Schlagwort-Archiv: Ringe

Preview: Vibe Harsløf A/W 2014
– Perlen, Ear Cuffs und Footlets

– 30.01.2014 um 16.11 – Accessoire box2

vibe harslof  Preview: Vibe Harsløf  A/W 2014 <br/>    Perlen, Ear Cuffs und FootletsAuf der Suche nach einer gemeinsamen Freundin, die gleichzeitig meine Nachbarin ist, stand Vibe Harsløf irgendwann einmal in meinem Flur, eine monströsen Tasche um den Arm geschwungen. Ein paar Minuten später stand auch ich im Flur, in die monströse Tasche starrend. Wegen all der Schmuckstücke, die sie darin durch Berlin trug. Zackboom, Liebe. Seither bin ich von Saison zu Saison gespannt, was die Dänin wieder ausheckt, denn in diesem Fall kann man guten Gewissens behaupten: Was Vibe zaubert ist schön. Und zwar immer. 

Abgesehen von den Perlen-Kreationen (ja, das trägt man jetzt wohl wieder und ich bin Fan), sind es vor allem die, sagen wir mal “Ohr-Objekte”, die mich auf heißen Kohlen sitzen lassen. Geordert werden kann nämlich erst ein sechs Monaten. Vibes neueste Erfindung: “Footlets”. weiterlesen

Schmuck: Sophie Bille Brahe für Weekday Teil II – ENSEMBLE

– 25.04.2013 um 15.41 – Accessoire Shopping

Sophie bille brahe Schmuck: Sophie Bille Brahe für Weekday Teil II   ENSEMBLEPortrait von Nikolaj Holm Møller

In Dänemark zählt Sophie Bille Brahe zu den Stars unter den Schmuckdesigner, hierzulande hört man noch recht selten etwas von der talentierten Dame mit dem Hang zu gewohnt skandinavischem Minimalismus. Auch nach der ersten Runde Sophie Bille Brahe für Weekday blieb es ruhig um die schöne Dänin, die zugegebenermaßen mit ihrem zeitlosen Design eher für leises Staunen sorgt.

Eigentlich wollten wir euch Sophies neuesten Streich für die schwedische Modekette an unseren Händen vorführen, wollten euch zeigen, wie facettenreich und unterschiedlich kombinierbar die Kreationen sind. Doch wie das bei Chaoskindern so ist, haben wir den Chip der Kamera ganz galant formatiert – natürlich ohne die Bilder vorab extern zu speichern. Bleibt uns also nichts anderes übrig, als euch die Stücke im ebenso minimalistisch gehaltenen Lookbook zu kredenzen und euch den Gang in den Weekday Stores in der kommenden Woche zu empfehlen – dann nämlich kommt die neueste Kollektion “Ensemble” in die Läden. weiterlesen

Selber machen: Ringe – Und zwar heute, nicht morgen!

– 27.03.2013 um 16.53 – Accessoire Allgemein DIY

selfmade rings Selber machen: Ringe   Und zwar heute, nicht morgen!

Ich bin kein Bastel-Mädchen und trotzdem bastle ich ab und zu. Ich bin auch keines dieser übertalentierten DIY-Mädchen, ganz im Gegenteil. Das Rumgewurschtel und Geklebe macht mich ganz nervös; ich bin viel zu ungeschickt und ungeduldig, echt wahr. Und ich wette, vielen von euch geht’s genau so. Das Problem ist aber, dass wir ganz schön dumm wären, würden wir nicht gelegentlich den inneren Schweinehund ins Koma versetzen und voller Hingabe in Selbermach-Laune schwelgen. Das ist erstens gut für die Seele (und lehrt gleichzeitig, etwas geduldiger zu sein), und zweitens schick für den Geldbeutel.

Während eines so oder so überfälligen Abstechers in die heiligen Hallen des Gestaltungs-Paradies Modular, stolperte ich schließlich über goldenen Draht. Blumendraht, um genau zu sein. Und aus Zufall wurde plötzlich Leidenschaft. Mehr als 20 Ringe hab’ ich nun schon gedreht, für mich und meine Freundinnen. Und ein paar Mal sprach man mich sogar schon auf mein schniekes Modell am oberen Ringfinger-Gelenk an. Selbstgemacht! Das fühlt sich gut an. weiterlesen

TAGS:

, ,

Neue, alte Liebe: Maria Blacks hübsche Schmuckstücke

– 18.01.2013 um 9.33 – Accessoire Allgemein

 Neue, alte Liebe: Maria Blacks hübsche SchmuckstückeVia Voo.

