Schlagwort-Archiv: Plateaus

Pre-Fall 2013: Céline – Phoebe Philo kreiert die perfekten Zweiteiler

– 10.01.2013 um 10.25 – Allgemein Mode

celine Pre Fall 2013: Céline   Phoebe Philo kreiert die perfekten Zweiteiler

Sogenannte Klassiker im Kleiderschrank können uns gelegentlich schon mal in den Wahnsinn treiben: Das kleine Schwarze, bitte mit perfektem Sitz, die super gut sitzende Jeans samt der richtigen Waschung oder der locker leichte Blazer, den wir mal eben fix über unsere Schultern werfen und mit dem wir jedes Mal ein ganz easy wunderbares Outfit zaubern. Jaja, der Rat der Experten ist meist der Gleiche und doch schaffen wir es irgendwie nicht, unter anderem dieses eine, perfekte weiße Shirt zu finden und damit einfach immer astrein auszuschauen.

Mit Zweiteilern ist das im Prinzip nichts anderes – vielmehr gibt’s hier einen erhöhten Schwierigkeitsgrad: Nicht nur Blazer, sondern auch die Hose braucht den perfekten Fit, und die wiederum müssen im Einklang miteinander funktionieren. Phoebe Philo scheint für Céline spielend einfach gleich alle Probleme aus dem Weg zu schaffen, denn ihre Pre-Fall Kollektion für 2013 beeindruckt mich so sehr mit neu interpretierten Klassikern, dass ich wirklich heulen könnte, dass zwischen ihr und mir, aus finanziellen Gründen, vorerst leider kein Traumpaar wird. Perfektion in jedem Outfit, Tradition und Moderne im Mix – besohlt mit so wahnsinnig schönen Plateaus. Hach, Phoebe. weiterlesen

All eyes on: Vagabond! Und wir verlosen 2 x 1 Paar Schuhe an euch

– 16.11.2012 um 13.47 – Allgemein Schuhe

Vagabond1 All eyes on: Vagabond! Und wir verlosen 2 x 1 Paar Schuhe an euch

Selbst wenn wir keine Schuhe brauchen, bei Vagabond werden wir immer fündig. Seit Jahren schon sind wir dem Brand verfallen und mit ihrer Gaga-Kollektion vergangenen Winter dürften sie auch allen Plateau-verliebten mitten ins Herz getroffen haben. Gegründet in den 6oer Jahren irgendwo in Italien, mauserte sich die Marke zur verlässlichen Quellen für Herrenschuhe.

Seit 1994 ist Vagabond allerdings zurück in schwedischen Händen, genauer gesagt in Varberg, und entwickelt dort unsere Alltagsbegleiter vom Prototypen über das Obermaterial bis zur Sohle und feiert damit ein absolutes Alleinstellungsmerkmal in ganz Nordeuropa – für die Herren und die Ladies, wohlgemerkt. So trifft traditionelles Handwerk auf Trendstücke und das erlaubt Vagabond nicht nur, eine nette Geschichte zu erzählen, sondern steht für eine Designphilosophie, die wir gern weitertragen.

Klingt nach einem nahezu perfekten Schuh? Sehen wir genauso. Und davon wollen wir euch selbstverständlich ebenso überzeugen: Wir verlosen 2 x 1 Paar unserer hochgelobten Lieblinge und ihr könnt sie gewinnen! weiterlesen

Minimarket für den Sommer 2013 – Lieblingsstücke auf die wir sparen werden

– 08.11.2012 um 10.42 – Allgemein Mode Schuhe

minmarket Minimarket für den Sommer 2013   Lieblingsstücke auf die wir sparen werden

Dass Plateau-Schuhe bereits seit so vielen Saisons auf unserer Wunschliste stehen und einfach nicht weichen wollen, ist tatsächlich äußerst unüblich – ja nicht mal die Buffalos haben das Anfang der Nuller geschafft, uns so lange zu begleiten. Irgendwie wollen wir uns nicht daran satt sehen und  bleiben schwer verliebt, auf rund 4 cm hohem Plateau die Welt zu erkunden. Dass das auch in der kommenden Saison schön so bleibt, haben wir nun minimarket zu verdanken: Egal ob das Glitzermodell oder die hübschen Sandalen mit äußerst dicker Korksohle – die Modelle des Schweden dürften wieder liebend gern in unseren Schuhschrank einziehen.

