Schlagwort-Archiv: schulterfrei

All eyes on // Off-Shoulder meets V-Neck

13.06.2016 um 10.55 – Mode

off shoulder v neck

Dass wir ungeahnt verrückte Dinge mit unseren Hemden anstellen können, ist zwar weitläufig bekannt, umgesetzt wird’s allerdings selten: Während Nike Jane sich vergangene Woche dem Hemd-Rock widmete, versorgte uns die liebe Claire bereits im vergangenen Sommer mit der wohl raffiniertesten schulterfrei Technik, was Leandra Medine wiederum dazu veranlasste, ein 3 Ways to Wear aus dem Boden zu stampfen und die Vielfältigkeit des Hemdes noch einmal zu unterstreichen. Ein Kleidungsstück, ungeahnte Styling-Möglichkeiten, katsching.

Schauen wir uns an dieser Stelle Demna Gvasalias Kreationen für Balenciaga an, möchten wir an dieser Stelle keineswegs von Inspirations-Raub sprechen, ein minibisschen Ähnlichkeit zu den Key Pieces der Fall/Winter Kollektion ist aber nicht von der Hand zu weisen: Da gleiten die Oberteile ebenso sanft von der Schulter, um sie im nächsten Atemzug vor der Brust festzuzurren und für Halt zu sorgen. Das Schöne? Im Sommer gibt’s ganz viel Haut, im Winter sehen wir endlich wieder, was drunter steckt. Off-Shoulder meets V-Neck. Macht ihr mit? Wir hätten da ein klein bisschen Inspiration zum Nachmachen im Gepäck 💃. weiterlesen

Shopping //
Easy peasy Summer breezy

17.05.2016 um 11.19 – Shopping

summer_thisisjanewayne

Meine Lissabon-Pläne sind am Wochenende leicht ins Wanken geraten, nachdem eine ganze Horde von Freunden zu bedenken gab, ein Städtetrip mit Mini-Drops könnte wohlmöglich nicht das Allerentspannendste der Welt sein. Ach ja, richtig. Da war ja was. Mein erster Sommerurlaub mit Wilma im Gepäck wird daher wohl eher an den Strand verlegt oder in ruhigere Gegenden. Portugal ist weiter im Rennen, daneben gesellt sich jetzt aber auch Kroatien. Es bleibt also spannend in der großen „Wohin geht’s 2016 hin?“-Frage. Ich seh’s schon kommen, am Ende bleibe ich vor lauter Entscheidungsverweigerung doch einfach hier in Berlin und hoffe inständig auf gutes Wetter:

Mit Strohtasche im Gepäck, Seestern vor der Brust, schulterfrei mit Halstuch oder mit Pom Poms an den Füßen. Sommer ist schließlich immer noch das, was wir draus machen, richtig? Ob in Portugal, auf Ibiza, mit dem Rucksack durch Vietnam oder einfach im heimischen Garten. Easy peasy Summer breezy: weiterlesen

Shopping // Cold Shoulder

18.04.2016 um 15.10 – Mode Shopping Trend

shop the trend off shoulder

Erst neulich habe ich mein dreiunddreißigstes Plädoyer für mehr Verspieltheit nach all den skandinavisch-cleanen Modejahren gehalten, der Weiblichkeit zuliebe, die sich natürlich auch im Schlabberlook par exellence zelebrieren lässt, aber: Ich konnte damals schon Heidi Slimane nicht richtig doof finden, als er den „slutty“ Look für Saint Laurent über den Laufsteg jagte, denn wenn wir uns nicht in stilvollen Frivolitäten baden können, wer dann dann? Die uns derzeit vorliegende Off-Shoulder-Manie ist quasi sowas die Butterblümchen-Version der zu Schau getragenen Feminität und fällt somit schwer in mein klamottentechnisches Jagdrevier. Und weil all die schulterfreien Shirts nicht nur hübsch anzusehen und für jederfrau tragbar sind, sondern noch dazu praktisch in Zeiten der ersten bräunenden Sonnenstrahlen, habe ich mir selbst eine dezente Auswahl sämtlicher potentieller Kandidaten zusammen gestellt – und die teile ich selbstredend mehr als gern mit euch. Bittesehr: weiterlesen

SHOPPING //
Topshops Boho-Offensive & noch mehr 70s Vibes

01.04.2015 um 10.38 – box3 Shopping

teaser topshop

Frühling, wir möchten nun wirklich nicht mehr länger warten. Seit einer gefühlten Ewigkeit muss der skandinavische Minimalismus und die Sportlichkeit weichen, verdrängt von Boho-Vibes und 70er Prisen. Es ist ein klein bisschen so, als wälze man bereits seit Monaten die Kataloge durch, schmachte die immer gleichen Looks an, stehe fest in den Startlöchern und darf am Ende trotzdem nicht losrennen – und alles bloß, weil das Wetter uns mal wieder einen dicken Strich durch dir Rechnung macht. 

