oberteil? Aus gutem Grund vielleicht?” bin ich nun doppelt und dreifach glücklich über diesen etwas anderen Overall, der sich nicht nur für Home Office Tage eignet, sondern samt schniekem Schuhwerk auch noch zum Allround-Talent avanciert und mich obendrein dazu inspiriert, weitere ungewöhnlichere Kombinationen dieser Art einzugehen. Oder was haltet ihr von der lässig trifft hochwertig Kombination, hmm? weiterlesen

Zwei Mal die gleiche Frage: Kaufen oder sein lassen?

– 09.05.2012 um 12.30 – Allgemein Do or Don't Shopping Wir

chloe sevigny Zwei Mal die gleiche Frage: Kaufen oder sein lassen?

Dass ich seit Frühlingsbeginn endlich wieder mit dem Rad unterwegs bin, ist zwar einerseits gesund für Körper und Geist, andererseits aber auch ganz schön gefährlich für’s Portemonnaie. Als Königin des Verfahrens schlängle ich mich gerade nämlich auffällig häufig durch kleine Straßen, auf denen leider die schönsten Shops zu finden sind. Und so kam es, dass ich es vergangene Woche wirklich nicht Heim geschafft habe, ohne doch einen kurzen Zwischenstopp im Wood Wood Store einzulegen.

Spontankäufe enden bei mir allerdings meist im kopflos-sinnlosen Geldverprassen, weil das auserkorene Stück am nächsten Tag doch nicht 100% gefallen mag. In weiser Voraussicht und mit den Worten meiner Frau Mama im Ohr, nämlich “da muss ich nochmal drüber schlafen“, gelobte ich also Besserung und entscheid mich vorerst für kein einziges Teil. Ein paar Tage später, also heute, frage ich mich tatsächlich: Würde mich der Woodwood Overall mit Pfirsich-Farbverlauf wirklich so glücklich machen? Für den Moment war ich nämlich ganz angetan, aber auf dem Bild betrachtet geraten meine Gefühle ins Schlingern. Und dann zum Pulli: Das Ergebnis der Vision Street Wear x Chloe Sevigny x Opening Ceremony Kollaboration (hierzwingt meine Moral in die Knie, denn 1.: Es ist Frühling und dafür brauche ich wirklich kein Sweatshirt. 2. Er ist natürlich kein Schnäppchen. Aber dann ist da ja noch die Seele, die ab und an mal balsamiert werden will. Und so ein Rumlunger-Pulli würde mich schon arg heiter stimmen. Hilfe. 

Unsere drei Lieblingsstücke von Wrangler “Light Denim”!

– 28.03.2012 um 14.35 – Allgemein Mode

wrangler lookbook ss12 Unsere drei Lieblingsstücke von Wrangler Light Denim!

Schon während der 70er Jahre avancierte Wrangler zum Lieblings-Jeanslabel vieler Jugendliche, das Workwear-Image wurde also kräftig überarbeitet. Und trotzdem schenkten wir dem Moderiesen lange Zeit viel zu wenig (oder eher gar keine) Beachtung. Seit ein paar Jahren aber werden wir immer und immer überrascht: Mit Kollektionen, die alles andere als altbacken sind und zumindest bei uns voll ins Schwarze treffen.

Diesmal sind es vor allem die etwas spezielleren Kreationen, welche quasi augenblicklich auf unserer Haben-Wollen-Liste für den Sommer landeten. Über das Tragen von weißen Hosen haben wir bereits vor ein paar Tagen philosophiert, inzwischen sind wir uns allerdings sicher: Unbedingt! Vor allem, wenn das Ganze als Overall so gut aussieht wie der Dame dort oben. Auch nach eurer Meinung zu Latzhosen und -Röcken haben wir euch schon gefragt, das obige Denim-Modell kommt uns also sehr gelegen. Und zu guter Letzt: Die College-Jacke wird auch in diesem Jahr nicht von der Bildfläche verschwinden. Jedenfalls hoffen wir das. Und wie gefallen euch die Wrangler ”White Denim” Stücke? weiterlesen

Isabel Marant “Schnee-Wolken” Prints & eine erschwingliche Alternative!

– 18.10.2011 um 12.51 – Allgemein Mode

isabel marant ss12 Isabel Marant Schnee Wolken Prints & eine erschwingliche Alternative!

Isabel Marant ist ein im Grunde schon ein mittelalter Hase des Modegeschäfts – bereits vor 21 Jahren entwarf sie ihre erste Kollektion unter dem Namen “Twen”, 1994 wurde schließlich die Marke “Isabel Marant” daraus. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass sie dennoch nicht zu den präsentesten Designern in meinem Minikosmos gehört. Denn mir wollen irgendwie immer nur ein paar Einzelteile aus ihren Kollektionen gefallen – und der “Bloggerhype” um ihre “Must-Have-Pullover” (von denen ich nun leider kein Bild zu Hand habe) will mir so oder so nicht so recht einleuchten. Beim Betrachten der Entwürfe für das kommende Frühjahr wurde mir schließlich ein weiteres Mal bewusst, dass ich eben einfach einen anderen Geschmack habe – abgesehen von ein paar wenigen großartigen Strickkreationen, fiel mir bloß obiger Overall ins Auge. Natürlich: Der Wolken-Schneeflocken-anmutende Druck ist Schuld.