Vielleicht liegt es an meiner Liebe zu “minimarkt” selbst, dass ich angesichts des Sommer Lookbooks 2013 wieder Himmel hoch jauchzen und voller Euphorie Liebesschwüre vor mir her brabbel. Vielleicht hat sich das gemeine Auge nun aber auch vollends an die klobigeren Schuhmodelle gewöhnt und erachtet Cut-Out Schühchen, transparente Modelle ebenso wie hoch besohlte Fußkleider für vollkommen normal? Ich jedenfalls bin hin und weg und stelle jetzt schon mal das extra minimarket-Sparschweinchen auf. Denn für meine lang angeschmachteten Bessie Plateaus wird es aus finanziellen Gründen wohl nicht mal im Sale reichen. Grund genug, diesmal schon jetzt die Groschen beiseite zu schaffen und in “minimarket” für den Sommer zu investieren. weiterlesen

Vorfreudigst erwartet: Superga x House of Holland

– 24.05.2012 um 11.23 – Allgemein Schuhe

superga x henryholland Vorfreudigst erwartet: Superga x House of Holland

Na, wenn das nicht mal ein Erfolgskurs ist: Superga ist dieser Tage nicht wegzudenken und manövriert sich fast täglich von Neuem auf unsere Mattscheibe. Herz verschenkt, könnte man da auch sagen und ganz besonders die Plattformvariante hat es uns bereits mit Erscheinen des US Katalogs von Urban Outfitters so richtig angetan. Aber nicht nur der amerikanische Retailer scheint eine Liaison mit dem Turnschuh der Vergangenheit eingehen zu wollen, auch Ulknudel und Londons wohl sympathischster Modedesigner Henry Holland sitzt nun mit im Boot und kredenzt uns Ende des Monats was für Mutige mit Hang zum Verspielten:

Unter dem Motto “Pastel Punk“, so verrät uns Lea, treffen Polka-Dots auf flieder-, mint- oder rosafarbenen Grund, schenken bunte Streifen der weißen Plateau-Sohle mehr Farbfrische oder das Leopardenmuster verpasst dem italienischen Schuh gleich gleich ein komplett neues Gewand. Wer auf Plateaus steht, einen Narren an Supergas gefressen hat oder ein Riesenfan von House of Holland ist, dürfte die Koop lieben – alle anderen wird die geballte Grausamkeit nun entgegenschlagen. Zugegeben, auch wir sind wieder hin und weg! weiterlesen

Wir lieben: Weiße Schuhe – Unser 180 Grad Imagewechsel

– 09.05.2012 um 13.22 – Allgemein Schuhe

weiße schuhe Wir lieben: Weiße Schuhe   Unser 180 Grad Imagewechsel

Machen wir uns nichts vor, weiße Schuhe und speziell weiße Stiefel galten lange Zeit als verpönt und wurden gekonnt von uns ignoriert. Negative Assoziationen blieben nicht aus und so wurde gleich beim Anblick der strahlenden Dinger die Klischee-Schublade geöffnet. Zugegeben, weiße Stiefel haben es immer noch sehr schwer von uns wohlwollend betrachtet zu werden, weiße Sneaker und Sandalen dagegen überhaupt nicht – und sicherlich hatten die Sportschuhe auch niemals solche Imageprobleme. Es scheint jedenfalls, als wären wir mit unserer Meinung in der Bloggosphäre diesmal nicht allein, denn überall tauchen sie auf – die Reeboks, Dr Martens’, Nikes, Cos‘ und Plateau-Schätzchen – allesamt im blütenreinen Weiß. Nun können wir das als logische Schlussfolgerung aus der Fusion zwischen dem Sneaker-Hype und dem Weiß Trend ansehen oder wir läuten einfach den Imagewechsel der weißen Schühchen ein – vielleicht trägt man das in verpönten Kreisen ja auch mittlerweile gar nicht mehr? Wir können nur mutmaßen. Ein Revival des weißen Schuhwerks wurd’ ja auch langsam Zeit, oder etwa nicht?

Die Mädels von Anywho, Adelie, Vanillescented und wir sind jedenfalls ganz schön überzeugt! weiterlesen

Welcome to the 90´s: Jeffrey Campbell Power Plateaus – Geschmacksverkalkung oder Gut?

– 10.11.2011 um 16.34 – Allgemein Schuhe Shopping Trend

jeffrey campbel shoes 800x407 Welcome to the 90´s: Jeffrey Campbell Power Plateaus   Geschmacksverkalkung oder Gut?

Wir hatten sie euch schon im Lookbook präsentiert, diese Monsterschuhe aus dem Hause Jeffrey Campbell. Nun tauchen die Plateau-Treter nach und nach in diversen Shops auf und hinterlassen verwirrte Gesichter weit und breit. Die einen staunen, andere lachen, dritte -pardon- kotzen. Und wieso? Weil die heftigen 90er plötzlich offensichtlicher zurück sind als je zuvor. Ganz langsam schlichen sie sich ran ans Jahr 2011, hatten Neo-Grunge im Gepäck und allerlei funky Outfits, Bandshirts und den College-Look.

