Schlagwort-Archiv: Sandalen

Shopping // Sommerschuhe Teil 1
– Von Slides, Sandalen & Slip Ons

– 16.04.2014 um 10.04 – Schuhe Shopping

sommerschuhe Shopping // Sommerschuhe Teil 1 <br/>   Von Slides, Sandalen & Slip Ons

Hätte mir jemand vor ein paar Jahren prophezeit, dass Adiletten tatsächlich äußerst gut im Alltag funktionieren und im Jahr 2014 nun vollends die Birkis von 2013 ablösen, ich hätte wohl ganz energisch mit dem Finger gegen meine Stirn getippt. Die Badelatsche aus dem Hause adidas hat sich aus dem Editorial und von Schwedens Straßen nun allmählich einen sicheren Platz in unserem Kosmos ergattert und wird dieses Jahr sicherlich endlich ausgeführt – und ausprobiert. Getreu dem Motto: Muss man nicht, kann man aber. Nach den Jellys bleiben wir also trendtechnisch im Badebereich und machen nur für die schniekere Variante, die Slides, eine Ausnahme. Worauf wir sonst noch diesen Sommer setzen?

-Natürlich weiterhin auf Slip-Ons und hochwertigere Espadrilles, auf erdige Töne und auf tiefes Blau. Bereit für ein bisschen Ironie am Fuß, für Zehenwackler-Tage und eine Portion Sportsocken dazu? Wir schon – und haben euch gleich mal ein 21 Modelle rausgesucht! weiterlesen

Trend // Socken in Sandalen 2014
– endlich machen oder für immer sein lassen?

– 24.03.2014 um 13.00 – box2 Inspiration Mode Schuhe Trend

socken in sandalen trend 1 Trend // Socken in Sandalen 2014 <br/>   endlich machen oder für immer sein lassen?Aus gegebenem Anlass (ich befinde mich samt Blasen an Füßen in Lissabon, aber für heilendes, offenes Schuhwerk ist’s zu kalt) stellen wir heute erneut die Frage, auf die sich seit 2010 einfach keine Antwort finden lassen will: Darf man jegliche Klischees und Vorurteile endlich im Hinterhof vergraben und ganz selbstbewusst Socken in Sandalen tragen?

Wer jetzt einschreiten will, weil selbige Manier doch längst Gang und Gebe sei, der hat nur teilweise recht: Söckchen zu Pumps und Plateaus gelten inzwischen zwar als salonfähig, wer sich aber an Célines Furkenstocks herantraut oder gleich auf Original Birkis setzt, hat es weiterhin schwer. Ja, wird sich die gemütlichste aller Modeideen denn tatsächlich niemals durchsetzen können? weiterlesen

Lookbook: Vagabond S/S 14 – Die 90′s und Sandalen á la Céline

– 23.01.2014 um 10.33 – Allgemein Lookbook Schuhe

vagabond Lookbook: Vagabond S/S 14    Die 90s und Sandalen á la Céline Was haben sich diverse Kritiker damals die Mäuler zerrissen, als das Luxus Label Céline es sich wagte, Models in Sandalen samt Flausch-Sohle zu stecken. Kurz darauf bildete sich im Internet eine Gegenbewegung, die Jünger der Jesuslatsche sozusagen. Wo Birkenstocks doch sowieso zum It-Schuh der Saison gewählt wurde. Offensichtlich lässt das schwedische Schuhlabel Vagabond, das übrigens schon seit den 60er Jahren existiert, sich nun auch nicht länger lumpen und springt auf den Sandalen-Trend-Zug auf. Was soll ich sagen, uns gefällt’s. 

Auch Sneaker zum feinen Zwirn werden uns im kommenden Frühjahr erhalten bleiben, ebenso wie 90er Jahre inspirierte Modelle inklusive klobiger Sohle. Neu ist allerdings die Optik, in der das dazugehörige Lookbook uns diesmal präsentiert wird. Erstmals arbeiteten die Schweden mit der Werbeagentur Frankenstein zusammen – eine Hochzeit, die geglückt ist. Mit dieser cleanen Office-Ästhetik macht man heute schließlich nichts mehr falsch. Et voilá, das komplette Lookbook für Frühjahr/Sommer 2014: weiterlesen

Trend: Birki, Birki, yeah! Warum Birkenstocks für uns unentbehrlich sind und bleiben.

