Schlagwort-Archiv: Sabrina Dehoff

Preview: Sabrina Dehoff “MOUNTAINHIGH” Herbst/Winter 2012/2013

– 20.02.2012 um 16.28 – Accessoire Allgemein

423491 10150618091270138 166227540137 9019146 1833666606 n 513x363 Preview: Sabrina Dehoff MOUNTAINHIGH Herbst/Winter 2012/2013

Als riesengroße und äußerst treue Sabrina Dehoff-Fans können wir euch diesen kleinen Vorgeschmack natürlich nicht vorenthalten, denn unsere liebste Berliner Schmuckdesigner präsentiert uns heute ihre Antwort auf den kommenden Winter “MOUNTAIN HIGH” – und die fällt ungewohnt farblos aus. Klare Swarovski-Steine dominieren die Kollektion und die werden in üppiger Anzahl auf vergoldeten Ringen oder verkeilten Ketten platziert. Diesmal setzt Frau Dehoff bevorzugt auf kleine Dreiecke und bedient sich somit unserer liebsten geometrischen Form, die bei gewissen Kombinationen kleine Schleifen hervorzaubern. weiterlesen

MBFWB: MALAIKARAISS für den Winter 2012 – “DOUBLE IDENTITY”

– 24.01.2012 um 15.11 – Allgemein Mode

mr 2 MBFWB: MALAIKARAISS für den Winter 2012   DOUBLE IDENTITY

Sind wir mal ehrlich, wir Mädels müssen oft ganz schön stark sein und im nächsten Moment die sanfte Freundin mimen, sollen uns in dieser Männerwelt behaupten und gleichzeitig schmusezart sein. Und genau diese Doppelrolle greift das Label MALAIKARAISS für die kommende Herbst/Winter Kollektion 2012Double Identity” auf – wir Mädels sind nämlich in der Tat irgendwie beides: die toughe Powerfrau und im nächsten Augenblick die zarte Dame. Das heißt allerdings nicht, dass wir uns dabei nicht treu bleiben. Nein, nein – so sind wir eben. Auch die junge Designerin Malaika scheint ihre Linie gefunden zu haben, setzt auf 70s Einflüsse und begibt sich auf eine inspirierende Reise um bekannte Ladies wie Bianca Jagger oder Jane Birkin. Nach unserem “Behind the Scenes” möchten wir euch nun also vorstellen, was die junge Designerin für hübsche Lieblingsstücke auf dem Runway der Fashion Week präsentierte!

Es sind diese überraschenden Akzente, die uns jedes Mal ein Lächeln auf’s Gesicht zaubern, seitliche Cut-Outs, die nicht nur der Taille schmeicheln, sondern auch Swarovski Steine durchblitzen lassen, transparente Details oder aber der so überaus geliebte Brokatstoff, den Malaika bereits bei ihrer ersten Präsentation vorstellte. Besonderer Hingucker?  weiterlesen

Tagesoutfit: Montage müssen gemütlich sein…

– 09.01.2012 um 13.54 – Allgemein Outfit Wir

stine goya cardigan 800x529 Tagesoutfit: Montage müssen gemütlich sein...

… und weil das wirklichwirklich wahr ist und alles andere schwer unglücklich macht, trage ich heute gleich zwei mummelige Weggefährten. Zum einen wage ich mich derzeit endlich wieder in Sneaker – denn so sehr ich meine Dr. Martens und Co auch liebe, man schwebt in Turnschuhen eben doch ein bisschen leichter durch die Welt. Und obendrein kuschelt mein zweifarbiger Cardigan von Stine Goya (der übrigens reduziert ist!) heut ganz arg mit mir. Zu verdanken habe ich letzteren wohl dem liebsten Christkind aller Zeiten und deshalb freu ich mir noch immer ein großes Loch in den Bauch. Trotz des verknautschten Gesichts, das ich heute mit mir umher schleppen muss.

