Schlagwort-Archiv: Reunion

Musik: Nach 10 Jahren 2 neue Tracks von The Postal Service – “Turn around” & “A Tattered Line of String”

– 22.03.2013 um 17.12 – Allgemein Musik

the postal servive Musik: Nach 10 Jahren 2 neue Tracks von The Postal Service   Turn around & A Tattered Line of String

Wenn mich jemand nach meiner Lieblingsband fragt, fange ich manchmal aus Versehen an, mit den Augen zu rollen. Wie soll man sich bei so vielen Stimmungen, die täglich an Herz- und Magenwände klopfen auch für eine einzige Platte entscheiden, oder einen einzigen Stil. Ich kann das nicht. Eine Top-10 habe ich trotzdem und “The Postal Service” gehören seit genau zehn Jahren dazu. Mit Ausnahme des Über-Hits “Such Great Highs” kann man sich aber auch nur schwer am ersten und einzigen Album der Two-Men-Show um “Death Cab For Cutie”-Sänger Ben Gibbard und Jimmy Tamborello (Dntl) satt hören. Die ganze Tracklist von “Give Up” ist ein einziges audiovisuelles Fest, wenn man mich fragt.

Sprachlos war ich deshalb, als die zwei Jungs aus den USA ihre Reunion verkündeten und noch dazu von Tour-Plänen sprachen. Herz-Boomboom. Im April erscheint außerdem die “Deluxe 10th Anniversary Edition” von “Give Up” als Doppel-CD und Triple-LP – und zwar inklusive ein paar neuer (oder eher: halb-neuer) Tracks (mindestens einer von ihnen wurde nämlich schon vor zehn Jahren geschrieben). “Turn around” & “A Tattered Line Of String” geistern schon jetzt im Netz herum: weiterlesen

Musik: Comeback der “Sugarbabes” – “Lay Down in Swimming Pools” (Kendrick Lamar)

– 18.03.2013 um 12.27 – Allgemein Musik

sugar babes comeback Musik: Comeback der Sugarbabes   Lay Down in Swimming Pools (Kendrick Lamar)

“Overload” war ihr größter Hit in Originalbesetzung, der kommerzielle Durchbruch gelang mt “Freak like me” allerdings erst viel später: Die Sugarbabes liefen damals im Schulbus rauf und runter und trotzdem hatten wir es nicht einfach mit den drei Grazien aus Großbritannien. Keisha Buchanan, Mutya Buena und Siobhán Donaghy formierten sich 1998 zu einer Girlband wie sie im Buche steht, blieben uns als Trio aber nicht lange erhalten. Donaghy verließ nach Veröffentlichung der ersten Songs die Gruppe und wurde von Heidi Range ersetzt (quasi zeitgleich ging “Freak like me” an den Start). Irgend wann bestanden die Sugar Babes dann aus besagter Miss Range, Amelle Berrabah und Jade Ewen – was soll man davon halten? Eine Band also, in der kein Gründungsmitglied mehr übrig ist? Nunja. weiterlesen

Reunion: Destiny’s Child sind zurück! | Neue Single noch im Januar

– 11.01.2013 um 13.57 – Allgemein Musik

543456 10152446457445601 525287508 n 800x795 Reunion: Destinys Child sind zurück! | Neue Single noch im Januar

Es gibt nicht viele Girlbands, die mich wirklich glücklich machen. Heutzutage schafft das im Grunde nur noch LCMDF (wenn man denn hier überhaupt von Girlband sprechen kann, aber zumindest der neue Sound des finnischen Duos hat diese wunderbare Ästhetik der späten 90er Jahre inne). Als es hieß, dass die Spice Girls sich für einen kurzen Moment wiedervereinen würde, bekam ich es mit Herzrasen zu tun. Wenn TLC wieder gemeinsam Musik machen würden, wär’s ein Herzinfarkt. Besser ginge es einfach nicht. Gleich an zweiter Stelle kommt bei mir allerdings Destiny’s Child.

Gestern war demnach einer der glücklichsten Tage des bisherigen Jahres. Breaking News: Reunion nach acht langen Jahren. Beyoncé Knowles, Kelly Rowland und Michelle Williams bringen ein Album raus und zwar noch diesen Monat. “Lovesongs“. weiterlesen