Schlagwort-Archiv: Shopping

LONG WEEKEND + FREE SHIPPING

– 30.04.2015 um 19.34 – WALD GIRLS

 

Bildschirmfoto 2015 04 30 um 15.20.25 LONG WEEKEND + FREE SHIPPINGDie WALD Girls lieben lange Wochenenden. Joyce feiert den Geburtstag ihrer Uroma bei Kaffee und Kuchen und Dana geht auf ein Bootcamp mit Nike. Wenn jetzt noch das Wetter mitspielt, könnte das Leben nicht schöner sein oder?

Nicht ,dass wir Angst haben euch könnte langweilig werden, trotzdem wollen wir euch , unseren lieben Kunden, die Zeit zwischen den Brückentagen etwas zu versüßen.

Man kann ja nicht tagelang bei Oma sitzen und Kuchen essen….

Diesmal heißt es für euch SHIPPING FREE.

Jede Onlinebestellung ab 1 Euro kommt ganz kostenlos zu euch nach Hause.
Nur bis Sonntag Abend 24h. Gebt einfach den Code FREESHIPPING beim Checkout ein.

Bildschirmfoto 2015 04 30 um 19.12.10 LONG WEEKEND + FREE SHIPPING

Bildschirmfoto 2015 04 30 um 19.15.06 LONG WEEKEND + FREE SHIPPING

Habt ihr schon unseren tollen neuen Schmuck aus der WALD COLLECTION gesehen?
Die Initial Kette mit echtem Silber Anhänger ist mein absoluter Favorite  und es vergeht kein Tag ,an dem ich die Kette nicht trage..

30 Euro und Handmade in Berlin von unseren WALD GIRLS icon smile LONG WEEKEND + FREE SHIPPING

Bildschirmfoto 2015 04 30 um 19.16.32 LONG WEEKEND + FREE SHIPPING

Was auch immer ihr macht am Wochenende, lasst es euch gut gehen..

 

LOVE

 

die WALD GIRLS

WISHLIST //
Anni Janes Spring Essentials

– 29.04.2015 um 12.50 – Shopping

anniwishlist WISHLIST // <br/> Anni Janes Spring Essentials

Ich bin ein Herbstkind und das merkt man mir auch an! Ich liebe den Regen, wie er an meine Scheibe klopft und mir zuzwinkert: „Herzken, heute darfst du ganz ohne schlechtes Gewissen auf deinem Teppich liegen, deine Schallplatte auf Repeat laufen lassen, um dabei voll und ganz mit deinem Kopf bis ans Ende der Welt abzudriften!“ Ihr versteht, was ich meine: Eben ganz woanders hin, nur einfach nicht da, wo er sein sollte. Wie zum Beispiel gerade: Herbstmood im Frühling? Ach sagen wir so, das Berliner Wetter spielt mir derzeit eigentlich ganz gut in die Karten und katapultiert mich somit, achtung Überraschung, geradewegs in meine Wohnung und natürlich auf meinem Teppich und nicht selten vor meinen Laptop verkriechen kann – wohlwissend natürlich das er sicherlich bald da sein wird, dieser Monsieur Frühling! 

Und wenn er dann kommt, will ich bereit sein und mich selbstverständlich wohlfühlen. Dafür brauche ich bloß nur noch wenige klitzekleine Kleinigkeiten. Also wirklich nicht viel, nur meine sieben Sachen + plus vier. Flatterige Stoffe und ein paar unbezahlbare Träumen dürfen dabei natürlich neben schicken Sneaker, guter Musik und ein paar Seiten zum Blättern auf der Picknickdecke nicht fehlen – ach ja, ihr Frühlingsgefühle, was freu ich mich. Und ihr so? <3  weiterlesen

Shopping // All eyes on:
12 aktuelle Wildlederjacken

– 28.04.2015 um 11.33 – Shopping

lederjacken Shopping // All eyes on: <br/> 12 aktuelle Wildlederjacken

Das Schöne am aktuellen “Boho | 70s | Folklore | Back to Nature”-Revival? Ein Klassiker jagt hier den Nächsten: Egal ob die Schlaghose, die immer mal wieder ihr großes Comeback und niemals mehr weggeben werden darf, ganz gleich ob das hippieske Maxi-Kleid, das jeden Sommer rausgekramt werden darf oder die Cowboy Stiefel, die ihre Rückkehr rund alle zehn Jahre ankündigen: Niemals nie weggeben, lautet das Motto! Ok zugeben, irgendwann einmal platzt auch der bestsortierteste Kleiderschrank der Welt, eine Handvoll besonderer Lieblinge dürfen trotzdem immer bleiben – und dazu zählt natürlich auch die gute alte Wildlederjacke. Ihr habt geglaubt, nach der Wildledermantel-Offensive wäre das Thema abgehakt? Mon Dieu, non! Glückpilze greifen jetzt also ganz einfach sehr tief in ihre Mottenkiste oder fragen Muttis Archiv an, Schusselchens mit Herzpochen wie wir liebäugeln mit den aktuellen Modellen rund um Kastenjacken, schniekere Blazer oder Fransen-Monster im zarten Braun bis Rostrot. 

