Schlagwort-Archiv: Pins

Spotted // Pins, Patches & mehr von Tuesday Bassen + GRLPWR vs. Feminismus

12.01.2016 um 14.47 – Accessoire Feminismus

tuesday bassenHeute Morgen saß ich ein paar Stunden lang in einer Anwaltskanzlei herum und las mit den Augen einen vierzig-seitigen Vertrag mit, der mich und Sarah fortan zu Mitgesellschafterinnen eines weiteren Projekts macht, das dem Herzen einer guten Freundin entsprang. Obwohl, ganz so war es nicht, denn wir sind jetzt offiziell „GesellschaftER“. Das fehlende Gendering fiel mir ehrlich gesagt erst nach etlichen Wiederholungen auf und normalweise bin ich in vielen Fällen sogar der Meinung, es gäbe durchaus wichtigere Probleme zu lösen als die Ungerechtigkeit der deutschen Sprache. Aber als der beiwohnende Notar kurz darauf auch noch bemerkte, dass wir tatsächlich die allererste reine Frauenrunde seien und sich hier seit mehr als einem Jahrzehnt mehrmals pro Woche ausschließlich Anzugsträger die Hände schüttelnden, war ich kurt davor, in meinen pinkfarbenen Kugelschreiber zu beißen. Yesses. Das darf doch nicht wahr sein, dieses eindeutige Patriarchat im Jahr 2016.

Jedenfalls hatte ich jüngst fast ein bisschen die Nase voll all den #GRLPWR Parolen da draußen, die mir häufig mehr Mode als Statement zu sein scheinen und auch die Bezeichnung #girlboss löschte ich aufgrund inflationärer Verwendung erst neulich aus meinen Instagram Profil. Vielleicht dachte ich, es sei an der Zeit, erwachsener zu werden, das Kind bei seinem echten Namen – nämlich Feminismus – zu nennen. Außerdem mag ich Männer, warum also weiter Grüppchen wie damals im Sportunterricht bilden? Ganz so einfach ist es aber nicht, die Krumm liegt nämlich in dem Fakt begraben, dass wir Busenträgerinnen noch einen ganz schön langen Weg bis zur echten Gleichberechtigung vor uns habe. Wir dürfen uns nicht klein kriegen lassen, müssen noch mutiger sein, noch lauter, noch respektvoller untereinander, noch durchsetzungsfähiger, noch furchtloser. Und das geht nunmal am besten im Kollektiv. Deshalb: Volle Girl Gang Power voraus. Diesmal mit Illustratorin Tuesday Bassen, die uns nicht nur mit Prints und Interior-Klimbim, sondern seit Neuestem auch mit Accessoires und Kleidung beglückt: weiterlesen

Track des Tages // Pins – „Young Girls“

12.05.2015 um 12.14 – Musik

pins young girls

Ich mag es, das gesamte Leben in Phasen einzuteilen und damit meine ich gar nicht gute oder schlechte Phasen, sondern ganz einfach unterschiedliche Phasen, in denen unterschiedliche Dinge wichtig sein können, verrückt sind oder außer Rand und Band geraten. Derzeit befinde ich mich also in der „Bin ich jetzt wirklich erwachsen?“-Frage-Phase und ich kann nur sagen: Jein. In jeder Frau schlägt im besten Fall ja doch auf ewig ein Mädchenherz, alles andere würde keinen Sinn und erst recht viel weniger Spaß machen. Wieder 19 im Kopf sein, das ist ab und an eine ganz gute Idee. Und ich finde, „Pins“ aus Manchester helfen erste Sahne dabei. 

Seit 2011 gibt es die Band von Sängerin Faith Holgate, Gitarristin Lois McDonald, Bassistin Anna Donigan und Drummerin Sophie Galpin jetzt schon, ich durfte sie aber leider erst im Jahr 2015 kennenlernen – als sie mich als Vorband von Sleater Kinney spätestens mit „Young Girls“ mir nichts dir nichts um den Finger wickelten: weiterlesen