Schlagwort-Archiv: Paperboats.me

adidas Originals Series //
„The Unique Characters Issue“ kuratiert von Paperboats.me

– 01.08.2014 um 10.39 – Allgemein Magazin

adidas adidas Originals Series // <br/> „The Unique Characters Issue“ kuratiert von Paperboats.me

Eines ist klar wie Kloßbrühe: Wenn sich adidas Originals für die neueste Ausgabe ihres Fanzines mit einer der buntesten Ulknudeln Berlins verbündet, dann kann das eigentlich auch nur Knallen und etwas “Hubbabubba meets Sports-Spice”-Ähnliches zum Vorschein bringen. Wovon wir hier genau sprechen? Von adidas’ neuestem Fanzine „The Unique Characters Issue“ kuratiert von der unverwechselbaren Fotografin Leni aka Paperboats. Von Fans für Fans eben und in Ausgabe 3 hätte es wahrlich keine bessere Besetzung für den Job des Kurators geben können. Eines wird gleich nach dem ersten Durchblättern klar:

Madame Curly Hair hat sich mächtig ins Zeug gelegt, ihre eigenen Strecken geshootet (u.a. „Down with the clique” – mit dabei unsere hotte Karotte Anni Jane), Sängerin Lary zum Covergirl gemacht, die Dandy Diary Jungens mit ins Boot geholt und auf Werbeanzeigen manövriert und Charakterköpfe wie Esther Perbandt oder MarkyMarc in Szene gesetzt. Außerdem stellt euch Nike Jane Girlboss, Musikerin und Künstlerin Cata Pirata von Skip & Die und ihr ziemlich beeindruckendes Universum in einem feinen Text samt Interview mal etwas genauer vor. Was in Issue 3 sonst noch passiert? -Es geht um Mode, um ganz viel Spaß, um Feminismus, Querdenker, “Gegen den Strom”-Schwimmer, Paradiesvögel und um Macher. Matchymatchy alles zusammen. Aber jetzt erst mal alles der Reihe nach:  weiterlesen

Dürfen wir vorstellen? Paperboats.me von Marlen Stahlhuth

Paperboats Dürfen wir vorstellen? Paperboats.me von Marlen Stahlhuth

Egal auf welches Festival oder Event wir gehen, welche Veranstaltung wir besuchen oder welche Fashion Week auf dieser Welt stattfindet, ein blonder Lockenkopf läuft uns immer über den Weg: Marlen Stahlhuth ist stets bewaffnet mit ihrer Kamera und kriegt sie alle vor die Linse. Für FashiondailyTV trudelt sie mit Bands durch den Backstage-Bereich oder steht für Coverstar selbst im Mittelpunkt – nun hat sich die Hamburgerin und Freundin der Janes ihren eigenen, kleinen Traum erfüllt: ihr neues Baby Paperboats – ihr kleines Schiff, in dem sie durch die unendlichen Weiten der Mode und der Fotografie rudert, ist ab sofort online und nimmt uns von nun mit an die Hand. Ihr altes Heim “Vergiss mein nicht” hat die zuckersüße Leni also verlassen und begibt sich mit ihrer neuen Website auf neue, erwachsenere Wege durch den Mode- und Fotografie-Kosmos.

Uns erwarten großartige Fotografien, intelligente Interviews und die schönsten Streetstyles – Paperboats.me trägt nicht nur einen wunderschönen Namen, sondern kredenzt uns auch einen visuellen Augenschmaus mit sympathischen Menschen und spannenden Hintergrundbildern. weiterlesen