Schlagwort-Archiv: Silber

Trend: Silver Hair – und ein Hauch Lila // DO oder DON’T

– 30.10.2012 um 15.36 – Allgemein Beauty Do or Don't Trend

silber haare Trend: Silver Hair   und ein Hauch Lila // DO oder DONT

Trends kommen und gehen und kommen wieder. Ich weiß selbst überhaupt nicht, wie oft der Trend der “Silber Haare” in meinem zugegeben noch recht jungen Leben schon aufploppte und wieder verschwand. Nunja, vielleicht  war er hier und dort auch gar nicht weg, auf Berlins Straßen allerdings sah man silbriges Haar auf den Köpfen junger Ladies länger schon nicht mehr. Zumindest bis vor kurzen. Die Skandinavierinnen machen es mal wieder und alle ziehen nach.

Die Schöne Ivania scheint ihre Überganzshaarfarbe längst zu lieben und lässt ihren ehemals lilafarbenen Schopf nur langsam rauswachsen, auf unserer Torstraße zählen wir die Fangemeinde bereits in jeder kleinen Pause vor unserem Büro und nun macht auch noch Wildfox von dem neuen Granny Chic auf sich aufmerksam. Also irgendwie scheinen mir silber-flieder-ausgewaschene Haare derzeit omnipräsent und so langsam hat sich das kritische Auge nun auch an diesen leicht künstlichen Ton gewöhnt. Das anfängliche “60 Jahren gerne, aber jetzt?” ist also vorerst passé. Aber wir gefällt’s euch: Das Revival der silberfarbenen Haare – DO oder DON’T?

Farbkombinationen, die uns gerade sehr gefallen: Bei Jil Sander & House Of Holland

– 29.02.2012 um 13.40 – Allgemein Inspiration Mode

farbe fashion week Farbkombinationen, die uns gerade sehr gefallen: Bei Jil Sander & House Of Holland

Ich glaube, ich habe euch bereits davon erzählt, dass ich in diesem Jahr ein klein wenig enttäuscht bin von den bisher in New York, London und Mailand gezeigten Kollektionen. Ein bisschen Einsicht habe ich auch schon an den Tag gelegt, denn ja, es mag wirklich sein, dass ich derzeit einfach zu häufig mit dem falschen Bein aufstehe. Nun habe ich sehr viele der Entwürfe schon etliche Male angestarrt – weil ich mich jedes Mal auf einen anderen Faktor konzentrieren wollte. Heute Morgen wollte ich dann Form und Material imaginär beiseite schieben und mich ganz und gar der Farbwahl der Designer widmen.

Zwei Favoriten habe ich auch schon ausmachen können: Jil Sander kombiniert im kommenden Herbst Weiß und Creme zu Silber (und das trotz Schmutz, Dreck und Nieselregen), Henry Holland hingegen schwimmt auf der Retro-Welle und feiert das Comeback von diesem ganz besonderen Cordsofa-Grün gepaart mit Lila und Pink. Mag ich beides irgendwie, jawohl. weiterlesen

MBFWB: Space Age Make Up bei Hugo Boss

– 21.01.2012 um 9.12 – Allgemein Beauty

hugoboss 513x272 MBFWB: Space Age Make Up bei Hugo Boss

Bevor wir euch die gesamte Hugo Boss Herbst/Winter Kollektion schon sehr bald im Detail präsentieren, wollen wir vorab schon mal auf das futuristisch-elegante Make Up der Models aufmerksam machen. Nicht etwa, weil wir planen uns auf den Weg gen Mond zu machen. Sondern vielmehr, weil wir das Entdeckte als eine ganz schön ästhetische Alternative zu den oft etwas überkandidelten Abendaugen-Kreationen mutiger Partygänger sehen.

Ein paar von euch wissen vielleicht, dass ich wahrlich kein Schmink-Held bin. Bloß ohne meine Punkte neben den Augen verlasse ich nur ungen das Haus. Demnächst werde ich aber losziehen und mir irgendeinen silberfarbene Lidschatten, ja vielleicht sogar Glitzerpuder anschaffen. Denn zum schlichten Nacht-Outfit können metallische Highlights im Space Age verliebten Stil der 60er Jahre doch gar nicht so verkehrt sein, oder?

Tagesoutfit: Der rosa Mantel.

– 13.01.2012 um 14.23 – Allgemein Outfit Wir

tagesoutfit 13.1.2012 800x505 Tagesoutfit: Der rosa Mantel.

