Schlagwort-Archiv: Segelschuhe

Epic Fail: Segelschuhe – der Selbstversuch

20.04.2011 um 11.13 – Allgemein Outfit Wir

Anfang dieser Woche hatte ich euch die Konfliktsituation hinsichtlich meiner neuen-alten Segelschuhe schon geschildert.

„Es scheint, als würde man augenblicklich in eine Schublade gepackt werden, wenn man es sich auch nur wagt, Segelschuhe hübsch zu finden. Und zwar in die der schmierig-gegeelten Papasöhnchen, die nichts geiler finden, als Mamis Cabrio vor dem Oberstufengebäude zu parken und dabei ihre scheiß anspruchslose Musik so richtig fett aufzudrehen“, hieß es da.

Ich wollte es dennoch wagen und versuchte mich gestern dann darin, trotz besagten Schuhwerks gänzlich unspießig auszusehen. Gleichzeitig wollte ich die Reaktionen meiner Mitmenschen testen und so suchte ich mir doch gleich ein nettes Event von „Wrangler“ aus, um zu sehen, wie meine hippe Umwelt wohl auf mich reagieren würde. Das klingt natürlich dramatischer, als es tatsächlich war, aber glaubt mir, ein paar abwertende Blicke getreu dem Motto „What the Fuck“ erntete ich tatsächlich. Und betrachte ich an dieser Stelle dann auch noch die gestern entstandenen Bilder, wird mir klar: Mission gescheitert. Da machste nix. Eigentlich wollte ich mit der extrem ausgeblichenen Jeans das Gegenteil von Jura sein, bloß merkt man das irgendwie nicht. Vielleicht liegt’s an der in den letzten Jahren mühevoll aufgebauten Aura rund um die Lieblinge aller Muttersöhnchen. weiterlesen

Segelschuhe – Darf man die noch tragen?

19.04.2011 um 11.44 – Allgemein Mode Wir

Irgendwann einmal besaß ich Seglelschuhe. Das Modell von Timberland mit der Extraportion Spießigkeit. Da ich aber weder Jura, noch irgend ein anderes adrettes Polohemd-Fach studierte, wurden die Ledertreter nicht weiter beachtet, eher wohl verachtet. Dabei ist das doch eigentlich Quatsch. Meine beste Freundin studiert BWL und nein, sie würde diese Art von Fußkleidung niemals anrühren und eigentlich sind das doch auch alles nur Vorurteile. Jeder sollte doch tragen können, was ihm beliebt, oder?

Naja, so einfach ist das eben nicht. Denn ich kramte sie wieder hervor und finde deren Anblick damals wie heute wunderschön. In meinem Kopf habe ich mir das Ausführen dergleichen recht ordentlich zusammengsponnen und abgewogen:

Wenn ich die Schuhe nur möglichst ranzig kombiniere, oder gar zum Inidianer-Look ausführe, würde man wohl nicht annehmen, dass ich zur Perlenohring-tragenden Juppie-Fraktion gehöre. Denkste. Diese Schuhe sind so Klischee-behaftet wie kaum ein anderes Modestück unserer Zeit. weiterlesen