Schlagwort-Archiv: Relentless

„Keine halben Sachen“… in Berlin – ArtSchoolVets! & die Janes zeigen Relentless ihre ausgesuchten Lieblingsorte in Berlin

28.12.2011 um 19.21 – Allgemein Event

Vergangene Woche hat uns das Team hinter Relentless Energy Drink mal auf den Zahn gefühlt und nach unseren liebsten Orten in unserer Stadt, nämlich Berlin, befragt. Gar nicht so einfach zu beantworten, diese Frage der Fragen – jedenfalls nicht, wenn man sich zwischen Weihnachtsstress und unfertigen Projekten gerade so von A nach B manövriert  – eines, darf aber nie halbgar ablaufen: unsere Freizeit.“Keine halben Sachen eben“, getreu dem Motto, welches sich auch Relentless auf die Dose geschrieben hat. Denn wenn wir uns nach Feierabend oder am geliebten Wochenende raus an die frische Luft schleppen, um zu tun, wonach uns die Nase gewachsen ist, dann bitte auch mit Herzblut, an Wohlfühlorten und den tollsten Menschen in Gepäck.

Drum haben unsere Lieben von ArtSchoolVets! und wir Janes uns kurzerhand überlegt, euch ganz fix unsere kompromisslosen Lieblingsorte in unserem Kiez zu zeigen. Plätze, an denen jeder Abend gelingt und die uns gewissermaßen ausbrechen lassen – aus dem wuseligen Alltag. Wer von euch selbst Berliner ist, der kennt mit Sicherheit die ein oder andere Station – für alle, die mal einen kurzen Abstecher in unsere Hauptstadt planen wollen, könnten aber ein paar nette Schmankerl dabei sein.

Dürfen wir vorstellen: Relentless „Keine halben Sachen“ in Berlin, genauer gesagt in Friedrichshain, Neukölln, Kreuzberg und Mitte. weiterlesen

Streetstyles beim Wacken Festival!

09.08.2011 um 16.40 – Allgemein Event

Das Wacken Festival, welches alljährlich im gleichnamigen deutschen Dörflein stattfindet, ist das größte Metal Festival Europas – So viel wissen wir spätestens seit unserer Relentless Energy Drink – Verlosung. Mehr wollen die meisten von uns normalerweise auch gar nicht vom düsteren Treiben mitbekommen, denkt man beim Gedanken an das langhaarige Subkultur-Treffen doch gern an blutig umher fliegende Schweineköpfe und blaue Flecken. Alles Quatsch (naja, beinahe). In Wacken wird gefeiert und gegrölt – aber vor allem toleriert.

Und hier wären wir an einem Punkt angelangt, von dem sich so manch ein etabliertes Sommerfestival eine gehörige Portion abschneiden könnte. Es geht nicht darum, was du machst und welche Sneaker an deinen Füßen baumeln. Nicht darum, gesehen zu werden, sondern vielmehr um Genuss. Um das gute Gefühl, respektiert zu werden, statt schiefe Blicke zu ernten. Um die Musik an sich und den Clash der Generationen. Alt und Jung feiert Hochzeit. Lederhose trifft auf Leggins. Es ist egal, wie verrückt du bist, hauptsache du bist dabei. weiterlesen