– 04.07.2013 um 16.24 – Allgemein Schuhe Trend

birkenstock Trend: Birki, Birki, yeah! Warum Birkenstocks für uns unentbehrlich sind und bleiben.

Ich erinnere mich noch gut an die schnippigen Kommentare meiner eigentlich sehr liebenswürdigen Mitstudenten, damals, als ich zum allerersten Mal in Birkenstocks zur Vorlesung antrat. Nein, ich hatte mich nicht im Jahrzehnt vertan und nein, ich wollte auch mich auch an keinen Baum ketten. Bloß hatten all die Turnschuh-Jahre nicht nur meine Füße, sondern auch den Rücken ruiniert und so verordnete der Orthopäde meines Vertrauens mir “anständige Sommerschuhe mit ordentlichem Fußbett”. Aha. Panik auf meiner Stirn, aber es kam anders: Seither führen wir, die Sandalen, in die sich der Fuß in etwa so einschmiegt wie ein Kuchen in seine Form, und ich, eine glückliche Beziehung für die Ewigkeit.

Wer zuletzt lacht, lacht am besten, dachte ich noch als sich Berlin vor ein paar Saisons mehr und mehr mit Birki-Trägern füllte. In diesem Sommer haben die Traditions-Schuhe wohl endgültig die Spitze der Modewelt erklimmt, denn wohin man auch schaut: Sie sind überall. weiterlesen

4 Schuh-Lieblinge, 4 Mal Vagabond für den Sommer 2013

– 05.03.2013 um 12.34 – Allgemein Schuhe

vagabond 4 Schuh Lieblinge, 4 Mal Vagabond für den Sommer 2013

Blockabsatz, Plateau oder einfach mal wieder flach? Nach den Trendwellen der vergangenen Jahre brauchen wir uns dieses Mal gar nicht festzulegen, denn alles geht auf einmal. Spitz, abgerundet und eckig, klobig oder zart? Furchtbar egal!

Eines aber scheint weiterhin festgelegt: weiß setzt sich bei den Schuhen auch in der zweiten Saison durch und wir können uns gar nicht mehr daran erinnern, warum wir überhaupt mal Witze über diese Schuh-(Un)Farbe gemacht haben. Vagabond könnte mit seiner aktuellen Kollektion jedenfalls auch den letzten Kritiker überzeugen und mit den hartnäckigen Vorurteilen aufräumen, non? weiterlesen

COS für den Sommer 2013: Zugeknöpft in Pastelltönen

– 22.10.2012 um 14.59 – Allgemein Mode

COS SOMMER 2013 COS für den Sommer 2013: Zugeknöpft in Pastelltönen

Es ist tiefe Zuneigung, die wir für H&Ms Premiumlinie COS empfinden. Ein Besuch in den cleanen Hallen des Schweden endet tatsächlich nur selten mit leeren Händen und obwohl die Preise stetig steigen, ist das, was uns COS Saison für Saison jeden Penny wert. Ich hatte bisher noch kein Stück, dass ob der schlechten Qualität wieder zurück wandern musste – und selbst wenn ich doch von anderen Erfahrungswerten höre, ist das Zurückbringen stets ein freundliches Unterfangen.

Für den Sommer 2013 besinnt sich der Schwede wie immer auf das, was er am besten kann: Cleane Schnitte ohne Schnörkeleien, Pudertöne, die sanft jedes Outfit umschmeicheln und raffinierte Details, die hübsche Silhouetten formen. Knopfleisten werden gekonnt versteckt, die Midi-Länge erlebt ihr nächstes Revival, und schmeichelnde A-Linien flirten mit kastigen H-Formen. Adrett bleibt’s und wir haben rein gar nichts dagegen auszusetzen. Der eine von euch dürfte gelangweilt die Augen verdrehen, während der andere das Fest der klaren Schnittführung noch lauter zelebriert. Wir jedenfalls gehören zur Party-Gang und freuen uns ganz besonders auf die weit ausgestellten Stücke – ganz gleich, ob Hosen oder Oberteile. Und zu welcher Gruppe zählt ihr euch? weiterlesen

Sommertrend 2013: Gladiator Sandals bis zu den Knien. Do oder Don’t?

