Schlagwort-Archiv: Röcke

In the mood for // Leather Pants & Skirts

28.08.2014 um 10.00 – box1 Shopping Trend

leder-culottes-rock-hose-shoppingIch weiß, eine ganze Zeit lang bedeutete das Tragen von Lederhosen gleichzeitig auch eine ganz schön große Portion Mut, die Leute auf der Straße gucken ja so gern, wenn mal einer keine Jeanshose plus Pulli trägt. Ich würde allerdings behaupten, dass mittlerweile Ruhe und Gewöhnung eingekehrt ist, sogar in meiner geliebten Heimat Korschenbroich hat niemand mehr schrägt geschaut, als ich Schlabber-Lederhosen-behangen zum Milchkaufen geschickt wurde. Das ist ein gutes Zeichen. Was andere denken, reden und schimpfen sollte uns natürlich sowieso egal sein, aber das alles ist ja einfacher gesagt als getan und eine Elefantenhaut wächst eben auch nur ganz langsam. Hoch erfreut bin ich trotzdem oder gerade deshalb über die Tatsache, dass (Kunst-)Leder längst nicht mehr gleichbedeutend mit „hauteng“ ist. Nö, jetzt wird’s sackig, im positivsten aller Sinne, und zwar was Hosen und Röcke betrifft. Obenrum geht dann beides: Figurbetont oder so weit, dass locker noch 3 Kuchen drunter passen.

Das schönste Beispiel zum ganz einfacheren Nachmachen liefert heute & other stories. Aber natürlich gibt’s da noch mehr: weiterlesen

Trend: Peplum Skirts für den Winter – Do oder Don’t?

05.09.2012 um 12.15 – Allgemein Shopping Trend
Burberry Prorsum, Stine Goya, Auswahl, Burberry Prorsum, Marc by Marc Jacobs.

Designer umschmeicheln unser Hüften spätestens seit diesem Sommer mit Schößchen: Egal ob Tops, Blusen oder Blazer – nahezu jedem Oberteil stehen diese zarten Raffungen und konstruierten Variationen dieser Tage besonders gut. Alle voran verzauberte uns Meisterin der Peplums Stine Goya mit ihren Kreationen, die schon vor vielen Saison auf die Rüschenzierde setzte und auch für die kommenden Linien nicht daran denkt, damit aufzuhören.

Peplums haben sich aber nicht nur bei der skandinavischen Designerin durchgesetzt – die internationalen Kollegen zogen fix nach und sorgten schlussendlich dafür, dass Schößchen wieder salonfähig wurden und nicht länger an prächtige Roben vergangener Blaublüterinnen erinnern. Burberry ging zur vergangenen London Fashion Week nun einen Schritt weiter und zierte nicht nur Mäntel und Kleider mit den hübschen Schößchen, sondern vor allem Bleistiftröcke – und nun ziehen die Modeketten nach und kopieren was das Zeug hält. Aber können wir Peplum Skirts überhaupt tragen, wirken die Rüschen am oberen Bund nicht viel zu kitschig und überhaupt: wird die Hüfte vielleicht doch zu sehr betont und das Ausführen ist höchstens bei Modelkindern empfohlen? Was meint ihr: Schößchen-Röcke – Machen oder sein lassen? weiterlesen

Trend: Mut zur Höschen-Schau – Do or Don’t?

22.12.2011 um 14.45 – Allgemein Trend
Bilder via wasted all day.

Jaja. Die oben gezeigten Looks passen nicht ganz ins derzeitige Matschwetter und irgendwie auch nicht in den Winter. Aber passen sie in den Sommer? Wir sind uns schlichtweg nicht ganz sicher, welcher Saison wir diese transparenten Röckchen zuordnen sollen und ob wir die Höschen-Schau im allgemeinen nun gut finden oder nicht – so auf offener Straße. Das, was wir auf den Bildern sehen finden wir aber für den Moment ganz entzückend, wenn auch mutig. Die Fotografen haben es jedenfalls geschafft, im ganz richtigen Moment den Auslöser zu drücken. Vornehm schaut’s aus und gar nicht billig. Ob wir im kommenden Frühjahr aber selbst so rumlaufen werden?

Würdet ihr’s denn tun?

Trend: Alltagsfunkeln mit Glitzer-Röcken

25.10.2011 um 13.02 – Allgemein Trend

Mir geht es ähnlich wie Clairette: Noch niemals nie bin ich ein Glitzerfunkelmädchen gewesen. Hübsche Lookbooks oder Outfits anderer Blogger, wie zum Beispiel die von Josephine oder Miss Nyx, haben meine verschollen geglaubte Liebe zu Funkelsteinen allerdings neu entfacht, oder eher: Erstmals an Land gespült. Ich verbleibe überrascht von mir selbst, verteidige mich aber mit dem Einwand, das Pailettenröcke und Co zu schlichten Wollenpullis oder einfachen T-Shirts gar nicht mehr so überkandidelt wirken. Und hört, hört: Bei Zara soll es derweil ein Traumexemplar geben, wie mir ein liebes Vögelchen flüsterte!

Ob ich mich nach Feierabend wohl mal in die von mir so vernachlässigten Räumlichkeiten der spanischen Modekette schleppen werde? Verratet doch kurz: DO oder DON’T?