Schlagwort-Archiv: Schluppen

Copenhagen Fashion Week //
All eyes on Lovechild 1979 & Schluppen

06.08.2015 um 10.15 – Mode

Lovechild 1979

Wie oft stehe ich in Shirt-Jeans-Sneaker-Kombi vor dem Kleiderschrank und denke bloß eines: Langweilig. Irgendwas fehlt doch, irgendwas mit Pfiff. Accessoires müssen her – und seit ein paar Saisons wissen wir auch, welcher kleine Geheimtipp an dieser Stelle eigentlich immer hilft: Das Foulard aka das Halstuch. Der Grund? Natürlich Céline, die diesem Stüclkchen Stoff das persönliche Revival einhauchte und das seither um Hals, Handgelenk und Kopf geschlagen wird. Willkommen, du nötige Portion Pepp. Und in diesem Jahr? Da hilft uns Gucci Designer Alessandro Michele auf die Sprünge und erklärt die Schluppenbluse zum allerneuesten Ding: adrett, üppig und angezogen.

Und wie funktioniert das Ganze ohne passende Bluse dazu? Ganz hervorragend wie uns gestern aus Kopenhagen das Label Lovechild 1979 kredenzte: Ein schlichter Jumpsuit samt roter Schleife: Angezogen! Ein hellblauer Zweiteiler zur puderfarbenen Bluse und gleichfarbigen Schluppe: Alles andere als spießig. Ihr merkt’s gleich: Es handelt sich hier um einen wunderbaren Anti-Langweilig-Killer, dem wir ab sofort definitiv mehr Aufmerksamkeit schenken sollten. Macht ihr mit? weiterlesen

Milan Fashion Week //
Entdeckt: Schluppen bei Gucci

26.02.2015 um 10.13 – Mode

gucci

Gucci meldet sich zurück – und daran ist nicht zuletzt das 70s Revival und die omnipräsente Soho Bag Schuld. En top wurde eben mir nichts dir nichts ein neues Zeitalter im italienischen Traditionshaus eingeläutet: Alessandro Michele ist nun der verantwortliche Designer, der der Kering-Marke nun die dicke Staubschicht abklopfen soll. Und wie sieht das neue Gucci-Mädchen aus? Ganz schön romantisch, leicht verspielt und mit ganz viel Sex im Gepäck. Der neue Einschlag wirkt ein bisschen detaillierter, spannender und gar liebevoller zusammengestellt – und gleichzeitig zurückhaltend. Hinweg ist der laute, italienische Look: Stattdessen wirkt die neue Gucci-Dame schüchterner, gar schulmädchenhafter und steckt in einer neuen Phase ihrer Entwicklung.

Und springt unweigerlich ins Auge: Schluppen wohin das Auge blickt: Von zarten Schleifen bis opulenten Halsverzierungen ist bei Gucci alles vertreten – und während ich im vergangenen Jahr noch wie wild mit dem Kopf geschüttelt hätte, macht das Detail am Kragen nun auf einmal Sinn: Ganz besonders bei bodenlangen Kleidern und kürzen Kreationen, die so Alexa-Chungiesk daher kommen. Schluppen all over – und Gucci besiegelt damit für mich die Rückkehr des verspielten Looks. weiterlesen