Gladiatoren Sandalen Sommertrend 2013: Gladiator Sandals bis zu den Knien. Do oder Dont?Bilder via Style.com. Von links nach recht: Altuzarra, o. Proenza Schouler, u. Acne und Altuzarra.

Es gibt Trends, auf die freuen wir uns händeklatschend schon jetzt. Solche, die uns schon jetzt träumen lassen und bei denen wir es kaum erwarten können und am liebsten gleich eine Saison überspringen wollen, um Gesehenes schleunigst umzusetzen. Andere Trends machen es uns schwer und wir brauchen tatsächlich erst einmal ordentlich Zeit, um Präsentiertes in unsere Sphären zu transportieren. Es gibt aber auch Boten, die möchten wir am liebsten ganz schnell beiseite schieben, weil das, was sich da anbahnt so überhaupt nicht unserem Geschmack entspricht. Die Rede ist diesmal von kniehohen Gladiator Sandalen. Bereits 2008 wollten die knöchelhohen Schwestern an unsere Füße und schafften es auch so gut wie jede Madame von sich zu überzeugen. Das sah an manchen Füßen sicherlich auch ganz zauberhaft aus, an meine durften sie dennoch nicht.

Irgendwie schwimmen wir nicht auf einer Wellenlänge und das bevorstehende Remake macht mir tatsächlich Angst. Gladiatoren-Sandalen bis zum Knie? Gleich 4 Brands sind sich nämlich einig: Laut Acne, Proenza Schouler, Altuzarra und Marios Schwab wird das der Sommergarant im kommenden Jahr – aber was sagt ihr: Do oder Don’t zum möglichen Sommerschuh 2013?

Agyness Deyn x Dr. Martens Kampagnenvideo & Dr. Martens Sandalen

– 27.08.2012 um 11.29 – Allgemein Schuhe

agyness dean dr martens 800x648 Agyness Deyn x Dr. Martens Kampagnenvideo & Dr. Martens Sandalen

Wegen all der hübschen Bilder neuer und alter It-Girls hätten wir  beinahe eines unserer liebsten vergessen: Agyness Deyn. Nach einem kurzzeitigen Anflug der totalen medialen Übersättigung sind wir nämlich endlich wieder aufnahmebereit und in der Lage, voll und ganz für die Britin zu schwärmen – das Kampagnenvideo zur Dr. Martens Kollaboration mit dem Topmodel hat uns quasi wachgerüttelt. Denn Aggy trägt daran nicht nur die fabelhafteste Sonnenbrille, die uns seit Langem untergekommen ist, sondern demonstriert obendrein, dass ihr in Sachen Stil niemand so leicht das Wasser reichen kann.

Und wie sieht das Schuhwerk nun aus, das dort an den Mann, bzw. die Frau gebracht werden soll? Klobig, natürlich. Aber das schreckt uns bekanntermaßen kein bisschen ab. Und auch die herzförmige Satchel dürfte gern in unseren Besitz wandern. Einzig an den Sandalenkreationen, die allerdings nicht in Zusammenarbeit mit Miss Deyn entstanden sind, scheiden sich im Büro derzeit die Geister: Während Sarah aber wirklich rien gar nichts mit den Klötzen anfangen kann, gibt es für mich kaum eine hübschere Alternative. Und wie ist es um eure Meinung bestellt? weiterlesen

Tagesoutfit: Stripy Janes – und ein bisschen Jammerei.

– 05.07.2012 um 13.18 – Allgemein Outfit Wir

stripy janes 800x492 Tagesoutfit: Stripy Janes   und ein bisschen Jammerei.