Was aber viel interessanter ist: Was haltet ihr denn wohl von den Sneakern? Nicht von genau diesen Modell (morgen zeige ich euch übrigens meine derzeitigen Lieblinge), aber von dem aufkeimenden sportlichen Trend im Allgemeinen? Ist das Ganze eine gelungene Alternative zu ewigen Lederschnürern? weiterlesen

Neu im Schrank: Sprenkel-Hose von COS

– 06.01.2012 um 16.13 – Allgemein Outfit Wir

outfit 513x379 Neu im Schrank: Sprenkel Hose von COS

Ist dir denn gar nicht kalt?, fragte mich ein netter Herr heut morgen. Doch, stimmt. Mir ist kalt. Und Schuld ist meine neue Hose. Aber wie gehirnamputiert Mädchen nunmal so sind, wenn sie sich in etwas stoffiges verlieben, war mir zu Beginn des Tages noch egal, dass meine Fußfesseln an der frischen Luft schockgefrostet werden würden. Lust auf den tristen und schneelosen Winter habe ich so oder so nicht mehr, weshalb ich nun die bis heut Abend die Zähne zusammen beiße und munter Farbe trage.

Es ist nur wie immer: Eigentlich mag ich Blau auf Senfgelb, aber ein netter Kollege fiel mir gerade erst in den Rücken und säuselte bitterböse irgendwas von “Oh, schöne Kombination. Not.” Herrgott nochmal. Ich möchte irgendwann mal einfach so denken können “Alles richtig gemacht”. Findet ihr’s denn auch so schlimm? Ich hab doch sogar extra Accessoires angelegt – getreu dem Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht weiterlesen

Adventskalender // Türchen 12: Ein Cord-Armband von Sabrina Dehoff

– 16.12.2011 um 10.00 – Allgemein

ADV KALENDER TIJW 16 Adventskalender // Türchen 12: Ein Cord Armband von Sabrina Dehoff

Gestern noch hatten wir euch gezeigt, was unsere liebste Berliner Schmuckdesignerin für den Sommer 2012 für uns bereit hält und heute können wir einfach nicht anders, als euch eines ihrer beliebtesten Stücke zu schenken: Das famose 4er Cord Bracelet, welches sich einen verdienten Platz in jeder ihrer Kollektionen einräumt. Der Klassiker aus dem Hause Dehoff gehört ja wohl an jedes Handgelenk und könnte euch demnächst nicht nur durch den Alltag geleiten, sondern auch auf all euren Feiereien mittanzen!

Hach, wir sind mal wieder so richtig neidisch auf den Gewinner, tun euch aber selbstverständlich gern etwas Gutes. Alles, was ihr tun müsst, um dieses Schmucke Ding euer Eigen zu nennen, ist… weiterlesen

Ab sofort im Online-Store: Sabrina Dehoff “Hollywoodish Holidays” – Sommerkollektion 2012

– 15.12.2011 um 10.59 – Accessoire Allgemein Shopping

Sabrina Dehoff Hollywood 513x413 Ab sofort im Online Store: Sabrina Dehoff Hollywoodish Holidays   Sommerkollektion 2012

Schmuckstücke kann man doch einfach nie genug haben, oder nicht? Und wenn die Stücke auch noch aus der Schmiede von Sabrina Dehoff kommen, dann können wir gar nicht anders, als uns vor Freude auf dem Boden zu kugeln. Mit ihrer neuesten Kollektion “Hollywoodish Holiday” beweist das liebste Schmucklabel einmal mehr, dass die Linie gefunden und der Stil sich dennoch weiter entwickelt. Madame Dehoff bleibt sich nämlich treu, wenn sie weiter auf ihre hübschen Cord Bracelets setzt und Swarovski-Steinchen auf ihren Ringen platziert, zeigt uns aber auch gekonnt, dass goldene Plättchen auf einem Schmuckstück ordentlich was her machen können.  weiterlesen

Adventskalender // Türchen 5: Rounded Square Ring von Sabrina Dehoff

– 05.12.2011 um 10.00 – Allgemein

ADV KALENDER TIJW 5 Adventskalender // Türchen 5: Rounded Square Ring von Sabrina Dehoff

Wenn das nicht mal ein versüßter Countdown bis zum heiligen Abend ist? Unser Adventskalender hält noch die ein oder andere hübsche Überraschung für euch bereit, doch heute freuen wir uns besonders darüber, was sich hinter Türchen 5 versteckt.