Eine kleine Auswahl haben wir heute schon mal für euch zusammen gestellt – 12 Modelle an der Zahl, um genau zu sein: Was für euch dabei? weiterlesen

WISHLIST //
Scalamari Janes Spring Essentials

– 27.04.2015 um 9.44 – Shopping

spring wishlist WISHLIST // <br/> Scalamari Janes Spring Essentials

Momentan wirkt die Umwelt ungefähr so auf mich: Scharfkantige Kirschblätter reißen mir im Vorbeiflattern mitteltiefe Furchen ins Gesicht, Birkenpollen bollern mir über die Schleimhäute und die ersten Sonnenblitze knuspern sich durch mein winterverkrustetes Murmeltier-Hirn.

Es scheint also offensichtlich Frühling zu sein. Schön. Auch gut erkennbar daran, dass sich sowohl das eigene als auch das Leben aller anderen frivol und ungeniert nach draußen auf die Sonnenalleen, Parks und Dächer dieser Stadt verlagert. Wo waren die denn den ganzen Winter über? So ganz geheuer ist mir die mit den steigenden Temperaturen unmittelbar einhergehende Textilarmut allerdings überhaupt nicht. Aus Winterspeck wurden nämlich Frühlingsrollen und wer mich kennt, der weiß, ich teile mein Essen nicht gerne. Aber keine Sorge, diesen kleinen Scham-Kampf kämpfe ich jedes Jahr gern aufs Neue mit mir. Die erste entblößte Fessel ist dann immer die Nackteste. Nach dem ersten Flutschfinger geht es dann zum Glück relativ fix und ich springe im Evakostüm und Blumen im Haar über alle Heiden – höchstens zart umhüllt von meinen textil gewordenen Frühlings-/Sommer-Träumchen. Nämlich diese hier: weiterlesen

Wishlist //
Current Spring Favorites

– 23.04.2015 um 9.56 – Shopping

spring special Wishlist // <br/> Current Spring Favorites

JAAAA <3 Sonne, warme Temperaturen und nochmal Sonne. Janes, ihr merkt’s: Es braucht eben doch gar nicht viel, um Launen hier ins Unermessliche zu katapultieren und für eine ordentliche Ladung Energie zu sorgen. Und wisst ihr was? Ich bin für dieses Wetter bereits bestens prepared: Sommerkleid – Check! Luftiger Trench – Check! Und Espadrilla-Ersatz – Double Check! Fehlt bloß noch der Bikini, die lockere Bermuda-Shorts, die Accessoires zum Verzieren und – ja richtig: eine passende Urlaubsdestination, die noch das passende Meer dazu liefert. Derzeit stehen alle Zeichen auf Portugal – bloß wackelt der Zeitpunkt, die richtige Dörfchen-Wahl, die passende Bleibe und überhaupt. So lang verweile ich also im schönen Berlin – und wir alle wissen: Der Sommer in unserer Hauptstadt schmeckt schon mal ganz gewaltig nach Urlaub und entschädigt den fürchterlichen Winter mit Sternchen. 

Für meine aktuelle Spring/Summer-Wishlist brauche ich also derzeit gar keinen transatlantischen Flug, sondern bloß eine Picknick-Decke, die liebsten Freunde und vielleicht noch zwei Federballschläger und einen Grill. Urlaub im Kopf – angeknipst. Und wo geht’s dieses Jahr für euch hin? (Es ist ja nicht so, als wäre ich nicht ständig auf Inspirationssuche <3) weiterlesen

New in: Das 2nd Hand Maxi-Kleid

– 10.04.2015 um 10.50 – Wir

second hand New in: Das 2nd Hand Maxi Kleid

Ungeplante Käufe sind doch immer noch die Schönsten, non? Da tingelt man ganz spontan mit der liebsten Freundin durch das Second Hand Paradies von Made in Berlin, ist eigentlich bloß als Kaufbegleitung für eine neuen, alten 501 Kauf zuständig und schaut nur “mal eben” auch bei den langen Maxi-Kleidern vorbei. Dank Chloé stehen hippiesk anmutende Roben nämlich ganz weit oben auf unserer “Summer Essential”-Liste, bloß sind genau die selbstverständlich viel zu teuer und die neuen Modelle der großen Modeketten reichen bei mir trotz durchschnittlicher Größe meist nur bis zum Knöchel, statt den ganzen Fuß zu bedecken. 