Manchmal. während der Fashion Week möchte ich unsichtbar sein. Ich hasse es, aufzuwachen und zu wissen “Jetzt musst du dich irgendwie gut anziehen, weil alles das tun und es soll ja bloß niemand denken, du seist nicht in der Lage dazu, die richtigen Teile zusammenzuwürfeln”. Das Ergebnis all dessen ist nämlich, dass man genau das Gegenteil von dem tut, was man eigentlich vor hatte. Jedenfalls ist das bei mir der Fall. Ich bin niemals so schlecht angezogen wie während der Fashion Week, jedenfalls denke ich das gelegentlich. Und das ist kein Fishing for Compliments, das ist tatsächlich Überzeugung. Ich wünsche mir so einen Unsichtbarkeitsmantel à la Harry Potter und dann würde ich mir ganz klammheimlich die Schauen angucken, so ganz ohne Druck. Es ist nicht immer so wie heute, normalerweise macht auch der Trubel drumherum Spaß. Aber Leute, ersnthaft, ich bin mit dem falschen Fuß aufgestanden und würde am Liebsten den ganzen Tag Eistee schlürfen. Und schreiben. Und Eistee schlürfen und schreiben. Gut, dass es Sarah Jane gibt.

Als sie mir nämlich heute morgen entgegenlief, ging wieder die Sonne auf. Streifen, soso. Zwei Menschen, ein Gehirn. Das ist Gold wert. Das ist viel wichtiger als dieses Ego-Ding. Und man kann sich ja auch irgendwie selbst motivieren. Je länger ich uns auf diesem Bild anstarre, umso besser gefällt mir das Ganze plötzlich. Vielleicht ist meine Kleiderwahl auch einfach nicht fotogen. Krkr. weiterlesen

Geschmacksache: Geisha Schuhe von Won Hundred – Do oder Don’t?

– 31.05.2012 um 13.06 – Do or Don't Schuhe

won hundred shoes Geschmacksache: Geisha Schuhe von Won Hundred   Do oder Dont?

La Jessie war es, die irgendwann einmal den Drang nach einer etwas anderen Schuhform verspürte und kurzerhand zu einem Modell der Marke “Trippen” griff. Statt eines durchgehenden Absatzes, balanciert man bei diesen Geisha-anmutenden Schuhen auf zwei von einander getrennten Mini-Plateaus. Zugegeben, für’‚ Auge war das Ganze zu Beginn ein wenig gewöhnungsbedürftig. Die Geister schieden sich an der neuen Optik, aber zumindest wir waren ganz angetan von dieser kecken Andersartigkeit.

Gerade eben erst stolperte ich dann über die obigen Modelle aus dem dänischen Hause Won Hundred. Die Absätze stechen nicht ganz so sehr ins Auge wie jene der Trippen-Flitzer, aber vielleicht mag ich sie gerade deshalb so gern. Kleine irritationen im Outfit sind manchmal goldwert und schützen uns vor zu viel Tristesse. Weil ich aber selber weiß, dass mein Geschmack dann und wann ein wenig aus dem Ruder läuft, frage ich doch einfach mal fix in die Runde: Sind die Modelle namens “Myte Paule” hübsch anzusehen oder tut’s eher weh? weiterlesen