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da konnten die Schmuckstücke gar nicht opulent genug sein: Dicke Steine platzierten sich auf unseren Fingern, schwere Ketten zierten den Hals und der Ausdruck “Armparty” fand nahezu den Weg in den Duden. Wir brauchen allerdings schrecklich schnell Alternativen: denn immer öfter sind es die filigranen, grafischen Stücke, die unsere Aufmerksamkeit erhaschen: Allen voran Maria Black. Jaja, die Agency V hat einfach einen guten Riecher, wenn es um großartige Designer geht, und so können wir an dieser Stelle auch nur wieder betonen: das ist genau unser Geschmack!

Während ich also weiterhin ganz verliebt in die Monocle Form (und ja, diesmal tatsächlich bei den Ohrringen) bin, setzt Nike eher auf eine Ring-Armketten-Kombination, die die eigene Hand gleich zu einem ganzen einem Kunstwerk avancieren lässt. Wir schauten also gestern im Voo Store Berlin vorbei, um uns die neueste Kollektion der Dänin einmal genauer anzuschauen und sind, wie könnte es anders sein, hellauf begeistert. weiterlesen

Unsere Bilder des Tages: Sabrina Dehoff “Ever Elusive” – die Sommerkollektion für 2013

– 17.09.2012 um 16.17 – Accessoire Allgemein

Sabrina Dehoff Unsere Bilder des Tages: Sabrina Dehoff Ever Elusive   die Sommerkollektion für 2013

Schmuckdesignerin, Bloggers Liebling und die erste Adresse, wenn es auf Berlins geliebter Torstraße um Modeschmuck geht: Sabrina Dehoff arbeitet ohne Zweifel ganz schön fleißig für ihren Erfolg und entwickelt sich Saison für Saison weiter, ohne dabei wahnsinnig von ihrer Handschrift abzuweichen. Bereits für diesen Winter zauberte die sympathische Designerin dreieckig geschliffene Edelsteine auf ihre Ringe und Ketten oder verleiht bunten Plastikperlen einen ziemlich lieblichen Touch. Nach wahrlich farbenfrohen Stücken, ging’s diesen Winter einen Schritt zurück und wir verliebten uns plötzlich in transparente Steinchen oder marmorierten Klunker.

Für den Sommer 2013 wird’s augenscheinlich ebenso dezent und unsere derzeitige Lieblingsfarbe Blau huscht auf ihre Linie “Ever Elusive“- und wir rätseln derweil, ob die Berlinerin tatsächlich mit Perlmutt gearbeitet hat, statt weiterhin konstant auf Swarovski-Steinchen zu setzen. Von niedlich über romantisch bis hin zu clean – bei Sabrina Dehoff sollte im kommenden Sommer nahezu jeder auf seinen Geschmack kommen. Bei den Press Days im Oktober erfahren wir mehr. Aber, wie gefällt euch der kleine Appetithappen? Die kleinen Bienen sind schon extrem niedlich – zumindest als kleiner Anhänger, oder nicht? weiterlesen

Urban Outfitters News: Neueste Kollaboration & der Winterkatalog

– 07.09.2012 um 9.38 – Accessoire Allgemein Mode

Urban Outfitters Urban Outfitters News: Neueste Kollaboration & der Winterkatalog

Seit diesem Winter schlägt Urban Outfitters gefühlt eine andere Richtung ein: erwachsener, weniger verspiel und ohne diese geliebte Leichtigkeit – passend zum frostigen Winter scheint der Kurs ein bisschen weg von hippiesken Styles hin zu ernsteren Gefilden und dunkleren Tagen gehen. Der neueste Winterkatalog bestätigt nun diese ersten Beobachtungen, hält hier und da allerdings hübsche Kostbarkeiten aus den 80ern und 90ern für uns bereit und kommt in gewohnter Kumpels-Manier daher. Einzelne Stücke funktionieren äußerst gut, vom düsteren Gesamtkonzept will ich angesichts des grau, dreckigen Wetters heute irgendwie überhaupt nicht wissen.

Auch die neuste Kollaboration mit der Schmuckdesignerin Maria Francesca Pepe hat es an diesem Tag bei mir schwer – Kreuze, Nieten und geometrische Kreationen wollen mich in ihrer Interpretation einfach nicht wahnsinnig vom Hocker hauen. Da hat die Dame in der Vergangenheit durchaus mehr beeindruckt, oder? Alle Fans der Lady dürften vielleicht dennoch aufhorchen, denn für den amerikanischen Retailer wurde eben eine kleine Mini-Kollektion angefertigt, die mit Ringen, Armbändern und Ohrringen daher kommt und zwischen 20 bis 124 Euro das Schmuckkästchen auffüllen könnte. Und, etwas für euch dabei? weiterlesen

Closer Look: Sophie Bille Brahe für Weekday

– 15.05.2012 um 17.47 – Accessoire Allgemein

Sophie Bille Brahe  Closer Look: Sophie Bille Brahe für Weekday

Weekday ist stets einer der zuverlässigsten Anlaufstellen, wenn wir unseren Kleiderschrank mal wieder ein Stückchen auf Vorderman bringen wollen – Trends werden ruckzuck kopiert, der geliebte, skandinavische Twist ist auch immer dabei und einem Komplettoutfit steht Dank großem Sortiment an Schuhen Accessoires ebenso wenig im Wege.

