Schlagwort-Archiv: Skizzenbuch

Buchtipp: Ein Skizzenbuch für Liebhaber und Modeverrückte

18.07.2011 um 17.46 – Allgemein Buch

Dass wir eine Schwäche für hübsche Moodboards oder hübsch illustrierte Timer haben, dürfte kein Geheimnis sein. Mein heutiger Fund, dass Fashionary Book im Moleskine-anmutenden Design reiht sich daher perfekt in die Riege der schönsten Mood- und Skizzenbücher ein und könnte mich demnächst tagtäglich bei all den schönen Modefunde begleiten und ein Pool voll von Inspirationssammlungen werden. Zwar gibt es zahlreiche Timer, die selbige Funktion erfüllen, aber kaum eins kann mit so viel nützlichem Schnickschnack und interessanten Infos aufwarten wie das Fashionary. Braucht man sicher nicht, aber macht bestimmt viel mehr Spaß.

Außerdem vereint das Notizbuch nicht nur vollzukritzelnde, leere Seiten, sondern auch ein kleines Modelexikon, einen Kalender samt Mode-Events, Symbol-Erklärungen oder 1300 Brands auf einen Blick. weiterlesen

Preview: Moleskine 2011

20.10.2010 um 17.16 – Allgemein

Gerade sind wir über den untenstehenden Trailer gestolpert. Wirklich neu ist das, was in der Vorschau auf die Moleskine Kalender 2011 gezeigt wird nicht, aber genau das beruhigt mich. Die Notiz- und Skizzenbücher waren schon im 19. und 20. Jahrhundert beliebt, verschwanden dann aber von der Bildfläche, um 1997 in Mailand wiederentdeckt zu werden.

Oscar Wilde, van Gogh, Hemingway und Co kamen nicht ohne schwarzes Büchlein aus und inzwischen trägt beinahe eine ganze Nation das cremefarbene Papier der Moleskines mit sich herum (zumindest kommt mir das so vor). Verbesserungsvorschläge fallen mir auf Anhieb nicht ein, daher bin ich froh, dass alles beim Alten bleibt. Der einzige Kritikpunkt hat weniger mit dem Design als mit den Produktionsumständen zu tun. weiterlesen

Ein Buch für die schönsten Erinnerungen

04.10.2010 um 12.52 – Allgemein

Was früher das liebevoll gestaltete Fotobuch unserer Eltern war, kann heute fast durch Facebook ersetzt werden. Wie schade eigentlich. Das dachte ich zumindest, als ich meins vor kurzem in den Händen hielt und beim Durchblättern an so viele tolle Momente erinnert wurde. Fotos meiner Lieben erinnern mich immer wieder an schöne Tage, besonders jetzt gerade, wo die meisten doch irgendwo in der Welt verstreut sind.

Ein Fund, den ich kürzlich bei einer Freundin gemacht habe, wird mich allerdings dazu motivieren, das Ganze mal wieder auf Papier und in kompakter Form festzuhalten: My Life Story: ein Gedanken- und Skizzenbuch, bestehend aus unglaublichen 1080 Seiten – ein Buch für die Ewigkeit also, gleichzeitig sympathisch und chaotisch. weiterlesen