Wir lieben: Weiße Schuhe – Unser 180 Grad Imagewechsel

– 09.05.2012 um 13.22 – Allgemein Schuhe

weiße schuhe Wir lieben: Weiße Schuhe   Unser 180 Grad Imagewechsel

Machen wir uns nichts vor, weiße Schuhe und speziell weiße Stiefel galten lange Zeit als verpönt und wurden gekonnt von uns ignoriert. Negative Assoziationen blieben nicht aus und so wurde gleich beim Anblick der strahlenden Dinger die Klischee-Schublade geöffnet. Zugegeben, weiße Stiefel haben es immer noch sehr schwer von uns wohlwollend betrachtet zu werden, weiße Sneaker und Sandalen dagegen überhaupt nicht – und sicherlich hatten die Sportschuhe auch niemals solche Imageprobleme. Es scheint jedenfalls, als wären wir mit unserer Meinung in der Bloggosphäre diesmal nicht allein, denn überall tauchen sie auf – die Reeboks, Dr Martens’, Nikes, Cos‘ und Plateau-Schätzchen – allesamt im blütenreinen Weiß. Nun können wir das als logische Schlussfolgerung aus der Fusion zwischen dem Sneaker-Hype und dem Weiß Trend ansehen oder wir läuten einfach den Imagewechsel der weißen Schühchen ein – vielleicht trägt man das in verpönten Kreisen ja auch mittlerweile gar nicht mehr? Wir können nur mutmaßen. Ein Revival des weißen Schuhwerks wurd’ ja auch langsam Zeit, oder etwa nicht?

Die Mädels von Anywho, Adelie, Vanillescented und wir sind jedenfalls ganz schön überzeugt! weiterlesen

Ebay-Fund: Kaufen oder sein lassen?

– 02.05.2012 um 15.10 – Allgemein Schuhe Shopping

ebay sandalen Ebay Fund: Kaufen oder sein lassen?

In Gedanken sehe ich euch schon die Hände über dem Kopf zusammen schlagen, aber ich kann mir einfach nicht helfen. Ich habe offiziell eine Schwäche für Brocken an den Füßen. Ob Ballerinas oder Sneaker, ich als äußerst untalentierte Absatz-Trägerin, trage seit einigen Saisons am allerliebsten Plateau als Alternative zu hohen Hacken. Weil’s sich für gewöhnlich recht bequem mit Block unter’m Schuh laufen lässt und den Beinen trotzdem ein paar Zentimeter hinzu gemogelt werden. Ich fürchte als es ist einfach so: Entweder man hasst oder liebt diese Stelzen. Platz für die Mitte bleibt nur selten.

Ich richte mich an dieser Stelle in weiser Voraussicht wohl am besten an alle Leidensgenossinnen: Ihr da draußen, die auch auf Flatforms und Platforms aller steht, denkt ihr, die 37 € Sandalen vernebeln mir grad ein wenig die Sicht, oder könnte diese zugegebenermaßen existierende Eigentümlichkeit hinsichtlich der Optik in Kombination mit dem richtigen Outfit tatsächlich ganz gut gelingen? 

What we want this summer: Plateau-Sandalen – Unsere Top 9!

– 03.04.2012 um 15.39 – Allgemein Schuhe Shopping

platform sandals 800x595 What we want this summer: Plateau Sandalen   Unsere Top 9!

Plaforms, Flatforms, Plateaus und wie sie nicht alle heißen, gehören wohl zu den meist diskutiertesten Schuhmodellen der vergangenen Monate. An ihnen scheiden sich mehr Geister als wir jemals erwartet hätten – wohlmöglich, weil wir selbst uns ein Leben ohne diese “Orthopädischen Gehhilfen” gar nicht mehr vorstellen können. Wir sind also mehr als voreingenommen, können jedoch nicht abstreiten, jeden Kritiker oder gar Verächter ein Stück weit verstehen zu können. Gewöhnungsbedürftig ist die Optik der Sandalen in Brocken-Manier schließlich allemal, bloß ist es so: Wir mögen Brocken, vor allem unter den Füßen. Weil wir auf hohen Hacken überhaupt nicht laufen können. Weil sie jedes schlichte Outfit schmackhafter machen als viele viele komplett flache Schuhgeschwister.

Für alle, die auch nicht mehr ohne Geisha-Größen-Schummler durch den Sommer flanieren wollen, haben wir an dieser Stelle unsere liebsten Modelle für den Sommer hervorgekramt. Sarah hatte sich vor einer Woche zwar bereits für dieses Modell aus dem Hause COS entschieden, ich hingegen bin ganz angetan vom grauen “Kobe Husk” Modell – und ihr, geht ihr diesen Sommer mit oder ohne Fußklotz vor die Tür? weiterlesen