Letzteres finden wir zwar stets in einer ganz wunderbaren Anzahl vor und kommt meist auch aus dem Hause Cheap Monday, ein bisschen vernachlässigt wird es bislang dennoch. Das soll aber, wie bereits angekündigt, schon ganz bald der Vergangenheit angehören, denn mit der Schmuckdesignerin Sophie Bille Brahe erwartet uns frischer, skandinavischer Wind im schwedischen Hause. Die Mini-Kollaboration steht uns ab Anfang August ins Haus und wir haben einmal einen genaueren Blick auf die kommenden Stücke geworfen: weiterlesen

Inspiration des Tages: Handmade Rings & das Berliner Label “Ringli”

love grow tall Inspiration des Tages: Handmade Rings & das Berliner Label RingliBild via.

Oder auch: What we want this summer – gleich zig pastellfarbige Ringe an einer Hand. Obiges Bild bezaubert mich gleich so sehr, dass ich direkt losziehen könnte und mir allerhand Ringe in den verschiedensten Größen, Formen und Farben zulegen müsste. Eine Anlaufstelle, die ich euch in diesem Zuge nur wärmstens ans Herz legen darf, sind die Stücke aus der Berliner Schmiede “Ringli” – denn das, was die in Berlin lebende Schweizerin dort kreiert, ist eins zu eins vergleichbar mit unserem Inspirationsbild des Tages. Nach ihrem New York Trip und den aufgesogenen Schmuck-Trends, stand fest: Gesehenes muss in Berlin gleich mal in die Tat umgesetzt werden.

Ihr Geheimrezept: Großes Natursteine, die an goldenen und silbernen Fäden strahlen, Armbänder, die Erinnerungen an Mädchenabende wecken und Ketten, die mit Quarzanhängern um unsere Aufmerksamkeit buhlen. weiterlesen

Neue Kollaboration: WEEKDAY präsentiert Schmuck von SOPHIE BILLE BRAHE

– 26.04.2012 um 13.02 – Accessoire Allgemein

sophie brille brahe Neue Kollaboration: WEEKDAY präsentiert Schmuck von SOPHIE BILLE BRAHE

Wir hatten es bereits vergangene Woche angekündigt: Bei Weekday flattert ein neues Kooperationsprojekt herein. Diesmal erwartet uns keine klassische Linie um Kleider und Accessoires – nein, diesmal geht’s ausschließlich um Schmuck! Gemeinsam mit der dänischen Designerin Sophie Bille Brahe stürmt eine Kollektion ab August in die Stores, die vor allem Liebhaber filigraner Schmuckstücke interessieren dürfte: Ringe, die gleich zwei Finger zieren, zarte Stücke die munter kombiniert auf bloß einem Finger tanzen dürfen oder gleich die gesamte Hand verschönern sowie dezente Ketten und Armbänder, die mit geometrischen Anhängern um unsere Gunst buhlen. Insgesamt warten 10 ausgewählte Stücke ihrer Kollektion L’Escalier auf uns – die erfolgreiche Schmuckdesignerin hat nämlich erst vor kurzem an Londons Royal College of Arts ihr Studium abgeschlossen und möchte jetzt so richtig durchstarten.

Wie gut, dass das tatkräftige Unterstützung aus dem Hause Weekday kommt – einen perfekteren Karrierepush hätte es wohl kaum geben können, oder nicht? weiterlesen

German Press Days: Schon bestellt – Schmuck von der Dänin Maria Black

– 20.04.2012 um 14.19 – Accessoire Allgemein

Maria Black German Press Days: Schon bestellt   Schmuck von der Dänin Maria Black

Es gibt Schmuck, der so schön und opulent daher kommt, dass es einem erst einmal den Atem verschlägt. Meist hat man sich an den ziemlich auffälligen Stücken allerdings schon sehr schnell satt gesehen, was wiederum sehr schnell sehr traurig macht. Natürlich ist das nicht immer so, aber wir sind doch sehr froh, auf eine Schmuckdesignerin gestoßen zu sein, deren Kreationen beides können: Sich in zurückhaltender Anmut üben, aber dafür doppelt umhauen.

