Schlagwort-Archiv: Schuhkollektion

MBFWB: Volle Aufmerksamkeit für jede einzelne Kreation – Michael Sontag für den Sommer 2013

– 10.07.2012 um 16.48 – Allgemein Mode

sontag MBFWB: Volle Aufmerksamkeit für jede einzelne Kreation   Michael Sontag für den Sommer 2013

Die Lichter werden dunkel und die eindrucksvoll melancholische Stimme von Sufjan Stevens durchflutet den Runway-Raum: Michael Sontag weiß einfach, wie er sein Publikum in den Bann zieht und was er tun muss, um jeder einzelnen Kreation die volle Aufmerksamkeit zu schenken. Normalerweise sind wir es gewohnt, dass gleichzeitig immer mindestens zwei Models auf dem Catwalk unterwegs sind und die Show so eine gewisse Dynamik bekommt – Monsieur Sontag aber entschleunigt die eh schon viel zu schnelllebige Mode und räumt seinen Looks die verdiente, uneingeschränkte Aufmerksamkeit ein: Immer nur ein Model schlich über den Runway und wurde ausschließlich von oben beleuchtet, der restliche Raum war dunkel – eine Katastrophengegebenheit für jeden Fotografen. Denn wenn man zu langsam knipste, dann konnte es schon mal passieren, dass das Bild schlicht und ergreifend zu dunkel war – so, wie eben bei uns.

Michael Sontag scheint es also nicht um wirklich gute Bilder zu gehen, sondern um den zelebrierten Moment. Für diejenigen, die die Show sehen durften, war es ein großartiges Erlebnis, für Reporter und Fotografen dagegen eine recht schwierige Angelegenheit. Dank des offiziellen MBFW-Newsrooms können wir euch die Kollektion in Bilder aber dennoch kredenzen – und die dürfen wir euch auch einfach nicht länger vorenthalten: weiterlesen

Elin Klings “Nowhere” Schuhkollektion – Hype oder wahrlich schön?

– 23.11.2011 um 18.32 – Allgemein Shopping

Nowhere 513x412 Elin Klings Nowhere Schuhkollektion   Hype oder wahrlich schön?

Wären Nike und ich nicht vergangenen Monat in Schweden gewesen, ich hätte den Hype um Elin Klings “Nowhere” Kollektion wahrscheinlich gar nicht mitbekommen. Der skandinavische Blondschopf ist nämlich dortzulande nicht nur ein gefeierter Star, das wäre untertrieben, sondern vielmehr eine Königin, eine Stilvorlage par excellence und der Inbegriff des guten Geschmacks. Jeder kennt sie, jedes Mädchen eifert ihr nach und ihr Einfluss ist auch über die Landesgrenzen wahnsinnig groß. Nun war ihre “Nowhere” Kollektion bereits teilweise ausverkauft und wurde zum Must-Have Label in Schweden auserkoren – und das, obwohl das lang ersehnte, kleine Puzzle-Teilchen ihrer Erfolgslinie bislang fehlte: ihre Schuhline!

Was im ersten Moment hierzulande banal, ja völlig absurd erscheint, ist in Schweden eine riesen Nummer – und endlich, seit heute kann man sie kaufen: die spitzen Pumps mit markanter, silberner Kappe.  weiterlesen