Schlagwort-Archiv: Sommerkleider

ALL EYES ON // Blumenprints & ein Ausflug
in die florale Fashion-Psyche

02.06.2016 um 16.02 – Mode Shopping

flower dresses_thisisjanewayne 1

Ein Trend, der jedes Jahr so unerwartet auf uns zusprießt wie das ständige Revival der frechen Pony-Frisur – oder der nächste schlechte Tatort mit dem Schweiger Till. Man könnte sagen, der ein oder andere von uns hat es kommen sehen:

Warum diesen Sommer nicht mal komplett durchdrehen und florale Muster als Prints auf Kleidung drucken?!  Das dachten sich nicht nur Flowerpower-Karl in Kuba und das noch kreativcheflose Designteam von Dornrosen-Dior für die Cruise 2017 Shows. Nein, auch ich bin seit ziemlich genau diesem Kleid hier mal wieder zu einer nach Nektar gierenden Hummel mutiert, die überall nur noch Blumen anvisiert wie blöde.  weiterlesen

Shopping //
Sommerkleid-bereit?

27.05.2015 um 10.30 – Shopping

kleider

– Aber hallo! Es ist ein klein bisschen unglaublich, aber tatsächlich zähle ich mich erst seit rund zwei Jahren zur festen Fanbase der Sommerkleider. Mein Pixie ließ mich damals zu weiblicherer Kleidung greifen – um dem Jungslook ein Stückchen entgegen zu wirken, ihr wisst schon. Heute ist der Drops gelutscht: Nie wieder werde ich einen Sommer ohne zartes Kleidchen verbringen. Und da die Hosen in meinem Kleiderschrank sowieso nahezu allesamt nicht mehr über den Po passen, ich allerdings viel zu geizig bin, großartig in Umstandsmode zu investieren, sind und bleiben Kleider der ideale Partner – damit’s nirgends zwickt und pickst, versteht sich. Aber das kennen wir ja schließlich alle mal: Mit oder auch ohne Baby im Bauch. 

Kleider passen immer – fehlt bloß dir richtige Temperatur zum Ausführen. Und nein: die Nylon-Strumpfhose wird vor Oktober nicht mehr rausgekramt, klaro? Sommer, nun mach schon: Denn wir sind längst Sommerkleid-bereit und haben uns in den Online Stores unseres Vertrauens mit klarer Vision vor Augen für euch rumgetrieben. weiterlesen

Shopping // Top 12 – Die schönsten Sommerkleider

22.07.2014 um 13.13 – box2 Shopping

die-besten-sommerkleider-2014Ich will mich ja überhaupt gar nicht beschweren, aber das Denken fällt bei diesen Temperaturen doch zuweilen ein bisschen schwer und wer in einem Raum ohne Klimaanlage verharren muss, hat eigentlich schon verloren. Ich selbst klebe also gerade mit dem Hintern an meinem Schreibtischstuhl fest und freue mich darüber, dass das Universum mir Augenbrauen verpasst hat, andernfalls könnte ich vor lauter kullernder Schweißtropfen nämlich nicht einmal mehr den Bildschirm sehen. Und all die schönen Kleider, die mir da aus selbigem gerade entgegen fliegen,  natürlich auch nicht und das wäre sehr, sehr schade. 

Derart viele unterschiedliche Kleider-Typen gab’s nämlich noch nie, was ganz famos ist, denn so ist hoffentlich für jeden von uns etwas dabei. Polokleid? Hemdkleid? Oder doch lieber Hängerchen? Wir haben die Qual der Wahl: weiterlesen

Shopping // In Kleider-Laune!
Irgendwas zwischen Hippie, Oma und Pocahontas.

16.05.2014 um 13.31 – box1 Mode Shopping

top-10-ethno-hippie-kleider
Seit Jahren bin ich einerseits auf der Suche nach einem passenden Ethno-Hippie-Irgendwas-Kleid, andererseits versuche ich mich paradoxer Weise auch konstant gegen das Fündigwerden zu wehren. Ich fürchte nämlich, dass diese Art von stoffgewordener Sommer-Brise an mir ein wenig deplatziert wirken könnte, nein, eigentlich weiß ich das sogar. Damals mit 16, als ich mich noch in waghalsiger Weltverbesserer-Stimmung befand, da machte das Ganze vielleicht noch etwas mehr Sinn. Heute bewundere ich die hübschen Stickereien lieber aus sicherer Entfernung. Jedenfalls bis jetzt. Ich halt’s nämlich nicht mehr aus und möchte auch endlich nach Barfuß-Spaziergängen am Strand aussehen – bloß ohne Mallorca-Touri-, Glitzersandalen oder Duftöl-Assoziation. 

Mittlerweile pendle ich gedanklich immerhin zwischen den obigen neun (hab mich verzählt, sind gar nicht zehn) Kleidern hin und her. Meint ihr, da ist eins dabei? weiterlesen

Die Qual der Wahl – unsere liebsten Sommerkleider

14.06.2011 um 11.49 – Allgemein Mode Shopping

Manchmal stelle ich mir vor, wie es wohl wäre, wenn wir uns tatsächlich loseisen könnten vom Verlangen nach neuen, hübschen Kleidungsstücken. „Ich brauche nicht viel zum Glücklichsein„, sage ich immer. Stimmt auch, aber trotzdem ist dann und wann das Verlangen nach Futter für den Kleiderschrank groß. Dabei könnte man aus der alten Garederobe mit ein bisschen Geschick doch auch ganz schön viel rausholen.

Es lässt sich bloß leider nicht leugnen, dass ein kleines bisschen Materialismus in den meisten von uns steckt – und dazu gehört zum Beispiel dieses kleine Glück, wenn man eine Neuerrungenschaft in den Händen hält. Ist auch gar nicht schlimm, manchmal sollte man seinen Gelüsten schließlich nachgeben. Für uns hieß es heute Morgen „gucken“, nicht „kaufen“ – denn der Sommer ist noch lang und das ein oder andere Eis muss noch spendiert werden. Vielleicht ist ja aber für euch das perfekte Sommerkleid dabei. Ob Hemdblusenkleid, Knallfarbe oder Transparenz? Für welches Teil entscheidet ihr euch, hm? weiterlesen