Jetzt können wir diese Spice Girls-Gedächtnisschuhe, die doch stark an die damals so beliebten Buffalo Tower erinnern , also aus nächster Nähe betrachten und uns fragen: Finden wir das eigentlich schön? Oder grässlich? Oder so banane, dass es eben drum schon wieder gut sind?

Jeffrey Campbell Resort 2012 – und es wird immer höher

– 04.11.2011 um 14.23 – Allgemein Schuhe

Jeffrey Campbell 2 800x530 Jeffrey Campbell Resort 2012   und es wird immer höher

Ihr habt gedacht, höhere Schuhe als Jeffrey Campbells berühmt berüchtigten Litas kann es gar nicht geben? Oh doch, kann es. Das beweist Mr. Schuh Kopierer No One ganz hervorragend und kredenzt uns weitere schwindelerregende Modelle – mal nur mit Plateau, mit Plateau und Absatz und wieder einfach nur gefühlte 20 cm hoch. In jedem Fall sind es stelzen, die uns schon wieder in einem sehr umfangreichen Lookbook präsentiert werden. Erst Anfang Oktober lukten wir in sein Herbst-Lookbook, nun wird auch schon die Resortkollektion für 2012 fokussiert.

Dem einen raubt’s beim Anblick gerade den Atem, während der andere Jane Wayne-Leser kopfschüttelnd vor dem Bildschirm sitzt und wieder ein anderer wird denken “Wovon zur Hölle sprechen wir hier?” – Vielleicht ist’s und bleibt’s ein Blogger-Phänomen, aber die Schnürfstiefeletten mit weiß/schwarz gestreiften Plateau gefallen tatsächlich auch mir einmal. weiterlesen

Jeffrey Campbell Lookbook “Downtown Girl” für den Winter 2011

– 06.10.2011 um 16.34 – Allgemein Schuhe

Jeffrey Campbell Jeffrey Campbell Lookbook Downtown Girl für den Winter 2011

Wer kennt sie nicht, die halsbrecherischen Lita aus dem Hause Jeffrey Campbell, die mittlerweile in abertausenden Farben und Mustern daher kommen und nach einer recht langen Hype-Phase so langsam aber sich wieder in der Versenkung verschwinden? Jene Modelle, die die Gemüter bis aufs Äußerste spalten und vorzugsweise von adrett gekleideten Bloggerkollegen ausgeführt werden, weil sich Normalsterbliche niemals in ein derart unbequemes Paar Schuhe quetschen würden.

Aber schieben wir die Litas, mit denen Herr Campbell zweifelsohne berühmt berüchtigt wurde, einmal beiseite und konzentrieren uns auf seine Modelle für den Winter. Zwar gab es bereits ein Lookbook, welches wir euch an dieser Stelle durchaus begeistert schon einmal vorstellten, nun aber zauberte Herr Campbell ein weiteres aus dem Hut – doch das überzeugt nur zum kleinen Teil. weiterlesen

Immer noch verliebt in: GOLDGOLDOLD – nur noch Gold

– 09.09.2011 um 16.14 – Accessoire Allgemein Shopping

Gold Immer noch verliebt in: GOLDGOLDOLD   nur noch Gold

Derzeit fällt es mir schwer, meine silbernen Schmuckstücke aus der Schatulle zu holen, den meistens gewinnen doch die güldenen Ringe, Ketten und Armreifen. Kaum vorstellbar, wenn ich daran denke, dass ich goldenen Schmuck früher immer mit älteren Frauen und prolligen Rappern in Verbindung gebracht habe. Der Gold-Trend zieht schon seit geraumer Zeit durch’s Land und überträgt sich durchaus anziehbar langsam aber sicher auch auf andere Stücke: Denn wer hätte gedacht, dass wir so sehr auf Goldplateaus abfahren, heimlich nach gold-anmutenden Turbanen blinzeln und sogar unsere Nägel mit der Farbe des Edelmetalls zieren würden?

Verrückt, denn auch Glitzerzeugs zieht uns mehr und mehr in seinen Bann. Zu viel von allem darf’s natürlich auch nicht sein, aber Silber kommt uns vorerst einfach nicht in die Tüte. Unsere Mamas würden sagen: Ihr werdet richtige Damen. Wir aber sind uns sicher, dass sich das auch fix wieder ändern kann. Noch hält er an, der Goldrausch. Bei euch auch? weiterlesen

Sehnsüchtig erwartet: Won Hundred Online-Shop!

– 17.03.2011 um 18.39 – Allgemein Mode Schuhe

Won Hundreds Sehnsüchtig erwartet: Won Hundred Online Shop!