Unterbewusst wurde also schon lang gesucht, ein Second Hand Besuch kam mir da also gerade gelegen und erinnert einmal mehr daran, dass man hier oft die sowieso viel ausgefalleneren Kreationen findet – und nicht zuletzt fast genau das, was soeben auf den Runways dieser Welt gezeigt wurde. So schnell kann kein Retailer und keine Kette dieser Welt sein – und wir sparen Moneten. Und was sagt ihr: Guter Kauf?  weiterlesen

Shopping //
Coachella im Kopf

– 08.04.2015 um 16.52 – Shopping

coachella Shopping // <br/> Coachella im Kopf

Der Countdown auf der hauseigenen Website verrät’s ganz genau: In knapp 43 Stunden startet das mittlerweile bekannteste Festival Kaliforniens, das Coachella Valley Music and Arts Festival 2015 – und mit ihm geht nicht nur bloß ein ziemlich funkelndes Line Up auf die Bühne, gleichzeitig schunkelt auch ein äußerst modisches Publikum mit. Jaja, das Coachella zählt nicht umsonst zu den modischen Highlights einer jeden Festival Saison – und ist fast schon eher dafür bekannt, als für den eigentlichen Grund der Veranstaltung. Machen wir doch einfach aus der Ferne mit, schütteln unser leicht gewelltes Haar auf, kramen unsere hippiesken Schätze zusammen und suchen uns einen Pool für unsere ganz eigene Coachella-Looklike-Veranstaltung raus.

Bei uns stehen derzeit jedenfalls sowieso alle Zeichen auf Boho und Hippie, da käme uns ein Festival à la Coachella doch genau richtig. Die Wunschliste der Looks jedenfalls steht, fehlt bloß die Einladung nach Kalifornien oder wahlweise der Pool. Nun, zumindest haben wir Coachella bereits im Herzen – und starten einfach solide und bleiben optisch. weiterlesen

Travel // Das kleine Kopenhagen Einmaleins
– Hej København, hvor er her smukt!

– 31.03.2015 um 10.46 – Janes Shopping Travel Wir

kopenhagen Travel // Das kleine Kopenhagen Einmaleins <br/>   Hej København, hvor er her smukt!(Hey Kopenhagen, wie schön es hier ist!) 

Tak København – Und danke, du Goldschatz für ein paar Tage Auszeit mit dir an meiner Seite. Danke dafür, dass wir uns bisher noch nicht kannten, du es aber immer spannend um dich gehalten hast, um mich in der richtigen Minuten zu packen! 

Und da stand ich am Flughafen in Kopenhagen. Ohne ein bisschen Vorbereitung, ohne den Plan und nur einer Buchungsbestätigung für ein Hotelzimmer – ohne gar nichts also. Denn schließlich ging es ja auch genau darum: Um eine Auszeit zu haben, an nichts zu denken und einfach mal zu machen. Berlin wird nämlich ab einem bestimmten Punkt gerne einmal anstrengend und um die Liebe zur Stadt nicht zu verlieren, muss man ab und zu auch mal fremd flirten. Sei erlaubt!  weiterlesen

Shopping //
Very british

– 25.03.2015 um 8.36 – Shopping

british shopping Shopping // <br/> Very british

So ein klitzekleines bisschen kann einen dieses adrett-englische ja schon um den Finger wickeln: Zwischen klassisch, konservativ, einem Hauch spießig, einer Prise “Rebell” und boyish gibt’s gleich eine ganze Menge an Schubladen, in die wir den gemeinen Engländer stecken können. Völlig personalisiert natürlich: Denn eigentlich haben wir grundsätzlich Ladies wie Pixie Geldof, Alexa Chung, Kate Moss oder den schnöseligeren Polospieler dabei im Kopf. Und weil all diese Persönchen immer wieder abwechselnd und ganz heimlich Sehnsüchte in uns hervor rufen, können wir eigentlich ganz entschieden zugeben, längst die allergrößten Fans der britischen Tradition und Spießigkeit samt ihrer rebellischen Momente zu sein. 