Jener erinnerte mich nämlich gleich wieder an das rechte Objekt der Begierde von Perks & Mini. Gut, das Isabel Marant Stück ist zugegebenerweise mehr Batik als Wolke, aber das Hemd von Perks & Mini ist doch schlichtweg zauberhaft, obwohl unaufdringlich, findet ihr nicht? Und nun das Beste an der ganzen Sache: Im Goodhood Store ist es derzeit von 124 auf 62 Pfund runtergesetzt. Ich wünschte, ich könnte zuschlagen, aber der Goldesel fehlt. Also hoffe ich nun, dass zumindest jemand von euch sich über diesen Tipp freut und dieses blaue Wunder endlich aus den ungemütlichen Fängen des Online Shops befreit, hm?

Tagesoutfit: Das WAS-AUCH-IMMER-ROSA-GELB-BLAUE-Ding

– 27.04.2011 um 15.05 – Allgemein Outfit Wir

nikeoutfitspring 800x597 Tagesoutfit: Das WAS AUCH IMMER ROSA GELB BLAUE Ding

Gott, das ganze sonnenbedingte Vitamin D (?) macht mich ganz Banane im Kopf. Das ist ein bisschen als wäre man frisch verliebt, wenn man so ein Kribbeln im Bauch hat, bloß weil der Himmel nicht grau ist. Nach meinem gestrigen Ausflug in die schwarze Lederjacken-Welt, habe ich es dann heute kaum mehr aushalten können, meinen vor einiger Zeit gekauften Overall/Hosenrock/Wasauchimmer auszuführen. Ob ich wohl so guter Dinge bin, weil mich die Farben beinahe an Stine Goya erinnern? weiterlesen

Inspiration: Die Latzhose von Miu Miu

– 10.03.2011 um 13.50 – Allgemein Mode

MiuMiu Latzhose Inspiration: Die Latzhose von Miu Miu

Miu Mius Denim Kampagne löst an diesem Vormittag Sehnsucht aus: Nicht nur, dass das Label mitsamt seinen Models und Kollektionen mich mal wieder in wunderbare Tagträume versetzt, nein, auch die Latzhosen aus der Linie erinnern mich an mein rot/weiß kariertes Modell von Portofino aus Kindertagen.

Und jedes Jahr auf’s Neue, pünktlich zur anbahnenden warmen Saison, nehme ich es mir vor:
Ich kaufe mir eine hübsche, kurze Latzhose oder ein kurzes Kleidchen aus Denim mit Latz! Miu Miu bringt also die Kugel wieder ins Rollen und angesichts der hübschen Kampagne werde ich mich dieses Jahr auch wirklich schleunigst auf die Suche nach einem schönen Modell begeben. Lässig kombiniert mit noch mehr Jeans oder weißem Oberteil und mit wunderbaren Flatforms an den Füßen ziehe ich dann demnächst meine Runden – und mache die Latzhose aus Kindertagen sozusagen zur erwachsenen Variante. Leider wird es aus finanziellen Gründen keins der Miu Miu Modelle mit hübschen Rüschen am Latz, aber die hier können auch ganz gut mithalten, oder nicht?  weiterlesen

Online-Sale: Shakuhachi Jumpsuits!

– 07.02.2011 um 9.30 – Allgemein Mode

jumpsuit 513x392 Online Sale: Shakuhachi Jumpsuits!

Gerade war ich dabei, nach meinem Traumkleid Ausschau zu halten, da stolperte ich über diese beiden Jumpsuits aus dem Hause Shakuhachi. Nomalerweise sind Ganzkörperanzüge für viele von uns eine ganz schön heikle Angelegenheit. Der Hintern läüft Gefahr birnenförmig seinem Untergang entgegen zu wippen und das Pläuzchen will sich auch nie so richtig mit dem engen Geschmiede anfreunden – Bauchweh vom ganzen Einziehen vorprogrammiert. Nicht aber mit diesen zwei hübschen Modellen, denn sie sehen etwas körperfern getragen noch mehr als nett aus. Das Beste daran: Beide sind von 280 auf 140 $ herabgesetzt. Das ist zwar immer noch ein ordentliches Sümmchen, aber ich denke, dieser Kauf lohnt sich. Hier lang, bitte.

Laufsteg-Trend Frühjahr 2011: Mut zur Farbe!

– 10.01.2011 um 15.35 – Allgemein Mode Trend

Mut zu Farbe 513x351 Laufsteg Trend Frühjahr 2011: Mut zur Farbe!

Heute Morgen habe ich mich noch einmal durch die Ready-To-Wear-Kollektionen für den kommenden Frühling geklickt, denn der Sinn stand mir definitiv nach Farbe. Viel Farbe um genau zu sein, denn in den letzten Tagen habe ich mich fast ausschließich von Schwarz und Nude à la Shakuhachi bezirzen lassen. Dass knallige Töne in der nahenden Sonnenzeit aber offensichtlich ein Revival feiern, sollte ich trotzdem nicht außer Acht lassen.

Leuchtende, beinahe grelle Tönen sahen wir auf den Laufstegen aller Welt, es scheint beinahe als wollten die Designer der Spießigkeit mt Bonbon-Outfits trotzen. Prada entdeckt den Ringel-Look neu, Gucci mischt Orange, Flieder in Grün im Gesamtoutfit und Louis Vuitton gibt sich mehr denn je dem Farbrausch hin. Die Frage, die ich mir jetzt Stelle: Schafft dieser Trend es auch in den Alltag? weiterlesen