Ums genau zu sagen, sind wir schon jetzt tierisch neidisch auf den Gewinner, denn den Rounded Square Ring von Sabrina Dehoff mit drei zarten Swarovski Steinchen in dezenten Pastelltönen würden wir am liebsten selbst an unseren Fingern funkeln lassen. Hach ja, aber was tun wir nicht alles für treue Leser-Liebe – schließlich wollen wir ja auch ein bisschen was zurück geben: denn Dank euch wächst und gedeiht das Jane Wayne Wunderland schon seit fast 14 Monaten und bereitet Nike und mir jeden Tag wahnsinnigen Spaß. Bevor wir uns hier aber völligst in Dankesreden verirren:

So könnt ihr den wunderschönen Ring von Sabrina Dehoff im Wert von 159 Euro euer Eigen nennen:  weiterlesen

Schon das Stiefelchen befüllt? Nikolaus steht vor der Tür

Nikolaus zahlen Schon das Stiefelchen befüllt? Nikolaus steht vor der Tür

Zugegeben, es ist noch rein bisschen Zeit, sich Gedanken für Nikolaus-Geschenke zu machen, denn normalerweise finden wir in unseren Stiefeln doch eigentlich nur Schokolade und andere feine Süßigkeiten, die uns irgendjemand in der Nacht vom 5. zum 6. Dezember vor die Türe in unser geputztes Schühchen steckt. Aber warum Weihnachten nicht einfach mal aufsplitten und sich gleich an zwei Feiertagen riesig über schon lang ersehnte Wünsche freuen?

Haben wir uns auch gedacht und einmal das Sale-Angebot unserer liebsten Shops und leider oft unbezahlbaren Lieblingsdesigner durchforstet – und siehe da: Ein paar reduzierte Haben-Wollen Stücke haben wir doch tatsächlich gefunden: Für die beste Freundin, die dufteste Partnerin, die netteste Mama, die tollste Schwester oder vielleicht sogar für einen selbst?  weiterlesen

Tagesoutfit: Autumn’s child is gone.

– 25.11.2011 um 14.49 – Allgemein Outfit Wir

nike 251111 800x569 Tagesoutfit: Autumns child is gone.Mantel: Weekday, Pullover: vom Mitbewohner gemopst, Hose: Cheap Monday, Schuhe: Dr. Martens, Kette: Sabrina Dehoff

Eigentlich dachte ich immer, ich sei ein Herbstmädchen. Stimmt aber gar nicht. Alles ist grau und gar nicht so rostig-bunt wie in all den Gedichten. Es wird mir einfach zu früh dunkel und wenn das so weiter geht, komm ich gar nicht mehr aus dem Quark. Deshalb trotze ich heute allem, was düster ist, auch wenn bestimmt viele meinen, all die Pastelltöne würden überhaupt nicht zur Jahreszeit passen. Und vor allem: Endlich kann ich meine über alles geliebten Dr. Martens in Mintgrün noch mal ausführen. Die haben im Schrank nämlich fast Schimmel angesetzt, weil ich nienie weiß, wozu ich sie tragen soll. Und noch was: Ich fühl mich heute endlich wieder ein bisschen wie ich selbst, denn ich trage zum allerersten Mal seit meinem Friseurbesuch einen Minizopf, statt Kurzhaarfrisur, jawohl. Sieht bloß noch einen Tick zu ordentlich aus. Hm.

…aber was denkt ihr – meint ihr, im Herbst sollte man lieber auf Bonbonfarben verzichten?

 

Tagesoutfit: Weit und Lang und sehr, sehr müde.

– 24.11.2011 um 12.48 – Allgemein Outfit

nike23 800x632 Tagesoutfit: Weit und Lang und sehr, sehr müde.

Erst ein einziges Mal habe ich diese überweite Hose angehabt und zwar zu meinem Clownspullover. Es ist nämlich gar nicht so leicht, sie irgendwie annehmbar zu kombinieren. Mal sah ich vor dem Spiegel daheim ein bisschen so aus, als hätte ich meinem unüberschaubar übergewichtigen Nachbarn die DVD-Abend-Hose geklaut, ein anderes Mal fehle bloß noch die fette Uhr am Hals und ich hätte glatt als Flavour Flav durchgehen können. Heute habe ich’s also mit meinem Neuzugang, dem dunkelblauen Jeanshemd von Wrangler, versucht, das ich mir beim Family&Friends Day lieberweise mopsen durfte.

