Schlagwort-Archiv: Solange Knowles

All eyes on //
Purple

01.09.2016 um 13.01 – Inspiration

lila_purpleEin fassungsloser Blick in unser Archiv verrät: In 6990 bisher veröffentlichten Artikeln widmeten wir uns tatsächlich erst ein einziges Mal der Farbe Lila. Sollte ich mir jetzt Gedanken machen und eine akute Geschmacksverirrung vermuten oder was ist da los? Radiant Orchid, ihr erinnert euch vielleicht, Pantones Color of the Year 2014 galt zwar als Annäherungsversuch an den Rotblau-Ton, so richtig wollte es bislang allerdings nicht klappen. Ganz schön schade eigentlich, wirkt so ein lilafarbenes Samtsofa doch wie ein kleiner Juwel im Wohnzimmer, während transparent violette Weingläser auch ungefüllt ziemlich schnieke daher kommen und sogar purpurfarbene Unterwäsche uns alles andere muffelig aussehen lassen.

Die Lila-Abstinenz ist an dieser Stelle jedenfalls ein für alle Mal beendet – Geschmackskarussel hin oder her. Und verantwortlich dafür ist nicht zuletzt Solange Knowles, die mit ihrem violetten Lidschatten diesen längst vergessene Farbton sogar zu meinem heimlichen Lieblingsfarbtupferl für die Augen ausruft. Nicht zu vergessen auch dank Giorgia TordiniGilda Ambrosio, die mit ihrem Label „The Attico“ gleich den schönsten lilafarbenden Reminder in Form ihrer bodenlange Robe mitliefern. Lilalilalila – macht ihr mit?  weiterlesen

Verliebt in // Das Farb-Quartett:
Curry + Rosa + Cognac + Rot

18.09.2015 um 15.42 – Inspiration Shopping

get the look solange

Während die Fashion Week in New York gestern mit Marc Jacobs großer Show endete (keine Sorge, wir sind natürlich noch lang nicht fertig mit unseren Recaps & Trend Forecasts), zieht auch der Streetstyle-Trubel in die nächste Stadt. Während Tommy Ton uns in den vergangenen Jahren mit dem nötigen Input in Sachen „Straßen-Trends“ versorgte, ist seit dem Tod von Style.com alles anders: Der Mann, der ab sofort für die Streetstyle-Rubrik im Namen der Vogue zuständig ist, heißt Phil Oh – und ist offensichtlich kein Stücksken weniger talentiert. Mister Oh sorgt mit seinen Bildern für frischen Wind, legt uns eher Schnappschüsse dahin, statt das perfekt inszenierte Bild zu knipsen und sorgt damit tatsächlich für Abwechslung – und das will mittlerweile wirklich schon was heißen.

Mit seinem letzten Update zum New York Fashion Week Wahnsinn hat Phil Oh jedenfalls noch mal alles gegeben uns kredenzt uns kurz vor Schluss nicht nur eines der liebsten Damen, sondern auch die wohl erfrischendste Kombi seit langem: Solange Knowles in einer geht-nicht-gibt’s-nicht-Kombination aus Curry + Rosa + Cognac + Rot. Und wir sind selbstverständlich gleich wieder hin und weg: weiterlesen

PFW // Die Highlights der H&M Studio
A/W 2015 Show

06.03.2015 um 10.22 – Mode

hm studio 2015

Wenn H&M einlädt, kommen sie alle und werfen sich in ihren schönsten H&M-Zwirn: Solange Knowles, Audrey Tautou, Kendall Jenner, Gigi Hadid oder Edie Campbell – und nicht zu vergessen: Die wichtigsten Pressevertreter aus allen Herren Ländern. Seit drei Saisons ist der schwedische Moderiese pünktlich zur Fashion Week in Paris vor Ort, um die hauseigene Runway Linie, die Studio Collection, gebührend zu feiern. Und das wird in typisch H&M’iesker Manier auch getan: Das Grand Palais wird kurzerhand zur Space Location umgebaut, DJane des Abends Caroline de Maigret legte in ihrer Raumkapsel auf und das Who-is-Who der Modelriege schritt in futuristischen Kreationen über den Laufsteg – eine Show, wie sie nur von H&M zelebriert werden kann.

Unser persönliches Highlight: Natürlich mal wieder Audrey Tautou im einem H&M Pullunder der Sommerkollektion und selbstverständlich die bezaubernde Solange. Detaillierte Einblicke gibt’s bei Jessie – die konnte nämlich live vor Ort schon mal einen genaueren Blick auf die Kreationen für den Winter werfen. weiterlesen

Girl-Power: Puma Comeback dank
Solange Knowles?

20.11.2013 um 9.19 – Allgemein Kampagne Schuhe

puma-solange-knowles

Puma ist seit der 8. Klasse aus meinem Kosmos verschwunden und auch auf offener Straße muss man lange nach Anhängern des „deutschen Sportartikelherstellers“ suchen. Der Nike Swoosh hingegen ist ebenso omnipräsent wie die drei Balken von adidas und auch New Balance ist gut dabei. Warum? Weil Image alles ist. 

Vor ein paar Monaten führte ich bereits eine ähnlich Diskussion, denn so leidenschaftlich ich den Modellen der Marktführer auch verfallen sein mag – ein bisschen Abwechslung und Konkurrenz könnte wirklich nicht schaden. Das Problem ist bloß, dass wir offenbar lieber klonartig durch die Straßen ziehen, als uns an Alternativen heran zu trauen, die den Mega-Lifestyle eben nicht mit Löffeln gefressen haben. Wir fragen kaum mehr danach, was eigentlich aus Le Coq Sportif geworden ist und auch die wunderbaren Öko-Sneaker des französischen Brands Veya landen nur selten im Einkaufskorb. Kann Puma es trotzdem schaffen, das eigene verstaubte Image aufzumöbeln? Man arbeitet jedenfalls sehr hart daran – mit Solange Knowles als Markenbotschafterin. weiterlesen