Mein Besuch hier in Nord-England bei Barbour sorgt an dieser Stelle natürlich ganz selbstverständlich dafür, dass das Herz bei soviel “Heritage”, Karo-Muster und Alt-Herren-Uniform ganz besonders stark schlägt. Grund genug also, einen Hauch von “british” mit euch zu teilen. Checkliste parat? -Das Meiste schlummert doch schon eh in eurem Kleiderschrank, oder etwa nicht? weiterlesen

Follow the Wald Girls: Paris Fashion Week Tag 3

– 20.03.2015 um 13.00 – WALD GIRLS

 Follow the Wald Girls: Paris Fashion Week Tag 3

MERCI Paris für 3 wundervolle Tage. MERCI an unsere Labels, die uns wie immer gerne Empfangen haben und uns unsere Arbeit versüßen. 

Tag 3, der letzte Tag unserer Orderreise in die Modemetropole schlechthin. Wir sind zu Besuch bei Bella Freud, BACK by Ann-Sofie Back und Jonathan Simkhai. Auch hier haben wir fleißig eingekauft. Es wird ein Mix aus sexy cool und spaßig im nächsten Herbst/Winter.

Das Wetter war leider etwas trüber, was uns natürlich nicht davon abgehalten hat jeden Moment in dieser schönen Stadt zu genießen. Deshalb gab es ein schönes Mittagessen im Monmatre. 

Jetzt sind wir zurück in Berlin und träumen von all den schönen Dingen, die uns bald im WALD Store und im WALD Online Shop erwarten !

Joyce trägt – Carin Wester Rock, Vinzahe Bluse, Overkill Jacke 

Dana trägt – Levi’s Jeans, Chanel Tasche, Eugene Ricconneaus Schuhe

 Follow the Wald Girls: Paris Fashion Week Tag 3

weiterlesen

Shopping // Zeit für Übergänge:
Lederjacken

– 18.03.2015 um 9.08 – Shopping

lederjacken Shopping // Zeit für Übergänge: <br/> Lederjacken

Mein persönliches Investment in diesem Frühling: Ein Vakuumierer. Ok, na gut, ein Investment sieht anders aus, auch ich hatte BWL in meiner Uni, aber ihr wisst schon, was ich meine: Ich rede von einer kleinen Anschaffung, die gleich viele Problemchen anpackt und beiseite räumt: Unordnung, Platzprobleme, Mottenfraß und das leidige Thema “Saisonwechsel”. Was in den den vergangenen Jahren in den Keller wanderte und diesen Muff annahm, das darf ab sofort sorgfältig vakuumiert in die Schublade unters Bett. Zack und Ordnung, sozusagen.

Warum ich euch mit meiner neuesten “Platz schaffen”-Idee vollschwafel: Weil eben Platz geschafft werden soll, um sich voll und ganz auf die neue Saison zu konzentrieren – und Wintermäntel machen im Frühjahr nun wirklich keinen Sinn im eh schon knapp bemessenen Schrank unseres Vertrauens. Und wie können wir die jetzt am allerbesten ersetzen? Ganz genau: Durch Alltime Favorites, die schon längst bei uns daheim vergraben sind oder unbedingt angeschafft gehören, weil sie Klassiker in unserem modischen Universum sind: Zum Beispiel die gute, alte Lederjacke. Noch immer auf der Suche? Wir hätten da 14 Schätze für euch rausgekramt – von erschwinglich bis kostspielige Investition (diesmal aber wirklich, ok naja nein): weiterlesen

Shopping // Wishlist:
It’s a Spring Thing

– 17.03.2015 um 14.10 – box1 Mode Shopping

spring1 Shopping // Wishlist: <br/> Its a Spring Thing

Nach akuter Modemüdigkeit ist die Liebe neu entfacht: Sonne, warmen Temperaturen und Frühjahrsmode sei dank. Ich stelle es immer wieder fest: Zwischen den Saisons fühle ich mich orientierungslos, würde unheimlich gerne zu kommenden Kollektionen greifen, aber das Wetter schreit noch vehement nach Mantel-und-Schal-Tagen. Unzufriedenheit macht sich breit, Meckerstimmung ist die Folge und Vitamin D Mangel gibt mir den gepfefferten Rest.

Schluss damit, denn alle Zeichen stehen endlich, endlich auf Frühling: Und wir, wir fühlen uns tatsächlich wie frisch geschlüpft. Fehlen bloß nur noch ein paar Glücklichmacher für die neue Saison, damit wir auch gewappnet sind, wenn Parktage sich ankündigen, die beste Freundin zum Eis-Date anklingelt oder der erste Flohmarkt im Freien zum schlendern ruft. Kein Problem, wir haben natürlich gleich 10 Dinge gefunden, die nicht nur nach Frühling schmecken, sondern auch schon den Sommer im Herzen tragen. Bereit? Einmal eigentlich alles, bitte! weiterlesen

Follow the Wald Girls – Paris Fashion Week Tag 1

– 16.03.2015 um 17.05 – WALD GIRLS

 Follow the Wald Girls   Paris Fashion Week Tag 1

Bonjour, bonjour ihr Lieben. Für Dana und Joyce ging es letzte Woche nach Paris zur Fashion Week. Eine weitere Orderreise in die französische Hauptstadt für die kommende Herbst/Winter Saison stand an. 