Und dabei würden wir doch endlich so gerne einen auf Carmen machen und schulterfrei durch den Frühling tanzen, Schlaghosen bloß nur noch zu cognacfarbenen Sandalen tragen und endlich wieder ohne Mantel und Jacke das Haus verlassen. Wir sind bereit – und Topshop erst Recht. Bilder anschmachten und auf den Sommer hoffen – Runde II: weiterlesen

MBFWNY // Spotted: Schulterfrei.

09.09.2014 um 10.15 – box3 Inspiration

schulterfrei

Während wir hierzulande einfach nicht aufhören können, den Herbst anzupreisen, steckt New York noch immer mitten im Hochsommer. Eigentlich hatten wir das Kapitel „Sommer“ schon längst im Kopf überblättert, schon heißt’s auch schon wieder mist. Mist, warum können wir jetzt hier und heute nicht auch zu schulterfreien Tops greifen, uns à la Carmen kleiden und dabei so unfassbar heiß aussehen? Oder eher: Warum haben wir das eigentlich nicht gemacht? Während Nike Jane Fan erster Stunde war, schüttelte ich anfangs auf jeden Fall mit dem Kopf. Und nun? 

Jetzt, wenn es nicht mehr geht, wird’s natürlich interessant – schon klar. Behalten wir das Thema „schulterfrei“ also weiter im Auge und schauen, ob sich die ziemlich freigelegte Partie 2015 weiter durchsetzen kann. Für euch gibt’s heute also mal einen kleinen Ausflug zurück (oder vor) in den Sommer – dank Leandra und ihren ziemlich schnieken Kolleginnen. Bereit?  weiterlesen

CFW: Do oder Don’t – zwei Trends bei Anne Sofie Madsen

09.08.2013 um 12.06 – Allgemein Mode Trend

trend-ann-sofie-madsen-ss-14Während Sarah Jane live und in Farbe auf der Fashion Week Copenhagen unterwegs ist, bleibt mir nichts anderes übrig, als das Spektakel online mitzuverfolgen. Auch nicht schlimm – denn die Schauen-Bilder trudeln bereits wenige Stunden nach dem Showdown bei uns ein. Natürlich ist das kein Vergleich, denn Musik, Stimmung und Gefühle bleiben beim reinen Bildergucken auf der Strecke. Trends hingegen lassen sich trotzdem ganz wunderbar erkennen. 

Bei Anne Sofie Madsen gibt es neben Jacken und Sweatern in Egg-Shape-Optik, Bauchfrei-Looks und extrem weiten Hosen, die sogar gen Hüfte rutschen, vor allem zwei Auffälligkeiten – Die tragbare Version: Schulterfrei! Wohl eine logische Weiterentwicklung des mondäneren 2013er Trends. Diverse Blogger, Stars und Sternchen sind schon seit Beginn der aktuellen Saison große Fans, bei uns und der Masse wird’s dann eventuell im nächsten Jahr erst ankommen. Grenzwertig: Transparente Beinkleider mit Blick auf den Jane-Fonda-Gedächtnis-Schlüppi. weiterlesen

Trend: Schulterfrei für den Sommer 2013 – DO oder DON’T?

02.04.2013 um 16.31 – Allgemein Do or Don't Trend

Um eines vorweg zu nehmen: Hier bin ich raus, schüttele ganz langsam mit dem Kopf und greife dann doch lieber zu komplett trägerfreien Tops. Denn dieser Schulterfrei-Trend ist mir tatsächlich einen Hauch zu verspielt, zu romantisch und – pardon, an dieser Stelle finde ich kein anderes Wort außer  – sexy. Ich werde um diesen Trend allerdings auf der Straße nicht drum rum kommen, denn wenn wir Balmain, Isabel Marant, Akris, Acne, Kenzo und sogar Alexander McQueen vertrauen, dann kommt diese Saison die volle Ladung schulterfreie Tops, Overalls und Kleider.

Würde ich diesen Sommer gen Süden schippern, genauer gesagt nach Spanien oder wahlweise auch nach Italien, könnte ich mir durchaus vorstellen, doch noch einzuknicken. Ist bislang allerdings nicht in Planung – und schon wird diese Trendwelle ganz einfach beiseite geschoben. Schaut’s bei euch etwa anders aus? weiterlesen