Denn einzeln betrachtet scheinen die zarten Schmuckstücke der Dänin Maria Black bloß perfekte Basics zum goldigen Aufhübschen des Alltags abzugeben. Das talentierte Fräulein mit Masterabschluss in Schmuckdesign findet allerdings, dass niemand allein sollte, auch kein einziger Ring auf Erden. Und so sind alle Stücke genau so angefertigt, dass sie sich bestens mit ihren Brüdern und Schwestern verstehen – im Kollektiv ist eben auch Schmuck unschlagbar.

weiterlesen

Neues von Sabrina Dehoff: Erste Stücke der A/W Collection 2012 “Mountain High”

– 02.04.2012 um 18.08 – Accessoire Allgemein

sabrina dehoff mountain high Neues von Sabrina Dehoff: Erste Stücke der A/W Collection 2012 Mountain High

Kleine Dreiecke flirten in unterschiedlichsten Anordnungen auf Ringen und formen sich zu wieder anderen, grafischen Mustern – türmen sich mal zu Bergen, zaubern kleine Gesichter mit Ohren oder reihen sich hübsch nebeneinander auf. Ein langes Band avanciert Dank klarer Swarovski-Steine zu einer Kette und kleine Schleifchen schmücken güldene Haarspangen: Sabrina Dehoffs “Mountain High” Winter-Kollektion für 2012 ist, entgegen unserer ersten Meinung, einfach eine absolut zauberhafte Schmuckkiste, die durch ihre opulenten und filigranen Arbeiten auch in der kommenden Saison wieder einen sicheren Platz auf unserem Wunschzettel einnehmen darf.

Ja, ganz besonders verzückt sind wir von den dreieckigen Steinchen und Pyramiden, die sich durch die gesamte Linie ziehen und nicht nur Ringe zieren, sondern auch in kleinen Ausführungen Ohrringe übersähen. Diesmal mit dabei: Rosafarbene und grüne Natursteine, die sich ganz hervorragend neben den beliebten Swarovski-Kristallen machen. Wir sind höchst erfreut! weiterlesen

Entdeckt: Ringe auf “halb acht”

– 06.03.2012 um 14.22 – Accessoire Allgemein

ringe Entdeckt: Ringe auf halb achtVia Oracle Fox & Love Aesthetics.

Der ein oder andere wird’s bereits gemerkt haben: Ringe beschäftigen mich dieser Tage sehr und nachdem ich glücklicherweise doch noch das güldene ASOS Trio in die Finger bekommen habe, kommt es mir gerade gelegen, dass geschätzte Bloggerkolleginnen mir nun aufzeigen, dass es durchaus noch Alternativmöglichkeiten gibt, Ringe zu tragen. Klingt vielleicht im ersten Moment total banal, ist mir allerdings schon seit langem nicht mehr begegnet und wirkt vielleicht deshalb so überraschend anders.

Wie bequem und alltagstauglich obige Ausführungen sind, kann an dieser Stelle leider nicht in Erfahrung gebracht werden – wir sind uns aber sicher, dass schon bald Ringe gekauft werden, die augenscheinlich zu klein wirken oder zu Modellen gegriffen wird, die eigentlich den kleinen Finger zieren möchten. Vielleicht findet sich aber auch ein alter Ring in der Schmuckkiste, aus dem unsere Fingerchen eigentlich rausgewachsen sind. Wir werden sehen. Viel wichtiger ist aber: Macht ihr mit oder findet ihr’s doof?

Weihnachtswunsch: Die gesamte Schmuckkiste von Pamela Love // Lookbook H/W 2011

– 02.12.2011 um 15.48 – Accessoire Allgemein

Pamela Love 8 513x349 Weihnachtswunsch: Die gesamte Schmuckkiste von Pamela Love // Lookbook H/W 2011

Um ehrlich zu sein, habe ich dieses Jahr gar keine Liste mit unverzichtbaren Wunschstücken für das Christkind. Was meiner Mama seit Wochen Kopfzerbrechen bereitet, weil sie einfach nicht weiß, was sie mir schenken soll, ist tatsächlich wahr. Bis eben zumindest: denn da machte es sich das Lookbook von Pamela Love für den Winter wieder auf meinem Bildschirm breit. Und Stücke, die einfach viel zu kostspielig sind, um sie sich einfach mal eben so leisten zu können, stellen doch eine prima Gelegenheit dar, um sie auf die Weihnachtswunschliste zu schreiben, oder nicht?

Als Riesenfan des opulenten Schmucks der herausragenden Mme Love könnte ich mir die Hände vor den Kopf schlagen, dass mir das nicht schon vorher eingefallen ist. Übergroße Ketten, die mit Steinen besetze Dreiecke kredenzen, Sternenbilder, die es sich auf Unterarmen bequem machen oder spitze Ringe, die fast schon gefährlich anmuten – ich hätte sie gerne einmal alle, bitte.  weiterlesen