Seither ich die zauberhaften, gelben Plateau Ballerinas an den Füßen von Stephanie bei Anywho gesehen habe, schaue ich regelmäßig, ob der Won Hundred Shop endlich auch online begehbar ist. Jetzt habe ich das ständige Nachgucken und Anklicken mal eine kleine Weile vernachlässigt, schon stelle ich fest, dass die Pforten ja schon längst geöffnet sind! Trommelwirbel. YEAH!
Warum hat mir das eigentlich keiner mal vorher gesagt? Wie auch immer, ich habe die geliebten Plateaus mit Samtbesatz zwar nur in schwarz nicht aber in gelb gefunden, mich dafür aber schon wieder in ein anderes Modell verliebt: Die Plateau-Sandalen. Jetzt warte ich nur noch auf den geldsegen. weiterlesen

Trial & Error: Überleben auf High, High, High Heels

– 04.03.2011 um 12.39 – Allgemein Schuhe Wir

Bild 101 Trial & Error: Überleben auf High, High, High Heels

Unser neuester Selbstversuch widmet sich dem Phänomen der hochhaushohen Hacken – werde ich am Ende doch zur High Heel – Trägerin?

“Auch, wenn wir den Rückweg auf Socken antreten werden, wissen wir, dass es sich lohnt zu leiden. Denn mit derartiger Besohlung fühlt man sich sonderbar erhaben, irgendwie besonders, ein bisschen wie ein anderer Mensch. Auf eine gute, grazile Art und Weise eben. Wer aber der Wunschvorstellung erliegt, auf High Heels die Stadt erobern zu können und auf all die tückischen Alltagsmissgeschicke gefasst zu sein, der irrt oder ist ein Übermensch. High Heels tun weh und niemand wird mir jemals das Gegenteil beweisen können.” WEITERLESEN.

Willkommen zurück, ihr lieben Plateaus, Platforms und Flatforms!

– 26.01.2011 um 14.46 – Accessoire Allgemein Trend

Plateau Willkommen zurück, ihr lieben Plateaus, Platforms und Flatforms!

Willkommen zurück in den 7oigern. Willkommen zurück, ihr wunderbaren Plateaus. Wir hatten es schon öfter prophezeit, und es scheint wirklich einfach unaufhaltsam. Noch bis vor kurzem hätte ich wie wild mit dem Kopf geschüttelt und gesagt, dass ich solche Schuhe nie nie wieder tragen werde. Zu sehr erinnerten mich die klobigen Treter an die gute, Gott sei Dank lange überstandene, Buffalo Tower Zeit. Hoch besohlt, größer als die Jungs und vor allem ohne jedes Gefühl an den Füßen stampften wir damals los und eroberten die Straßen. Ja, leicht ist es nicht, mit den Plateaus oder auch Wahlweise Platforms oder die leichte Abwandlung Flatforms recht lässig über den Geweg zu flanieren – das Abrollen des Fußes gestaltet sich einfach als unheimlich schwierig.

Aber alle Schwierigkeiten zum trotz, sie feiern ihr erneutes Revival. Und ja, auch ich bin bekennende Liebhaberin. Bevorzugte Varianten habe ich auch schon mal für uns herausgekramt und können nun den Weg in eure Herzen wagen. Kombiniert mit Palazzo-Hose oder Maxi-Rock, seit ihr auch schon voll dabei: In den wunderbaren 70igern. weiterlesen

Chloë Sevigny für Opening Ceremony – Plateaus!

– 17.12.2010 um 19.31 – Allgemein

chloe shoes 513x370 Chloë Sevigny für Opening Ceremony   Plateaus!

Vor ein paar Wochen hatten wir schon von ihr geschwärmt: Chloë Sevigny, die im Kultfilm Kids noch ziemlich fertig aussah, in The Brown Bunny mit ihren goldenen Löckchen Vincent Gallo bezirzte und heute nicht nur Schauspielerin, sondern auch Model und stiltechnisch unfehlbares It-Girl ist.

Ihre nunmehr dritte Kollaboration mit Opening Ceremony hat uns schon rosa Herzchens in die Augen gezaubert und nun tauchten auch noch diese Bilder von ihren schwindelerregenden Schuhkreationen für das amerikanische Brand auf. Meine erster Gedanke beim Anblick der Kautschuk-Plateaus war “wow”, der zweite “autsch”. Die cognac-farbenen und schwarzen Ledermodelle treiben mir regelrecht Schweißperlen auf die Stirn. Selbst wenn ich sie besäße, ich könnte höchstwahrscheinlich keinen einzigen Meter in ihren gehen. weiterlesen