Schlagwort-Archiv: Shop Re-Opening

Wood Wood Store Opening & Re-Opening sowie ein appetitlicher Vorgeschmack auf den Winter 2012

09.02.2012 um 14.10 – Allgemein Berlin Event Mode

Nike und ich sind im absoluten Wood Wood-Fieber – denn spätestens seitdem die Dänen ihre Runway-Schauen in unserer Hauptstadt verlagert haben, schlägt unser Herz noch ein bisschen höher für die Basiclinie aus dem Norden. Alle diejenigen unter euch, die sich ebenfalls längst in die schweren Strickstücke, gedeckten Farben, qualitativ hochwertigen Materialien und Wohlfühlstücke verliebt haben, sollten nun fix die Ohren spitzen, denn unser liebster Däne lädt uns und euch zum offiziellen Re-Opening ihrer neuen alten Berlin Bleibe ein. Aber das ist noch lang nicht alles: denn ein zusätzlicher Accessoires & Schuhladen, Wood Wood Annex, macht es sich außerdem in unseren Gefilden gemütlich und bietet uns so ab sofort die Möglichkeit, uns mit dem Minus auf dem Konto vertraut zu machen.

Nun, ihr Lieben, wenn das nicht mal ein Grund zum ausrasten ist, oder? Auf der Liste stehen, ihr könnt es euch denken, die Chloe Sevigny x Opening Ceremony Schühchen, ein Henrik Vibskov Übergangsmantel und, ganz klar, Wood Woods Kreationen in strahlendem Blau aus der aktuellen „State of Mind“ Sommerkollektion. weiterlesen

Re-Opening & Ausstellung: „Seidenblicke“ von Hermès

31.08.2011 um 13.42 – Allgemein Event Shopping
Fotos: Yaija Guo

Dass das KaDeWe nicht irgendein Kaufhaus Deutschlands ist, dürfte jedem von uns klar sein. Auf hunderten von Quadratmetern reihen sich namenhafte Luxusbrands aneinander und locken mit wohl bekannten Namen um die zahlungskräftigen Kunden. Ein französisches Traditionshaus gesellt sich nun wieder hinzu und öffnet am 2. September seine Pforten. Lange lange sah man nur eine orangefarbene Verpackung, die das Geheimnis um das Re-Opening wahren sollte, nun können wir uns in wenigen Tagen selbst ein Bild von Hermès‘ neuer Heimat machen. Aber ein Shop-Opening wäre nur halb so spannend, wenn es anlässlich dazu nicht auch noch eine kleine Ausstellung gäbe, nicht wahr?

„Seidenblicke“ heißt also die kleine Präsentation, die von Shangai nach Berlin zieht und in der bis zum 5. Oktober zehn kunstvoll gestaltete Räume voller Träume und Gedankenreisen geschaffen wurden. Verantwortlich dafür ist der amerikanische Designer Hilton McConnico, der die Besucher auf eine märchenhafte Reise schickt und die Geschichte eines kleinen Jungen erzählt. Dabei lehnt sich jeder Raum an ein spezielles Hermès Seidencarrés an und hilft dem Besucher schlussendlich das kleine Geheimnis um die Räume und die Reise zu entschlüsseln.  weiterlesen