Und jetzt sehe ich ein bisschen aus wie ein “langer Lulatsch“, sagt man. Dabei dachte ich doch, es wäre mir endlich gelungen, ein paar Freunde für meine Hose zu finden. Hm. Ich gucke eben auch ein bisschen deppert drein, weil ich einfach so müde bin heut. Quängeln nützt aber nichts, es ist wie es ist. Aber ist es gut oder eher blöd? weiterlesen

Auf dem Bambi-Event – in Instagram-Bildern

– 14.11.2011 um 10.18 – Allgemein Event Wir

bambi highlights Auf dem Bambi Event    in Instagram Bildern

Einmal Prinzessin spielen, ein bodenlanges Kleid tragen und zum ersten Mal beim Friseur sagen: “Ich brauche eine Hochsteckfrisur”. Klingt nach einem wahr gewordenen Mädchentraum und war doch mit so viel Panik im Kopf verbunden – denn welches Kleid trägt man denn bitte auf solch einer Veranstaltung, um von den TV-Größen nicht komisch beäugt zu werden? Für welche Haarpracht entscheidet man sich, wohlwissend, dass sie den ganzen Abend halten muss? Undundund – lauter Fragen schwirrten in meinem Kopf und jeder, der mir zwei Wochen vorher über den Weg lief, wurde mit meinen Sorgen penetriert. An dieser Stelle also vor allem liebste Nike und liebster Liebster: Danke für eure aufmunternden Worte – sie haben manchmal sogar geholfen. Und genau genommen will ich mich ja auch gar nicht beschweren, denn es war Dank Hanna, Sebastian und ganz vielen anderen Leuten ein ganz toller Abend. Mit ein paar Instagram-Bildern kann ich nun schon jetzt einmal dienen, für die übrigen habe ich noch immer nicht das “GO”.

Aber der findige und Celebrity-addictete Leser wird die Bilder des Abends wahrscheinlich ja auch schon auf anderen Seiten erspäht haben, oder nicht?  weiterlesen

… und wo ist eigentlich Sarah?

– 10.11.2011 um 20.31 – Allgemein Event Wir

sarah Bambi 800x526 ... und wo ist eigentlich Sarah?

Ja, ich weiß. Ohne beide Janes ist die Seite einfach nicht komplett, irgendwas fehlt. Heute musstet ihr (und ich ja auch) auf die liebe Sarah verzichten, denn die schwirrt derzeit ganz aufgeregt beim Bambi rum.

Wie ihr merkt, bin ich hier geblieben und halte die Stellung, damit ihr trotzdem nicht allzu viel verpasst. Außerdem hab ich ein bisschen Hummeln im Hintern, denn ich bin obendrein arg gespannt, was sie zu erzählen hat, und das nicht bloß wegen Bushido. Derweil warte ich ab, trinke Tee und schmachte aus der Ferne ein bisschen ihr Karlotta Wilde-Kleid samt Sabrina Dehoff-Schmuck an. Hach.

Tagesoutfit: Der Hüfthosen-Selbstversuch – Do or Don’t?

– 25.10.2011 um 11.44 – Allgemein Outfit

tagesoutfit241011 800x583 Tagesoutfit: Der Hüfthosen Selbstversuch   Do or Dont?

Als wir vor ein paar Tagen die Louis Vuitton Kollektion für das kommende Frühjahr hervorkramten, da ging es vor allem um eins: Den wieder tiefer rutschenden Bund, egal ob an Hose oder Rock. Die meisten von euch können sich mit dieser Vorstellung überhaupt gar nicht anfreunden; Hauptgrund sind wohl die verschobenen Proportionen und die plötzlich viel kürzer wirkenden Beine.

Auch ich habe bisher gern alles bis zum Bauchnabel hoch gezogen, heute Morgen stand mir der Sinn aber nach ein wenig Veränderung. Und weil ich so oder so bald auch mal selbst den längst vergessenen “Komfort” einer Hüfthose austesten wollte, griff ich zum quasi einzigen Modell, das sich noch in den Untiefen meines Schranks verbarg: Ein uraltes Cord-Schätzchen mir extremem Schlag, das ich etliche Jahre sehr geliebt hatte. Plötzlich hatte aber niemand mehr Lust auf Hosen, die das Schuhwerk verschlucken, inzwischen feierten die wilden 70er samt Cord aber schließlich ein knalliges Comeback. Fazit: Ungemütlich oder kalt an den Nierchen ist das Ganze nicht, solange man nur das “Unterhemd” fest im Schlüppi verankert, damit auch bloß kein Luftzug durchkommt. Und nun eure Meinung: Könntet ihr euch wieder an Hüfthosen gewöhnen, falls ihr sie nicht so oder so unbeirrt weiter getragen habt? weiterlesen