Schlagwort-Archiv: Romina Mann

FashionDaily.TV – Rückblick auf das Modejahr 2011

– 22.12.2011 um 16.22 – Allgemein Berlin Film Mode

tv review 513x291 FashionDaily.TV   Rückblick auf das Modejahr 2011

Ja, so langsam aber sicher neigt sich das Jahr 2011 dem Ende zu und ein jeder blickt zurück: auf persönliche Veränderungen, kleine Highlights, auf gesamtgesellschaftliche Entwicklungen, kleine Katastrophen und großartige Besonderheiten. Wieder einmal war es ein wahnsinnig buntes, aufregendes und vor allem spannendes Jahr für Nike und mich – Und ja, 365 Tage bestreitet jeder ein Stück weit anders und so kommt es natürlich vor, dass wir uns gleich zig verschiedene Rückblicke anschauen können, die in unterschiedlichster Form in unserer Erinnerungskiste kramen und uns deswegen einfach nicht langweilen.
Für Jane Wayne natürlich nicht uninteressant: Was passierte modetechnisch in diesem Jahr 2011?

Fashion Daily TV hat die Antwort und nimmt uns im Schnelldurchlauf mit auf ihre kleine Modereise. Schaut mal rein und lasst euch von David Kurt Karl Roth in die unterschiedlichsten Modemetropolen mitnehmen oder folgt Romina Mann auf ihrer Entdeckungs-Tour durch Berlins beste Shops. Ein schöner Rückblick für ein schönes Modejahr 2011. Habt ihr auch kleine Highlights für uns? weiterlesen

Romina Mann & ihr Mops

– 10.12.2010 um 10.11 – Lovely Lovelies


Rominaneu Romina Mann & ihr Mops

Es sind die kleinen Dinge des Lebens, die es so besonders machen. Gegenstände, Personen oder Orte, mit denen wir tolle Momente verbinden und die schöne Erinnerungen in uns wach rufen. Dann gibt es wiederum alltägliche Begegnungen und Lovelies, die wir manchmal als selbstverständlich erachten, uns aber gerade deswegen jeden Tag aufs Neue bereichern. Dürfen wir vorstellen: Amadeus. Der kleine Schatz von Romina Mann.

Seit 2008 ist die junge Berlinerin Romina Mann im Auftrag von Berlin Fashion TV auf der Suche nach neuen Shops in Berlin, die sich in unscheinbaren Hinterhöfen verstecken, neu aufgemacht wurden oder mit ganz viel Herzblut betrieben werden und kleine Schätze beherbergen. Neben ihrer Moderation “Shop of the Week” bei Berlins wunderbaren Internet und Mode TV studiert die 25jährige noch Modejournalismus an der AMD Berlin – immer mit dabei: Ihr kleiner Mops Amadeus.

„Warum der Kleine mein Lovely Lovelies ist? Ganz einfach, weil er der beste Begleiter und gleichzeitig ein wunderbarer Kumpel ist. Viele Leute denken immer, Hunde sind so etwas wie ein Kinderersatz, aber das ist ja auch vollkommen Bullshit – für mich ist es einfach eine Art Weggefährte. Ich bin mit Hunden aufgewachsen und wollte auch schon immer einen Mops haben – und durch die Loriot Sketche über diese kleinen Hunde stand für mich schon als 5jährige fest: ich will genau so einen Mops! Als ich Amadeus bekommen habe, passte er auf meine Hand und war höchstens ein paar Zentimeter groß, konnte sich kaum bewegen und ist auf meiner Hand eingeschlafen – da war’s auch schon um mich geschehen. Es war zauberhaft ihn aufwachsen zu sehen und gleichzeitig so toll, festzustellen, was da für eine Bindung heranwächst. Ich sehe das alles natürlich mit einem Augenzwinkern, denn es ist immer noch ein Hund. Und so wird er auch behandelt: Ein Begleiter eben. Es dreht sich also nicht alles um ihn, sondern: er geht mit mir meinen Weg.“ weiterlesen