Wie immer mit der Mission, die schönsten Teile unserer liebsten Labels für den WALD Store zu bestellen. Angefangen an Tag eins mit Sandy Liang aus New York, Etre Cecile aus London und Saks Potts aus Kopenhagen. Das ist das praktische und faszinierende an der Paris Fashion Week. Als wichtigste aller Modewochen, versammeln sich hier die großen Namen der ganzen Modewelt um zumindest in den Showrooms ihre Kollektionen zu präsentieren. 
Wir können es jetzt schon kaum erwarten die Pieces in unserem Store und natürlich auch Online Shop bestaunen zu dürfen.

Zwischendurch gab es eine kleine Laduree Pause um leckere Maccarons zu essen, Kaffeepause im Hotel Coste und eine Runde Sonne auftanken im Jardin des Tuileries. 

Joyce trägt – Levi’s 501 CT jeans, Collina Strada Top, Muse Project Rock, Sophie Hulme Rucksack

Dana trägt – Levi’s 501CT jeans, Valentino Tasche, Adidas Sneaker

sandy liang wald berlin order follow the buyers 800x373 Follow the Wald Girls   Paris Fashion Week Tag 1  Follow the Wald Girls   Paris Fashion Week Tag 1

weiterlesen

PB 0110 Taschenliebe bei WALD

– 04.03.2015 um 15.58 – WALD GIRLS

PB0110 800x565 PB 0110 Taschenliebe bei WALD

Die liebe Sarah Jane hat euch vor ein paar Wochen schon die neue Sommer Kollektion des deutschen Taschen Labels PB 0110 vorgestellt.

Wo es die denn jetzt eigentlich zu kaufen gibt? Bei WALD natürlich! Bei solch unglaublich schönen, zeitlosen Taschendesigns mit unübertrefflicher Qualität in der Fertigung , fackeln wir nicht lang und ordern direkt unsere Lieblingsmodelle für den Laden. 

Für diese Saison haben wir eine gute Mischung aus Klassikern wie der Halbmond Tasche in schwarz und hellgrau, sowie den Bucket Bags und sommerlichen kleinen Umhängetaschen in kräftigem gelb und azurblau. Wer sich noch nicht an die blendende Farbdosis herantraut könnte mit dem nude färbendem Shopper liebäugeln. Wir persönlich können uns an allen Modellen kaum satt sehen.  

Jetzt im Store und im Online Shop erhältlich !

PB01101 800x565 PB 0110 Taschenliebe bei WALD

PB 0110 11 800x566 PB 0110 Taschenliebe bei WALD PB 0110 21 800x568 PB 0110 Taschenliebe bei WALDBildschirmfoto 2015 02 28 um 14.49.33 800x262 PB 0110 Taschenliebe bei WALD

Love

die WALD GIRLS

Shopping //
Upcoming Spring Essentials

– 02.03.2015 um 12.33 – box1 Shopping

spring Shopping // <br/> Upcoming Spring Essentials

Keine News der Welt könnte mich derzeit glücklicher machen als ein gebuchter Frühlings-Urlaub in sehr naher Zukunft samt Schönwetter-Garantie: Sonnenschein und ein Temperaturen über 15 Grad -sagt, könntet ihr euch Schöneres vorstellen? Da diese Fata Morgana allerdings noch in sehr weiter Ferne liegt, bleibt Nike und mir heute nichts anderes übrig, als durchzuhalten und ganz fest auf einen flotten Frühling hier in Berlin zu hoffen. Graue Wolken ade, bonjour Minirock, Tunika, Mille Fleurs, Sonnenschutz (ohja, der Duft von Sonnencreme!) und Sandalen.

Die Liste der Frühlingswünsche ist unendlich lang und bringt diese Saison so viel Retro-Power und Leichtigkeit mit sich, wie schon ewig nicht mehr. Der Kleiderschrank darf jedenfalls mal wieder ordentlich aufgepeppt werden – und wir können es kaum erwarten, die obigen Wünsche in die Tat umzusetzen und endlich, endlich auszuführen. Frühling, mach’ hinne! weiterlesen