Schlagwort-Archiv: Seidencarrés

Inspiration des Tage: Mit Hermès ins Traumland

26.09.2011 um 10.49 – Accessoire Allgemein Inspiration
Kampagnenbild via StyleDish.

Was passt besser zu diesem strahlenden Montag als die hervorgekramte Hermès Kampagne für die Frühjahrssaison 2010? Zum einen bedauern nämlich auch wir zutiefst, dass das Wochenende schon wieder vorbei ist und wir uns nicht noch bisschen im Traumland verlieren können und zum anderen aber macht es irgendwie Laune und wirkt trotz schlafender Karlie Kloss frisch und äußerst inspirierend. Jetzt brauchen wir doch nur noch einen Rapunzelzopf (zugegeben, das wird schwer) und ein Hermès Seidencarré – zweiteres kann man mit ein bisschen Glück noch günstig ergattern oder greift einfach zu einem anderen Seidenschal, um ihn äußert hübsch in den Zopf einzuknoten. Ach Hermès, es ist und bleibt eine tolle Kampagne, die die gewünschte Portion Wochenend-Revival in unsere Runde bringt.

Bleibt nur noch eines: HAPPY MONDAY!

Re-Opening & Ausstellung: „Seidenblicke“ von Hermès

31.08.2011 um 13.42 – Allgemein Event Shopping
Fotos: Yaija Guo

Dass das KaDeWe nicht irgendein Kaufhaus Deutschlands ist, dürfte jedem von uns klar sein. Auf hunderten von Quadratmetern reihen sich namenhafte Luxusbrands aneinander und locken mit wohl bekannten Namen um die zahlungskräftigen Kunden. Ein französisches Traditionshaus gesellt sich nun wieder hinzu und öffnet am 2. September seine Pforten. Lange lange sah man nur eine orangefarbene Verpackung, die das Geheimnis um das Re-Opening wahren sollte, nun können wir uns in wenigen Tagen selbst ein Bild von Hermès‘ neuer Heimat machen. Aber ein Shop-Opening wäre nur halb so spannend, wenn es anlässlich dazu nicht auch noch eine kleine Ausstellung gäbe, nicht wahr?

„Seidenblicke“ heißt also die kleine Präsentation, die von Shangai nach Berlin zieht und in der bis zum 5. Oktober zehn kunstvoll gestaltete Räume voller Träume und Gedankenreisen geschaffen wurden. Verantwortlich dafür ist der amerikanische Designer Hilton McConnico, der die Besucher auf eine märchenhafte Reise schickt und die Geschichte eines kleinen Jungen erzählt. Dabei lehnt sich jeder Raum an ein spezielles Hermès Seidencarrés an und hilft dem Besucher schlussendlich das kleine Geheimnis um die Räume und die Reise zu entschlüsseln.  weiterlesen