Schlagwort-Archiv: Paris Fashionweek

Follow the Wald Girls: Paris Fashion Week Tag 2

18.03.2015 um 12.54 – WALD GIRLS

10image

Tag zwei in Paris war mindestens genauso spannend. Wir konnten uns nämlich unter anderem unserer großen Leidenschaft für Schmuck widmen. Lucy Folk aus Australien überzeugte uns mit ihrem quirlig coolem Label und der neuen Kollektion, bei der sie viel mit unseren geliebten Perlen arbeitete. Definitiv ein toller Zuwachs zu unserer Schmuckfamilie bei Wald! 

Außerdem waren Termine für Mother of Pearl, House of Dagmar und Aries an der Tagesordnung. Und nicht zu vergessen ein weiteres Highlight von Tag 2: Taschenlabel Sophie Hulme! Die kleinen Geldbeutel mit süßen Gesichtern sind zum dahin schmelzen und die eleganten Beuteltaschen praktisch zum verlieben.  

Bald bald bald im Wald Store und im Wald Online Shop !

Joyce trägt – Petar Petrov Jacke, Monki Hose, House of Dagmar Rolli

Dana trägt – René Lezard Blazer, Pierre Hardy Tasche, Dior Schuhe

9image

weiterlesen

die WALD Girls bei der PARIS FASHIONWEEK

02.10.2014 um 14.11 – WALD GIRLS

WALD GirlsMinna ParikkaGanz klassisch kommen unsere letzten Grüße von unserem Einkaufsmarathon für unseren Laden WALD aus Paris.

Nach Berlin, Kopenhagen, London und New York ist Paris die letzte krönende Station, wo der Einkauf für die kommende Saison abgeschlossen wird. Paris ist auch immer der Ort, an dem die meiste Arbeit auf uns wartet, da einfach die ganze Fashionwelt zum gleichen Zeitpunkt in einer Stadt geballt ist.

So stehen in den kurzen 3 Tagen mehr Showroom Termine an, als in jeder anderen Stadt. Haben wir in anderen Städten noch Zeit für einen kurzen Stadtbummel hier und da, wird in Paris konstant nur gerannt. Der große Vorteil an Paris gegenüber New York ist, dass wir alles zu Fuß erreichen können.

Auf unserem Terminplan stand diesmal:

– Die Traum-Taschen von SOPHIE HULME

Sophie Hulme

–  die Kerzen und Pullis von dem Londoner Label BELLA FREUD, die ganz oben auf unserer Must Have Liste stehen.

Belle Freud

– Unsere Neuentdeckung aus New York JONATAHN SIMKAI, was für eine Schnittführung, was für ein Designer.

 

PETER JENSEN endlich hat er es zu uns in Laden geschafft.

PURIFIED FOOTWEAR, wir glauben schon seit Saison 1 an das Label. Und seit dieser Saison ist das Label in den besten Läden der Welt zuhause. Yiippie!

Purified Footwear

 

MOTHER OF PEARL 2 Saisons hat es gedauert, jetzt kommt das Hammer-Label Finally zu uns.

 Mother of Pearl

Mother Of PearlMother Of PearlZurück in Berlin wartet nun noch der ganze organisatorische Abschluss der Order auf uns. Lieferzeit, Stückzahlen, Ordersummen.

Hilfreich dabei immer, die schönen Fotos aus Paris. Dann geht auch diese langweilige Büroarbeit schnell von der Hand.

Soviel für heute, wir hoffen euch gefallen die Bilder..

WALD Girls

Minna ParikkaWALD Girls

 

LOVE

 

die WALD GIRLS

 

our label to watch MINNA PARIKKA aus Finnland

24.09.2014 um 11.22 – WALD GIRLS

Minna Parikka

Es gibt Labels, die muss man sich nicht 2 mal anschauen und überlegen.

Mit Minna Parikka aus Finnland ging es uns vor 1 Jahr bei der Paris Fashionweek genau so. Es gibt kaum ein innovativeres Schuhlabel mit mehr Humor und Mut sein eigenes Ding zu machen.

Pelzbommel, Hasenohren oder Hahnentritt- Muster sind alles Dinge, die eigentlich nichts auf einem Schuh zu suchen haben, aber genau das sind die signifikanten Design Elemente von Minna Parikka.

weiterlesen

VIDEO: THE WALD GIRLS AROUND THE WORLD

22.04.2014 um 12.10 – WALD GIRLS

Joyce und ich sind durchschnittlich zwischen 3-4 Monate im Jahr für WALD unterwegs. London, Paris, Kopenhagen, New York. Der Einkauf ist uns extrem wichtig. Davon hängt unser Erfolg ab, eine in Deutschland einzigartige Auswahl einzukaufen.

Und es ist immer das Gleiche. Das Reisen ist extrem anstrengend und zwischendurch muss man schon mal tief Luft holen um mit Vollgas weiter düsen zu können. Meistens wenn wir nach dem letzten Stop in Paris zurückkommen, muss ich erst mal Urlaub machen, weil mein Kopf die ganzen Eindrücke erstmal verarbeiten muss. Bin ich dann wieder zu lange in Berlin, wünsche ich mir nichts mehr als wieder „On The Road “ zu sein.

Letzten Winter habe ich während unserer Reise ein kleines Video gemacht. Ich schau es mir zwischendurch immer wieder gerne an. Besonders, wenn ich wieder Fernweh habe. – Wie eben jetzt. 

Es ist ein Chaos Video. Ganz primitiv mit dem Handy gedreht aber irgendwie passt es zu uns. Ich glaube den Spaß, die Erschöpfung, die komplette Überforderung und Liebe die wir für einander und den Job haben wird darin deutlich.

Außerdem muss ich jedes mal total lachen- es ist so typisch WALD GIRLS irgendwie..

TaTa für die, die es noch nicht gesehen haben- THE WALD GIRLS AROUND THE WORLD

the WALD GIRLS around the world from johannes jatho on Vimeo.