Ich weiß überhaupt gar nicht mehr, wie viele Male ich wohl sabbernd um diesen rosa Mantel herumgeschlichen bin. Jedefalls sehr oft. Am Ende entschied ich mich dann aber ganz kopf- und vernunftgesteuert für die schlichtere Ausführung in Creme. Als Sarah und ich dem Weekday Store um die Ecke dann vor ein paar Tagen einen spontanen Sale Besuch abstatteten, hatten wir Mordsglück: Die Bonbon-farbene Version wurde inzwischen nämlich von 120 auf nur noch 30 Euronen herabgesetzt – wir konnten also quasi gar nicht anders, als gleich zweifach zuzuschlagen. Die Janes sind jetzt also ganz mädchenmädchenmäßig unterwegs und müssen sich morgens zwecks Mantel-Absprache anrufen, um nicht als doppelte rosa Lottchen in die Welt zu ziehen.

Sale-verblendet und unvernünftig wie wir jungen Damen manchmal eben sind, landete dank des 50 % Rabatts außerdem ein silberner Strick Cardigan in meiner Tüte. Bloß die weite Hose, die lümmelt schon was länger in meinem Schrank rum. Und weil ich gerade so oder so wieder sehr schwarzgrausilbern unterwegs bin, kommt mir der rosa Farbklecks gar nicht mehr so verkehrt vor – oder was meint ihr, hm? weiterlesen

Verliebt in: Silberfarbener Cardigan von H&M Trend

– 26.10.2011 um 16.34 – Allgemein Mode Trend

hmtrend silver cardigan 800x495 Verliebt in: Silberfarbener Cardigan von H&M Trend

Man soll sein Herz nicht an Menschen hängen, raten Kopfgesteuerte und Romantik-Hasser. Darf man es dann also an Dinge kleben? Auch nicht gut, schließlich sollte das Materielle nie die größte Rolle im Leben spielen.

Ab und an geschieht es aber doch, dass uns Frauen etwas Stoffiges oder wahlweise Ledriges nicht mehr aus dem Hirn gehen will, ab und dann verknallen wir uns eben schlichtweg in Schuhe, Taschen, Kleider und so weiter. Diesmal ist genau das bei mir der Fall. Ich verlor mein Herz an obigen Cardigan aus der H&M Trend Abteilung, an ein Stück Stoff, das noch dazu silbrig beschichtet ist. Das darf doch nicht wahr sein. So knapp vor Ende des Monats – obwohl, auch nicht schlimm. Denn seit ich das gute Stück in Schweden bei Trine und Yara entdeckt hatte, blieb die Suche danach erfolglos. Kann vielleicht jemand helfen, hm? Ach. Ist er nicht schön? weiterlesen

Press Days – Gold und Silber

– 18.04.2011 um 11.25 – Allgemein Mode

tigerofsweden 800x577 Press Days   Gold und Silber

Für Blingbling und metallische Farben in Form von Kleidung konnte ich mich bisweilen noch nie so recht begeistern. Zu groß ist doch die Gefahr, schnell überkandindelt zu wirken. Höchstens bei Nacht sah ich hie und dort ein paar Frauen, denen es gelang, schimmernde Ritter-Stoffe sehr hübsch in Szene zu setzen – hierbei waren aber meist keine metallischen Fäden im Spiel, sondern schlicht und einfach Baumwolle, die überpinselt wurde.

Genau so hat es auch Tiger of Sweden für den kommenden Herbst handgehabt. Die Skandinavier, welche vor über hundert Jahren als Herrenscheider starteten, stehen inzwischen für klare Linien, Purismus und einen Hauch Avantgarde. Mit ihren klassisch-modernen Entwürfen versorgen sie seit Mitte der 90er ein junges, stilsicheres Publikum, indem sie sich immer wieder neu erfinden. weiterlesen

Verliebt in: Taschenuhren

– 06.01.2011 um 18.10 – Accessoire Allgemein

Bild 8 513x193 Verliebt in: Taschenuhren

Mein Papa hat mir zu Weihnachten ein Zippo geschenkt, denn ein anständiges Mädchen muss eben auch im Wald überleben können. Eine zuverlässige Feuerquelle ist da schließlich das A und O, ließ ich mir sagen. Riesig gefreut habe ich mich, denn irgendwie mag ich Stilbrüche und Dinge, die untypisch für Mädchen sind. Man stelle sich hier bitte einen recht ordentlichen Abend mit Dinner und adretter Kleidung vor und “Schnapp” springt plötzlich das Metallfeuerzeug auf. Großartig, ein solcher Moment. Danke nochmal an dieser Stelle, Paps.

Meine Gedanken schweifen gerne ab und so bin ich dann auch von A nach B und von Hü nach Hott, ergo auf Taschenuhren gekommen. Taschenuhren standen schon Opa vorzüglich, wieso also nicht auch uns? Schließlich klauen wir inzwischen auch Schuhe, Hemden und Co aus der männlichen Garderobe. Eine kleine Auswahl der hübschesten Zeitmesser habe ich euch hier schon mal zusammen gesucht. weiterlesen